Siberia - Tödliche Nähe

    • Siberia - Tödliche Nähe



      Produktionsland: USA
      Produktion: Stephen Hamel, Braden Aftergood, Gabriela Bacher und Dave Hansen
      Erscheinungsjahr: 2018
      Regie: Matthew Ross
      Drehbuch: Scott B. Smith
      Kamera: Eric Koretz
      Schnitt: Louise Ford
      Set Dekoration: C. Summer Holmes
      Budget: ca. -
      Musik: Daniel Bansi und
      Länge: ca. 105 Minuten
      Freigabe: FSK 16

      Darsteller:

      Keanu Reeves
      Ana Ularu
      Pasha D. Lychnikoff
      Molly Ringwald
      Wagner Moura



      Handlung:

      Als der Partner des Diamanten Händler Lucas Hill plötzlich verschwindet macht er sich auf die Suche nach ihm, die Spur führt ihn nach Sibirien.



      Deutsche DVD & Blu-Ray Fassung: 07.02.2019
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Kurz und knapp, ist irgendwie nichts halbes und nichts ganzes, trotzdem nicht übel.
      Erinnert alleine schon durch seinen Anzug immer an Reeves Mega Hit "John Wick", dafür reicht es aber nun wirklich nicht.
      Gerammelt wird hier auch ohne erkennbaren Grund gefühlt alle 5 Minuten, muss ich zumindest nicht ständig sehen.
      Es beschleicht einem das Gefühl Regisseur Matthew Ross hat das Skript Punkt um Punkt abgearbeitet, es fehlt einfach an Kreativität - so stellt "Hänschen" sich wohl einen Film vor.
      Dennoch, wer wie ich Reeves mag, dem solide Action ausreicht, der ist hier nicht falsch.

      [film]6[/film]
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Ich erhoffte mir hier eine Action wie bei einem John Wick Ableger, weit gefählt.Die Handlung zieht sich wie Sau, und NIX rein gar NIX passiert.Gelaber & Geficke...
      zum schluß dann mal ein klein wenig Action (5 minuten) das wars.Was ein Mist.
      [film]3[/film]