Cannibal Holocaust

    • Hab ich gestern auch auf FB in vielen Gruppen gelesen. Finde ich auch sehr traurig, mochte Kerman sehr. Meine Lieblingsrolle von ihm war in Lebendig gefressen.

      71 ist wirklich nicht alt. Ich schätze, er hatte die letzten Jahre gesundheitliche Probleme, er sa schon wirklich arg gezeichnet aus.

      Ich wünsche ihm auf jeden Fall eine gute Reise und möge er in Frieden Ruhen.
    • Finde die Idee ziemlich cool, aber ich muss ehrlich sagen, das Motiv von Cannibal Holocaust find ich nicht so toll, da hätte man ein besseres nehmen können. Wenn schon, denn schon.
    • Hier mein Filmchen, den ich mir mal wieder vorgekramt habe aus meinem Giftschrank und mir jetzt
      mal wieder nach Jaaahren reinziehe:

    • Salvage schrieb:

      Hier mein Filmchen, den ich mir mal wieder vorgekramt habe aus meinem Giftschrank und mir jetzt
      mal wieder nach Jaaahren reinziehe:


      Na dann guten Appetit.
    • Sehr schön, da freue ich mich schon riesig drauf. Ich hoffe aber, dass das mit Searching noch was wird dieses Jahr.
    • Man kann eigentlich NIE sagen wer die wahren Bestien sind

      Der Wayne Gretzky unter den Kannibalen Filme, an dem muss man sich messen lassen. Stolz darauf?
    • tom bomb schrieb:

      Bald kommt die Doku "Searching for Cannibal Holocaust" heraus, ob sie in Deutschland einen Verleih findet ist noch unklar.
      Unter anderem werden die Darsteller Italienischer Explotation Filme befragt, so über ihre Erlebnisse im Dschungel, diese waren sicher nicht ohne.
      Calum Waddell ist eigentlich Film Kritiker führte hier jedoch Regie, Trailer und weitere Infos unten im link:

      rue-morgue.com/exclusive-trail…-offers-a-lot-to-chew-on/
      Hat jemand inzwischen die besagte Doku entdeckt bzw. gesehen? Hatte ich ganz vergessen, aber mich würde diese ja auch mächtig interessieren.
    • Salvage schrieb:

      tom bomb schrieb:

      Bald kommt die Doku "Searching for Cannibal Holocaust" heraus, ob sie in Deutschland einen Verleih findet ist noch unklar.
      Unter anderem werden die Darsteller Italienischer Explotation Filme befragt, so über ihre Erlebnisse im Dschungel, diese waren sicher nicht ohne.
      Calum Waddell ist eigentlich Film Kritiker führte hier jedoch Regie, Trailer und weitere Infos unten im link:

      rue-morgue.com/exclusive-trail…-offers-a-lot-to-chew-on/
      Hat jemand inzwischen die besagte Doku entdeckt bzw. gesehen? Hatte ich ganz vergessen, aber mich würde diese ja auch mächtig interessieren.

      Lief nur auf dem Film Festival in England vergangenes Jahr September. Anderweitig bisher unveröffentlicht.
    • ^dafür auch interessant: Grindhouse Releasing Announces "Cannibal Holocaust" Merch Featuring Long-Lost Poster Art - Rue Morgue (rue-morgue.com)

      Long-lost CANNIBAL HOLOCAUST poster art and new merchandise revealed! - Grindhouse Releasing
      LONG-LOST CANNIBAL HOLOCAUST POSTER ART AND NEW MERCHANDISE REVEALED!
      Grindhouse Releasing has unearthed never-before-seen movie poster art for Ruggero Deodato’s CANNIBAL HOLOCAUST in the vaults of the film’s original U.S. distributor.

      Larry Joachim of Trans-Continental Film Corp. commissioned this painting from artist Marcus Boas in 1979, intending to use the art on the U.S. one-sheet poster for the New York opening of CANNIBAL HOLOCAUST — but the design was deemed too graphic and shocking by theater owners. It wasn’t until later that Deodato’s film debuted in U.S. theaters, with a different poster design.
      :3:

      Cannibal Holocaust and More Coming Back to VHS! - Wicked Horror
    • Black_Cobra schrieb:

      Salvage schrieb:

      tom bomb schrieb:

      Bald kommt die Doku "Searching for Cannibal Holocaust" heraus, ob sie in Deutschland einen Verleih findet ist noch unklar.
      Unter anderem werden die Darsteller Italienischer Explotation Filme befragt, so über ihre Erlebnisse im Dschungel, diese waren sicher nicht ohne.
      Calum Waddell ist eigentlich Film Kritiker führte hier jedoch Regie, Trailer und weitere Infos unten im link:

      rue-morgue.com/exclusive-trail…-offers-a-lot-to-chew-on/
      Hat jemand inzwischen die besagte Doku entdeckt bzw. gesehen? Hatte ich ganz vergessen, aber mich würde diese ja auch mächtig interessieren.
      Lief nur auf dem Film Festival in England vergangenes Jahr September. Anderweitig bisher unveröffentlicht.
      Danke sehr für deine Antwort.
    • Gerngeschehen. Hoffe auch das der bald rauskommt, ist sicher nur noch eine Frage der Zeit.
    • Black_Cobra schrieb:

      ist sicher nur noch eine Frage der Zeit.
      ....das Warten hat ein Ende.

      18.10.2021 von 8-Films im auf 666 Stück limitiert- & wattierten Mediabook (DVD+BD)



      Länge ca. 85 Min.
      Bildformat: 1,78:01
      Sprache: Deutsch, Englisch/Italienisch (O-Ton)
      Ton: Jeweils 5.1
      UT: Deutsch, Englisch

      Extras:

      The Last Supper – The Final Days of the Italian Cannibal Film (Engl. mit dt. UT) – ca. 51 Min.
      That’s Not The Amazon – The Strange Story of the Eurociné Cannibal Film Cycle (Engl. mit dt. UT) – ca. 48 Min.
      Cannibal Recollections – An additional Interview with Carl Gabriel Yorke (Engl. mit dt. UT) – ca. 14 Min.
      Deviant Dubbing – Recollections with Gregory Snegoff (Engl. mit dt. UT) – ca. 12 Min.
      Last Cannibal Words– Massimo Foschi on his Jungle Holocaust (Ital. mit dt.+ engl. UT) – ca. 9 Min.
      Vorwort von Calum Waddell
      Vertecktes Extra
      Lückenfüller (tenebrarum-Specials)
      Trailer

      Enthält 200 seitiges tene-Booklet. Kopfschmerztabletten bereithalten.