Die Dämonenjäger

    • Die Dämonenjäger




      Produktionsland: Philippinen
      Produktion: Pedring Lopez, Rex Lopez, Roy Lopez, Troy Montero, Wesley Villarica, Maia Yambao
      Erscheinungsjahr: 2015
      Regie: Pedring Lopez
      Drehbuch: Pedring Lopez, Dennis Empalmado
      Kamera: Pao Orendain
      Schnitt: Jason Cahapay
      Spezialeffekte: Pedro Chuidian, Rommel Pambid
      Budget: ca. 1.000.000$
      Musik: Jessie Lasaten
      Länge: ca. 87 Minuten
      Freigabe: FSK 16
      Darsteller: Meg Imperial , Cholo Barretto , Yam Concepcion , Aubrey Miles , Maria Ozawa

      Inhalt:

      Als Tony und seine Kollegin Jane einem geheimnisvollen Mörder auf der Spur sind, ist sich Tony sicher, dass er denselben Mann schon vor Jahren getötet hatte. Die beiden Elite-Cops stehen vor einem Rätsel. Bei diesem Fall scheint etwas nicht mit rechten Dingen zuzugehen. Bald finden sie eine Verbindung zum gefürchteten Buch der Finsternis. Seit Jahrhunderten bewacht von einem Samurai, um darin die bösen Geister der Finsternis im Bann zu halten. Doch der Dämon Zahagur konnte aus dem Buch entkommen. Seit dieser Zeit hat er eine Spur von Blut und Zerstörung hinterlassen. Nun kennt Tony seinen Gegner. Um den mächtigen Zahagur zu stoppen, verbündet er sich mit der japanischen Mafia-Patin Miyuki. Auch ihre Schwester und ihr Vater wurden entführt – die beiden Vermissten könnten der Schlüssel sein…



      Trailer:


      Deutsche DVD & Blu-Ray Fassung: 05.07.2018 (Verleih: 05.07.2018)

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Meine aktuelle Dark-Playliste auf Youtube Music: Klick