Angepinnt 10 Jahre nightmare-horrormovies.de und Fußball WM Tippspiel mit Gewinn von ca. 200€ Gesamtwert.

    • War Prinz Duke Stahlkönig Eisenfaust von Sandberg eigentlich nicht ein und der selbe User? ^^ War bei euch jeder User ein Moderator? Mehr als 2 Mods bzw. Admins brauch ein kleines Forum nicht.

      Übrigends, das Netz vergeisst nicht viel. ^^ Mit den richtigen Tricks könnte man sogar das Teil (zumindest den Inhalt) aus der Versenkung zurück holen.


      So viele Filme waren 2009 aber noch nicht vorgestellt. So ein Hobbyforum besteht nun mal auch aus viel Arbeit und nicht nur aus Spass oder sich in Foren gegenseitg zu bashen und haken, wie das damals Gang und Gebe war.


      Ich bin zu der Zeit bei Horror-Splatter.de aktiv gewesen, das Forum war auch die Inspiration für das Nightmare Forum heute. Damals gab es noch richtige Topliste mit Horrorboards, wo hunderte von Stück angemeldet waren und um die Toppositionen gekämpft haben. Alles weg Heute.
    • Dr.Doom schrieb:

      War Prinz Duke Stahlkönig Eisenfaust von Sandberg eigentlich nicht ein und der selbe User? ^^ War bei euch jeder User ein Moderator? Mehr als 2 Mods bzw. Admins brauch ein kleines Forum nicht.

      Übrigends, das Netz vergeisst nicht viel. ^^ Mit den richtigen Tricks könnte man sogar das Teil (zumindest den Inhalt) aus der Versenkung zurück holen.


      So viele Filme waren 2009 aber noch nicht vorgestellt. So ein Hobbyforum besteht nun mal auch aus viel Arbeit und nicht nur aus Spass oder sich in Foren gegenseitg zu bashen und haken, wie das damals Gang und Gebe war.


      Ich bin zu der Zeit bei Horror-Splatter.de aktiv gewesen, das Forum war auch die Inspiration für das Nightmare Forum heute. Damals gab es noch richtige Topliste mit Horrorboards, wo hunderte von Stück angemeldet waren und um die Toppositionen gekämpft haben. Alles weg Heute.


      Alter Schwede, aber liegt daran weil teilweise in anderen Seiten die Verlinkung noch vorhanden ist, ansonsten kann man es nicht mehr wieder herstellen.
      INteressant ist dass OFDB, wir hatten es damals sogar gleich geschafft mit einen Review von Premutos bei der OFDB erwähnt zu werden. Bei externe Reviews findet man noch eine Eintragung von uns. :3:
      ssl.ofdb.de/film/102,Premutos---Der-gefallene-Engel
      Der Trick dass man keinen Kater bekommt, besteht darin nicht aufzuhören zu trinken!!!

    • Generell von einigen Seiten die nicht mehr existieren. MIttlerweile ist ja auch Tierrhorror.de und die besten horrorfilme. de aus dem Netz verschwunden, aber eintragungen im OFDB noch vorhanden.
      Ich kann mich an Black Cobra Satz nur wiedergeben. Die Phantasiatrash Seite von den ich die FOrensoftware die PHP hatte, kann aber nicht mehr sagen welche Version, war am Ende sehr anfällig. Ich glaube zumindestens dass es dafür dann auch keine Updates mehr zur Verfügung standen und da ich 2010 noch berufich andersweitig gebunden und ich mich hier April 2010 angemeldet habe, wurde Phantasiatrash auch aufgelöst. Zu meiner Ehrlichkeit musste ich aber auch sagen, es war einfach die Luft raus und ständig irgendwelche Hackerangriffe wieder zu beheben ging mir damals riesig auf den Zeiger. Paar User die auch hier angemeldet sind, waren zwar auch da, aber meine Einschätzung ist dass die Ressonanz nicht so groß gewesen ist. Von daher liebe ein Schrecken mit Ende als ein Schrecken ohne oder so ähnlich. :0:
      Der Trick dass man keinen Kater bekommt, besteht darin nicht aufzuhören zu trinken!!!

    • Dr.Doom schrieb:

      War Prinz Duke Stahlkönig Eisenfaust von Sandberg eigentlich nicht ein und der selbe User? ^^ War bei euch jeder User ein Moderator? Mehr als 2 Mods bzw. Admins brauch ein kleines Forum nicht.

      Übrigends, das Netz vergeisst nicht viel. ^^ Mit den richtigen Tricks könnte man sogar das Teil (zumindest den Inhalt) aus der Versenkung zurück holen.


      So viele Filme waren 2009 aber noch nicht vorgestellt. So ein Hobbyforum besteht nun mal auch aus viel Arbeit und nicht nur aus Spass oder sich in Foren gegenseitg zu bashen und haken, wie das damals Gang und Gebe war.


      Ich bin zu der Zeit bei Horror-Splatter.de aktiv gewesen, das Forum war auch die Inspiration für das Nightmare Forum heute. Damals gab es noch richtige Topliste mit Horrorboards, wo hunderte von Stück angemeldet waren und um die Toppositionen gekämpft haben. Alles weg Heute.
      Jap, genau das war sein Nick, duke ist einer der 1000 Namen, doch es steckt am Ende immer der gleiche Wahnsinn dahinter :0: Duke kann mich gerne berichtigen, ist lange her aber er war der einzige Admin, mod gab es wohl nicht. War aber auch keiner nötig, weil sehr ruhig und Duke hatte alles im Griff.

      Cool danke, dann war es tatsächlich um die Zeit rum :254: Naja ok, Filme gabs dort nicht wie Sand am Meer, die paar angemeldeten steuerten leider wenig bei, bis, wie Duke bereits richtig anmerkte, die Luft raus war. Einzig Jason Voorhees fiel mit Kreativität auf, von ihm wäre ohne den Ärger sicher noch mehr beigesteuert worden. Hinzu kommt möglicherweise noch die Tatsache, dass viele ein Bogen gemacht haben teilzunehmen, duke als Admin ist gewöhnungsbedürftig :3: obwohl er es wirklich im guten Sinne Ernst meinte :prop:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Black_Cobra ()

    • Black_Cobra schrieb:

      Dr.Doom schrieb:

      War Prinz Duke Stahlkönig Eisenfaust von Sandberg eigentlich nicht ein und der selbe User? ^^ War bei euch jeder User ein Moderator? Mehr als 2 Mods bzw. Admins brauch ein kleines Forum nicht.

      Übrigends, das Netz vergeisst nicht viel. ^^ Mit den richtigen Tricks könnte man sogar das Teil (zumindest den Inhalt) aus der Versenkung zurück holen.


      So viele Filme waren 2009 aber noch nicht vorgestellt. So ein Hobbyforum besteht nun mal auch aus viel Arbeit und nicht nur aus Spass oder sich in Foren gegenseitg zu bashen und haken, wie das damals Gang und Gebe war.


      Ich bin zu der Zeit bei Horror-Splatter.de aktiv gewesen, das Forum war auch die Inspiration für das Nightmare Forum heute. Damals gab es noch richtige Topliste mit Horrorboards, wo hunderte von Stück angemeldet waren und um die Toppositionen gekämpft haben. Alles weg Heute.
      Jap, genau das war sein Nick, duke ist einer der 1000 Namen, doch es steckt am Ende immer der gleiche Wahnsinn dahinter :0: Duke kann mich gerne berichtigen, ist lange her aber er war der einzige Admin, mod gab es wohl nicht. War aber auch keiner nötig, weil sehr ruhig und Duke hatte alles im Griff.
      Stell dir vor, Duke würde heute eine Seite wie die ofdb oder schnittberichte leiten. rofl Jason Voorhees war damals stammuser und Mod in diversen Splatterforen und glaub auf großen Filmforen.
    • Dr.Doom schrieb:

      Black_Cobra schrieb:

      Dr.Doom schrieb:

      War Prinz Duke Stahlkönig Eisenfaust von Sandberg eigentlich nicht ein und der selbe User? ^^ War bei euch jeder User ein Moderator? Mehr als 2 Mods bzw. Admins brauch ein kleines Forum nicht.

      Übrigends, das Netz vergeisst nicht viel. ^^ Mit den richtigen Tricks könnte man sogar das Teil (zumindest den Inhalt) aus der Versenkung zurück holen.


      So viele Filme waren 2009 aber noch nicht vorgestellt. So ein Hobbyforum besteht nun mal auch aus viel Arbeit und nicht nur aus Spass oder sich in Foren gegenseitg zu bashen und haken, wie das damals Gang und Gebe war.


      Ich bin zu der Zeit bei Horror-Splatter.de aktiv gewesen, das Forum war auch die Inspiration für das Nightmare Forum heute. Damals gab es noch richtige Topliste mit Horrorboards, wo hunderte von Stück angemeldet waren und um die Toppositionen gekämpft haben. Alles weg Heute.
      Jap, genau das war sein Nick, duke ist einer der 1000 Namen, doch es steckt am Ende immer der gleiche Wahnsinn dahinter :0: Duke kann mich gerne berichtigen, ist lange her aber er war der einzige Admin, mod gab es wohl nicht. War aber auch keiner nötig, weil sehr ruhig und Duke hatte alles im Griff.
      Stell dir vor, Duke würde heute eine Seite wie die ofdb oder schnittberichte leiten. rofl Jason Voorhees war damals stammuser und Mod in diversen Splatterforen und glaub auf großen Filmforen.
      rofl Damit die OFDb ungeschnittene Filme per se als Cut listet und bei SB.Com alle Gorebilder fehlen (und vielleicht durch fremdes "Alternativmaterial" ersetzt sind) :0:
      Es ist nicht der gleiche Jason Voorhees gewesen, ich kannte den Jason von Phantasiatrash persönlich, mit anderen Aktivitäten hatte er nix zutun. Er war nur bei SB.Com, tierhorror und eben Phantasiatrash.
      RIP mein Freund :bye:
    • Black_Cobra schrieb:

      Dr.Doom schrieb:

      Black_Cobra schrieb:

      Dr.Doom schrieb:

      War Prinz Duke Stahlkönig Eisenfaust von Sandberg eigentlich nicht ein und der selbe User? ^^ War bei euch jeder User ein Moderator? Mehr als 2 Mods bzw. Admins brauch ein kleines Forum nicht.

      Übrigends, das Netz vergeisst nicht viel. ^^ Mit den richtigen Tricks könnte man sogar das Teil (zumindest den Inhalt) aus der Versenkung zurück holen.


      So viele Filme waren 2009 aber noch nicht vorgestellt. So ein Hobbyforum besteht nun mal auch aus viel Arbeit und nicht nur aus Spass oder sich in Foren gegenseitg zu bashen und haken, wie das damals Gang und Gebe war.


      Ich bin zu der Zeit bei Horror-Splatter.de aktiv gewesen, das Forum war auch die Inspiration für das Nightmare Forum heute. Damals gab es noch richtige Topliste mit Horrorboards, wo hunderte von Stück angemeldet waren und um die Toppositionen gekämpft haben. Alles weg Heute.
      Jap, genau das war sein Nick, duke ist einer der 1000 Namen, doch es steckt am Ende immer der gleiche Wahnsinn dahinter :0: Duke kann mich gerne berichtigen, ist lange her aber er war der einzige Admin, mod gab es wohl nicht. War aber auch keiner nötig, weil sehr ruhig und Duke hatte alles im Griff.
      Stell dir vor, Duke würde heute eine Seite wie die ofdb oder schnittberichte leiten. rofl Jason Voorhees war damals stammuser und Mod in diversen Splatterforen und glaub auf großen Filmforen.
      rofl Damit die OFDb ungeschnittene Filme per se als Cut listet und bei SB.Com alle Gorebilder fehlen (und vielleicht durch fremdes "Alternativmaterial" ersetzt sind) :0: Es ist nicht der gleiche Jason Voorhees gewesen, ich kannte den Jason von Phantasiatrash persönlich, mit anderen Aktivitäten hatte er nix zutun. Er war nur bei SB.Com, tierhorror und eben Phantasiatrash.
      RIP mein Freund :bye:
      @DrDoom
      DrDoom den Jason den du meinst der in Splatterforen aktiv war nannte sich nur Jason, ich kannte mal einen mit demselben NIck der hat auch öfter bei SB-com gepostet. ist aber nicht der Jason der auf Phantasiatrash angemeldet war, denn der gennannte schrieb sich JasonVorhees ohne Leerzeile und war nur bei Phantasiatrash und Tierrhorror.de angemeldet. War nicht nur ein netter User und eifriger Schreiber sondern auch ein ganz netter Zeitgenosse, der leider 2010 Engelsflügel bekam.
      So zwischen 2005 und 2010 liefen nicht so viele Filme besonders nicht so viele aus dem Hause Asylum dass kam dann erst so 2012 oder so. Also Massenware war eher noch gering, da haben solche Filme wie TCM Remake oder Dawn of the Dead Remake mehr Erwähnung gehabt. Aber bei den Filmforen wie Phantasiatrash oder Videoraiders hat man eher sich auf die alten wie Braindead, Über den Jenseits usw. konzentriert.
      Heute ist es nicht mehr so, mit Ausnahme wie Nightmare Horrormovies oder Medusis X der sich hier auf die asiatische Filmsparte noch zusätzlich konzentriert( zu erwähnen ist ne geile Seite).
      Man kann gut und gerne behaupten dass in den letzten 8 Jahren vemehrt Billigproduktionen auf den Markt geworfen wurden, weil die Zuschauer dafür auch mehr wurden. 2002 Sharknardo zu drehen wäre in der Zeit noch undenkbar gewesen. Man könnte sagen so ab 2008 ging es langsam los mit den Billigproduktionen.
      Der Trick dass man keinen Kater bekommt, besteht darin nicht aufzuhören zu trinken!!!