Wrong Turn (2019)

    • Wrong Turn (2019)



      Produktionsland: USA, Deutschland
      Produktion: Robert Kulzer
      Erscheinungsjahr: 2020/2021
      Regie: Mike P. Nelson
      Drehbuch: Alan McElroy
      Kamera:
      Schnitt:
      Spezialeffekte:
      Budget: ca. -
      Musik:
      Länge: ca.
      Freigabe:

      Darsteller:

      Charlotte Vega

      Handlung:

      West Virginia , eine Gruppe von Freunden reisen in die abgelegenen Appalachen, dort lebt schon lange vor dem US Bürgerkrieg , versteckt von der Aussenwelt eine Gruppe die sich “The Foundation” nennt, und diese sollen Fremde zum fressen gerne haben...
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von tom bomb ()

    • Was sich letzte Woche angedeutet hat ist nun Fakt, Constantin Film bringt einen neuen Wrong Turn in die Kinos.
      Es wird keine Direct to Video Produktion wie die letzten Teile nach dem ersten, auch kein simples Remake, sondern eher ein Neustart und er soll für einen Horrorfilm recht hoch budgetiert werden.
      Wieder in einer abgelegenen Gegend, erneut mit Kannibalen, positiv zu bewerten ist das mit Alan McElroy der Drehbuchautor des Originals erneut dafür verantwortlich ist.
      Ob Figuren wie Three Finger oder Saw-Tooth dabei sind ist noch nicht bekannt, mehr Infos demnächst.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Wie schon hier zu lesen gibt es kein "Wrong Turn 7" , sondern ein Reboot des ersten Filmes.

      Vier Freunde aus New York namens Jes, Darius, Milla, Adam, Gary und Luis , begeben sich für einen Urlaubs Trip in die Weiten von West Virginia.
      Dank der wunderschönen Natur vergessen sie auf die Worte eines Einheimischen zu achten der ihnen dringend geraten hat: "Kommt bloß nicht vom Weg ab".
      Es kommt wie es kommen muss, dort gearten sie an eine Art Geheimkult die ihnen vorwirft einen der ihren getötet zu haben.
      Jes muss nun entscheiden was geschieht, und das macht er...

      Alan B. McElroy der auch das Originaldrehbuch zum ersten Teil verfasste macht sich hier erneut ans Werk.
      Wie man aus der groben Handlung entnehmen kann handelt es sich also schon mal nicht um eine 1zu1 Kopie, auch wird angestrebt dem Kannibalen Genre eine neue Idee zu geben, ich bleibe gespannt.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Er ist nun in der Vorproduktion, die Hauptrolle bekommt Charlotte Vega (American Assassin, The Lodgers) als eine Frau namens Jes.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...