SaveYourInternet

Die Wikipedia ist Heute geschlossen. Viel Foren schließen sich dem an. Ich habe hinter den Kulissen kurz vor Toreschluss noch ein Plugin für die Forensoftware erfragt und bekommen. Ich habe mich dazu entschlossen das Forum nicht komplett zu schließen, es wird dafür ein seitengroßes Protestbanner erscheinen. Das stammt von der Piratenpartei, ich werd das aber mit eigenem Text und ohne große politische Werbung nutzen. Dieses Banner könnt ihr wegklicken. Das Banner erscheint aller 2 Stunden für euch neu. Auf der Hauptseite sind die Forenbereiche ausgeblendet und nur über Umwege erreichbar, mit Ausnahme des Medientalk​ Bereichs, wo ihr gerne über Artikel 13 schreiben und informieren könnt. Ich hoffe auf euer Verständnis.

Infos zu Artikel 13 oder in unserer Shoutbox:
https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Hauptseite

Es lauert



    • Originaltitel: It Waits
      Produktionsland: USA
      Produktion: Morris Berger, Stephen R. Brown, Stephen J. Cannell, Michael Dubelko, John W. Hyde, Raymond Massey
      Erscheinungsjahr: 2005
      Regie: Steven R. Monroe
      Drehbuch: Stephen J. Cannell, Tom Szollosi, Richard Christian Matheson, Tom Szollosi, Richard Christian Matheson
      Kamera: Jon Joffin
      Schnitt: Alan Cody, Kevin D. Ross
      Spezialeffekte: Eden FX
      Budget: ca. 1.200.000$
      Musik: Corey Allen Jackson
      Länge: ca. 84 Minuten
      Freigabe: FSK Keine Jugendfreigabe
      Darsteller: Cerina Vincent, Dominic Zamprogna, Greg Kean, Eric Schweig, Matt Jordon, Miranda Frigon, Sean Wei Mah, Tinsel Kore, Fred Henderson, Chilton Crane, Sean Campbell, Saginaw Grant

      Inhalt:

      Danielle sucht nach dem Unfalltod ihrer besten Freundin, für den sie sich als trinkfreudiger Autopilot nicht zu knapp verantwortlich fühlt, Ablenkung in der weiten Natur, wo der Job eines Wildhüters auf die attraktive junge Frau wartet. Im dichten Forst macht Danielle bald nicht nur neue Männerbekanntschaften, sondern gerät auch geradewegs ins Visier eines seit Jahrhunderten stillgelegten, nun jedoch von unfreiwilliger Hand wiedererweckten Indianerdämon mit den mörderischsten Absichten.

      Trailer:



      Meine Meinung aus dem goreboard (12.12.2007):

      Ein Titel der zum Inhalt passt, denn was dieses Monster tat, war lauern. Bis es sich nach 60min. auch mal zeigte. Die Metalbox-Fassung war den Kauf nicht Wert, gegen das Monster Pumpkinhead (Der Film) geht es unter. Es ist hier zum grössten Teil auch nur ein 1vs1 Duell zwischen Polizistin (mit grosser Oberweite) und Monster.

      [film]3[/film]

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      New Darkelektro (Playliste): Klick
      Tekkno - XTC - Acid (Playliste/The Hits): Klick
    • Diesen Film habe ich mir mal vor ca. 2 Jahren im Media Markt in der Ramschkiste für einen Euro mitgenommen.
      Bis heute allerdings nicht geschaut lolp
      Glaube das wird sich auch nicht lohnen! :0:
    • Ich glaub auch das den viele gekauft haben und das nur wegen dem Titel und der Aufmachung. :0:

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      New Darkelektro (Playliste): Klick
      Tekkno - XTC - Acid (Playliste/The Hits): Klick
    • Ja ^^ Dachte mir könnte halbwegs gut sein :0:
      Vielleicht schaue ich ihn mir noch an^^
      Die Kritiken schrecken mich allerdings ab :3:
    • Ich gehöre auch zu denen die den gekauft haben, ganz so schlimm fand ich den jetzt aber nicht. Hab den bis jetzt sogar zweimal angeschaut.
      Alterius non sit, qui suus esse potest.
    • Uncut schrieb:

      Ich gehöre auch zu denen die den gekauft haben, ganz so schlimm fand ich den jetzt aber nicht. Hab den bis jetzt sogar zweimal angeschaut.
      Also kann ich den mir mal anschauen? Was wäre deine Wertung?
    • Wenn Du keine allzu großen Erwartungen hast, kannst Du Dir den Film ruhig mal Anschauen. Allerdings ist das jetzt nicht unbedingt ein Film den man Besitzen muß, denn es gibt weitaus besseres. Spannend wird es erst in den ca. letzten Zwanzig Minuten.

      Meine Bewertung ist 4/10.
      Alterius non sit, qui suus esse potest.
    • Alles klar Danke dir;-) Werde ihn mir mal die Tage rein ziehen.
    • Der hat sich aufgrund des Steelbook's was bei solchen B-Horrorfilmen damals eher die Ausnahme war so gut verkauft, ähnlich wie bei Broken - Keiner kann Dich retten mit dem 3-Cover Mauspad was es dazu gab, den wohl auch jeder B-Horrorfan damals gekauft hat und nur wegen der Optik, die Filme waren mies.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      New Darkelektro (Playliste): Klick
      Tekkno - XTC - Acid (Playliste/The Hits): Klick
    • Dr.Doom schrieb:

      Der hat sich aufgrund des Steelbook's was bei solchen B-Horrorfilmen damals eher die Ausnahme war so gut verkauft, ähnlich wie bei Broken - Keiner kann Dich retten mit dem 3-Cover Mauspad was es dazu gab, den wohl auch jeder B-Horrorfan damals gekauft hat und nur wegen der Optik, die Filme waren mies.
      Broken habe ich mir auch gehohlt aber schnell wieder verkauft hat mir gar nicht zugesagt!
      Die 1-2 € Kiste im Media Markt war Schuld
      Von Broken gab es doch auch einen 2. Teil.
    • Raptor_04X schrieb:

      Dr.Doom schrieb:

      Der hat sich aufgrund des Steelbook's was bei solchen B-Horrorfilmen damals eher die Ausnahme war so gut verkauft, ähnlich wie bei Broken - Keiner kann Dich retten mit dem 3-Cover Mauspad was es dazu gab, den wohl auch jeder B-Horrorfan damals gekauft hat und nur wegen der Optik, die Filme waren mies.
      Broken habe ich mir auch gehohlt aber schnell wieder verkauft hat mir gar nicht zugesagt!
      Die 1-2 € Kiste im Media Markt war Schuld
      Von Broken gab es doch auch einen 2. Teil.
      Der 2.Teil war noch schlechter, für keinem mehr geeignet.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      New Darkelektro (Playliste): Klick
      Tekkno - XTC - Acid (Playliste/The Hits): Klick
    • Auf jeden Fall! Für mich einfach nur Müll :11: