I'll Take Your Dead

    • I'll Take Your Dead



      Produktionsland: Kanada
      Produktion: Cody Calahan, Chad Archibald und Christopher Giroux
      Erscheinungsjahr: 2018
      Regie: Chad Archibald
      Drehbuch: Jayme Laforest
      Kamera: Jeff Maher
      Schnitt: Mike Gallant
      Visuelle Effekte: James Anthony Young
      Budget: ca. -
      Musik: Steph Copeland
      Länge: ca. 83 Minuten
      Freigabe: FSK 16

      Darsteller:

      Aidan Devine
      Ava Preston
      Jess Salgueiro
      Brandon McKnight
      Ari Millen

      Handlung:

      William arbeitet weit draussen als Leichen Vernichter für die die solche Aufträge zu vergeben haben,.
      Als eien neue Ladung Leichen kommt will er den Job zunächst nicht übernehmen, denn es ist ein Kind dabei ist.
      Schliesslich willigt er ein, dann muss er festellen das eine Tote ganz lebendig ist...

      Deutsche DVD & Blu-Ray Fassung: 28.02.2020
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tom bomb ()



    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Den Grundtenor des Filmes finde ich spannend, das würde auch ausreichen um einen harten und grausamen Thriller zu liefern.
      Warum auch immer muss dann das Übernatürliche auftauchen?
      Und wieso sind die überhaupt da, welchen Sinn macht das?
      Habe ich weder verstanden noch sehe ich das als Notwendigkeit an, wirklich schade, hätte man sich daraif konzentriert was "realistsich" möglich wäre, es hätte wirklich gut werden können.

      [film]6[/film]
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • ist schon wieder ein 18er Flatschen drauf, den ich eben eingetragen hatte

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert

      Death can Dance TOP 100 - weekly topically (Spotify)
    • Man hat wohl mit ner 18er gerechnet und die Cover so rausgegeben.
      FSK, immer wieder mal für ne Überraschung gut :0: