Destroyer



    • Produktionsland: USA
      Produktion: Matt Manfredi, und Phil Hay
      Erscheinungsjahr: 2018
      Regie: Karyn Kusama
      Drehbuch:Phil Hay , Matt Manfredi
      Kamera: Julie Kirkwood
      Schnitt: Plummy Tucker
      Spezialeffekte: Tom Van Badinski
      Budget: ca. - 9.000.000 Mio US $
      Musik: Theodore Shapiro
      Länge: ca. 123 Minuten
      Freigabe: FSK 12

      Darsteller:

      Nicole Kidman: Erin Bell
      Sebastian Stan: Chris
      Toby Kebbell: Silas
      Tatiana Maslany: Petra
      Bradley Whitford: DiFranco
      Natalia Cordova-Buckley: Detective Gavras
      Scoot McNairy: Ethan
      Toby Huss: Gil Lawson
      Beau Knapp: Jay
      James Jordan: Toby
      Zach Villa: Arturo
      Jade Pettyjohn: Shelby
      Shamier Anderson: Antonio

      Handlung:

      LAPD-Detective Erin Bell wurde undercover in eine Gang eingeschleust, die junge Polizistin befindet sich mit ihnen mitten in der kalifornischen Wüste.
      Eines Tages taucht der Anführer der Gang wieder auf.



      Kinostart in Deutschland: 14.03.2019
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...


    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Da bekomme ich direkt Lust drauf ihn anzuschauen:

      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Nicole Kidman passt nicht, Trailer sieht nicht überzeugend aus für mich.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Schwarzer Elektro - Alternative Playliste: Klick
      Tekkno - XTC - Acid (Playliste/The Hits): Klick
    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...