Wort-Ton

    • Alben:
      Hinter Dem Verlorenen ‎(2010)
      Lichtsuche (2011)
      Nach dem Herbst (05.10.2018)


      Tracklist:
      01 Regen in Moll
      02 Königskinder feat. RROYCE
      03 Schlafend Kind
      04 Wir sind
      05 Dunkelheit (ins Licht)
      06 Schutzlos
      07 Scherben feat. Noyce TM
      08 Zerfall feat. Sara Noxx
      09 Mondmeer (2018)
      10 Abschied
      11 Nach Dem Herbst
      Bonus:
      12 Königskinder feat. RROYCE (Seelennacht Remix)
      13 Zerfall feat. Sara Noxx (The Eternal Afflict Remix)
      14 Königskinder feat. RROYCE (Silverwavemusic Remix)


      Kritik:

      Die meisten Titel haben den in der Synth-Pop Szene mittlerweile schon üblichen Schlagertouch mit Blutengel Würze, wie der Titel Königskinder, vor allem von den Texten insbesondere dem Refrain her, aber immerhin ist der Sound recht wenig nervig.

      Der Song „Abschied“ gegen Ende liefert sogar noch eine Granate, hätte man fast überhören können, wenn man das Album zu Beginn schon aufgibt. Einfühlsamer Dark Wave von allerfeinsten, wo der Synthesizer mal so richtig auftrumpft. Dafür lohnt es sich noch das Album zu hören. Die Songs „Wir sind“ und „Dunkelheit – Ins Licht“ ist auch noch gut zum mitfühlen, wenn auch wieder sehr geschönte Texte. Der Titel „Zerfall“ gehört auch noch zu den besseren. Das Album überrascht vor allem ab dem Mittelteil.

      "...Für deinen Weg über dem Hooooorizoooont..."

      Irgendwie aktuell ein Geheimtipp und Überraschung des Monats Album.
      5/6

      3/6

      6/6 :44:

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Meine aktuelle Dark-Playliste auf Youtube Music: Klick
    • 6/6

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Meine aktuelle Dark-Playliste auf Youtube Music: Klick