Rocketman



    • Produktionsland: UK
      Produktion: Lawrence Bender, Adam Bohling, David Furnish, Elton John, David Reid und Matthew Vaughn
      Erscheinungsjahr: 2019
      Regie: Dexter Fletcher
      Drehbuch: Lee Hall
      Kamera: George Richmond
      Casting: Reg Poerscout-Edgerton
      Visuelle Effekte: Louise Brand
      Budget: ca. 40.000.000$
      Musik: Reg Poerscout-Edgerton
      Länge: ca. 121 Minuten
      Freigabe: FSK 12
      Deutscher Kinostart: 30. Mai 2019
      Deutsche DVD & Blu-Ray Fassung: 10.10.2019

      Darsteller:

      Taron Egerton als Elton John
      Jamie Bell als Bernie Taupin
      Richard Madden als John Reid
      Bryce Dallas Howard als Sheila Eileen

      Handlung:

      Film über das Leben von einem der grössten Sänger und Entertainer der Welt, Sir Elton John.

      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...


    • Erst kommt 2019 mit "Bohemian Rhapsody" ein Film über die Britische Überband Queen, dann dieser hier mit Elton John ein ähnliches Kaliber.

      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...




    • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Player#1 ()

    • Könnte was werden.
      Für dich als Tipp, wenn du jeweils die Return Taste betätigst, ist "Platz" zwischen den Bildern, sieht weniger gequetscht aus.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Ein zweites "Bohemian Rhapsody" wird "Rocketman" zumindest kommerziell nicht, zum US Kinostart gab es Rang drei und 25 Mio US $, nicht schlecht, aber eben auch nicht mehr.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Der Vergleich mit "Bohemian Rhapsody" kommt wohl zwangsläufig, und für mich sind das Welten.
      Während bei BR eine Aufbereitung der Entstehungsgeschichte der Band gesponnen wird, versucht "Rocketman" ein Dauer Video zu sein, mit versuchen zu erklären wieso Elton John zu dem wurde was er ist.
      Weder gefällt mir das eine, noch berührt mich das andere.
      Ich bin nicht mitgenommen worden auf dieser Reise, diesem schrillen Trip, dem Musical.

      [film]5[/film]
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...