The Cannibal Club

    • The Cannibal Club



      Produktionsland: Brasilien
      Produktion: Ticiana Augusto Lima
      Erscheinungsjahr: 2018
      Regie: Guto Parente
      Drehbuch: Guto Parente
      Kamera: Lucas Barbi
      Schnitt: Luiz Pretti und Ricardo Pretti
      Speizialeffekte: Rodrigo Aragão
      Budget: ca. - 245.000 Euro
      Musik: Fernando Catatau
      Länge: ca. 81 Minuten
      Freigabe: FSK Keine Jugendfreigabe

      Darsteller:

      Tavinho Teixeira
      Ana Luiza Rios
      Pedro Domingues
      Zé Maria
      Breno Baptista

      Handlung:

      Das Leben ist ein Traum für Octavio und Gilda, sie leben an der Küste Brasiliens und feiern wie sie wollen.
      Ihr Problem, sie essen für ihr leben gerne menschliches Fleisch...



      Deutsche DVD & Blu-Ray Fassung: 27.09.2019
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...


    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • erscheint von Donau Film
      amazon.de/gp/product/B07STGYBM5?ie

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • Trotz sehr knapper Laufzeit zieht sich das Geschehen wie Gummi. Ein paar Schlitzerszenen mit Beil in Rücken rein, liefer auch nicht die Abwechslung, welche die Handlung schon mal gar nicht hat, um irgendwie Interesse aufzubauen, denn die ist sinnfrei. Am schlimmsten sind die ausufernde Sexszenen, denn wenn ich mir einen Softporno ansehen will, dann bitte mit attraktiveren Darstellern.

      [film]2[/film]

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)