Galveston - Die Hölle ist ein Paradies

    • Galveston - Die Hölle ist ein Paradies



      Produktionsland: USA
      Produktion: Tyler Davidson
      Erscheinungsjahr: 2019
      Regie: Mélanie Laurent
      Drehbuch: Mélanie Laurent
      Kamera: Arnaud Potier
      Schnitt: Guerric Catala und Joseph Krings
      Spezialeffekte: Jeffrey L. Loy
      Budget: ca. -
      Musik: Marc Chouarain
      Länge: ca. 91 Minuten
      Freigabe: FSK 16

      Darsteller:

      Elle Fanning
      Lili Reinhart
      Ben Foster
      María Valverde
      Beau Bridges
      Robert Aramayo
      Adepero Oduye

      Handlung:

      Roy (Ben Foster) ist ein Profi Killer der Mafia, nachdem er bei einem Auftrag nur mit knapper Not entkommen konnte flieht er, die Organisation will ihn jetzt zum Schweigen bringen, auf der Flucht trifft er die Prostituierte Rocky (Elle Fanning), beide wollen zusammen den Teufeln ihrer Vergangenheit entkommen.



      Deutsche DVD & Blu-Ray Fassung 28.02.2018
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tom bomb ()


    • erscheint von Koch Media

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Schwarzer Elektro - Aktuelle Playliste: Klick
      Tekkno - XTC - Acid - Paranoid (Playliste/The Hits): Klick
    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Die Darstellerin ist zumindest hübsch, daher muss man mal reinschauen. :3:

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Schwarzer Elektro - Aktuelle Playliste: Klick
      Tekkno - XTC - Acid - Paranoid (Playliste/The Hits): Klick
    • Intensiv gespieltes Drama das wieder einmal zeigt, nichts und niemand ist wie es scheint.
      Keinen Rape & Revenge Film erwarten, viel mehr wird die Welt als Ort gezeigt an dem nichts sicher ist, am wenigsten die Illusion vom Glück.

      [film]7[/film]
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Intensiv Langweilig war er für mich. Richtig schlechte Schauspieler, dass sieht man insbesondere in den bedrohlichen Momenten. Das Teil plätschert nur vor sich her, vollkommen uninteressant, da hat der Trailer mindestens etwas mehr versprochen.

      [film]3[/film]

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Schwarzer Elektro - Aktuelle Playliste: Klick
      Tekkno - XTC - Acid - Paranoid (Playliste/The Hits): Klick