Super Smash Bros Ultimate

    • Super Smash Bros Ultimate


      Datum der Erstveröffentlichung: 7. Dezember 2018
      Designer: Masahiro Sakurai
      Serie: Super Smash Bros.
      Genre: Kampfspiel
      Herausgeber: Nintendo
      Plattform: Nintendo Switch
      Entwickler: Nintendo, Bandai Namco Entertainment, HAL Laboratory, Bandai Namco Studios, Sora Ltd.

      Trailer:


      Meinung/Kritik:
      Zwar ne aufgewärmte Suppe von der WII U Version, aber dafür sind alle DLC's enhalten.Wird definitiv gekauft.Freu mich drauf^^

    • Was kommt denn neu dazu, hab noch nichts von gelesen. War das beste Spiel neben Mario Kart auf die WII U finde ich.

      Filmbewertung: 1-3 Totalschrott 4-5 belanglos 6-7 einmal schauen möglich 8-10 sehenswert
    • Neue Charaktere(aber nicht viele) Neue SMASH Attacken der jeweiligen Figuren(aufpolierte?) neue Levels glaub ich.Ob alle alten Levels mit dabei sind weiß man noch nicht bzw ist noch nicht bekannt.Und natürlich verbesserte Grafik der Charaktere

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dawsons Crack01 ()

    • Nagut das sind schon genug Kaufgründe.

      Filmbewertung: 1-3 Totalschrott 4-5 belanglos 6-7 einmal schauen möglich 8-10 sehenswert
    • Ich bleib bei der WII U Version...das Spiel hat zu wenig tiefgang in sachen Kombos ect.

    • Ich habe einen 50 Euro Gutschein von Amazon zu Weihnachten bekommen und mir jetzt doch das Spiel SSBU gekauft, scheiß drauf.Der Switch Pro Controller muss ja mal eingespielt bzw benutzt werden ;-)

    • Habe gestern 12 Stunden durchgesuchtet und habe um die 61 Chraktere freigespielt(11 fehlen noch, oder so).Ich finde die Steuerung präziser als noch auf der WII-U Version, was ein mega plus punkt in sachen spielbarkeit ist.Tolles "Neues" Smash spiel das süchtig macht.
      Die sammelbaren Trophys wurden durch Geister ersetzt, was mich tierisch stört, da die hintergrund infos der jeweiligen Charaktere nachzulesen waren(und schön anzusehen waren sie auch).Andere Spielmodi wurden auch entfernt, die aber jetzt nicht relevant waren bzw stört mich nicht, da ich sie sowieso fast nie gespielt habe.Vom Umfang her ist SSBU bezüglich der Stages und den Charakteren eine Wucht.Pro und Contra Liste folgt die Tage noch...

    • Ja mach mal, kaufe ich mir noch, wollte erstmal RDR2 komplett alles durchmachen, hab dort die Story durch aber noch nicht alles besorgt. Sonst hab ich nachher zu viele Spiele ungespielt liegen. Kaum zu glauben das die Neuauflage noch zum Ende des Jahres Rekordverkäufe eingefahren hat, sogar Mario Odyssey, Mario Kart 8 und Zelda noch getoppt. Meistverkauftes Nintendo Spiel aller Zeiten.

      Filmbewertung: 1-3 Totalschrott 4-5 belanglos 6-7 einmal schauen möglich 8-10 sehenswert
    • @Doomchen.Wenn du SSBU dir holst, umbedingt in den Controller einstellungen die Stick empfindlichkeit auf HOCH umstellen(standart ist es auf MITTEL) warum auch immer...

    • Soeben alle 72 Kämpfer(inkl MII Fighter) freigespielt.
      PRO:
      +enorme Kämpfer & Stages auswahl
      +über 800 Musiktitel
      +viele einstellungsmöglichkeiten bezüglich Controller(voralem(NEU) Stick empfindlichkeit)
      +Auswahl an Charakteren Kostüme
      +Alle DLC Kämpfer von Smash 4, und 10 weitere!!!
      +im Menüpunkt Hilfe gibt es eine Charakter Auswahl wo man nachlesen kann von wo der jeweilige Spieler kommt(Franchise) bei Smash 4 sieht man halt die Trophäen.
      +Kämpfer freischalten motiviert enorm
      +Storymodus 20-60 Stunden
      +über 1000 Geister kann man sammeln(ersetzen für mich nicht die Trophys aus Smash 4)
      +unterschiedliche Endgegner je nach wahl des Charakters (Klassischen Modus) Link als beispiel hat als endgegner Ganondorf.Richtig geiles neues Feature^^

      KONTRA:
      -Alle Stages von Anfang an freigeschaltet.
      -DLC Content der noch kommt...um 25 Euro !!!
      -Man muss sich das Spiel bis 31.1.19 kaufen und die Punkte einlösen um dann die Fleischfreßende Pflanze zu bekommen(DLC Charakter) WTF???
      -Crazy Hands(Modi) Aufträge nicht mehr enthalten
      -kein Sack schlagen und Targed Mode mehr dabei, wie immer der auch heißen mag^^
      -keine sammelbaren Trophys mehr
      -kein Stage Builder mehr, stört mich überhaupt nicht.Der war eh für nix.

      FAZIT:
      Ist es nun das Ultimative SSB...JEIN.Ich finde es ist exakt dasselbe Spiel wie auf der WII U, nur mit neuen Kämpfern, Aufpolierter Grafik(für mich siehts gleich aus) und mehr Stages sammt endlich einen Story Modus(mehr oder weniger).Für mich dennoch Pflichtkauf als Switch besitzer.Ich finde dieses Spiel ist jeden Cent wert vom Umfang und vom spielspaß.Für jeden NINTENDO Nerd da draußen, eine wahre offenbarung ;-) Höchstwertung ist nicht drinnen, da der Kampagnen Modus mist ist, und andere Modi aus älteren SSB Teilen fehlen.

      [film]9[/film]

      Editiert bezüglich Finaler Wertung !!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Dawsons Crack01 ()