Facebook außer Kontrolle

    • Facebook außer Kontrolle



      Originaltitel: Frontline: The Facebook Dilemma
      Produktionsland: USA
      Produktion: Roman Bazhan, David Fanning, Stuart Fero, Robin Parmelee uva.
      Erscheinungsjahr: 2018
      Regie: James Jacoby, Dana Priest
      Drehbuch: Anya Bourg, James Jacoby
      Kamera: Jeremy Gould
      Schnitt: Steve Audette, Pierre Takal
      Spezialeffekte: -
      Budget: ca. -
      Musik: Pierre Takal
      Länge: ca.
      Freigabe:
      Darsteller: -

      Inhalt:

      Wenn Facebook ein Land wäre, wäre es das bevölkerungsreichste Land der Erde. Rund 2,2 Milliarden Nutzer loggen sich derzeit mindestens einmal pro Monat bei Facebook ein. Wird der US-Konzern Facebook zum Richter über Wahrheit und Unwahrheit?

      Trailer:


      Free-TV: 30.10.2018 (ARD)


      Kritik:

      Kritische Doku mit Rückblicke wo Facebook die letzten Jahre überall mit Verantwortung zu tragen hat und die Weltordnung veränderte. Von Wahlen in den USA oder auch Deutschland, der Aufstand in Nordafrika oder der kürzliche Völkermord in Myanmar mit der Vertreibung der Rohingya. Zudem wird drauf hingewiesen, dass Facebook nicht genug unternimmt oder unternehmen kann, um diesen digitalen Amoklauf zu stoppen. Zudem wird auf die Werbemasche und der Verkauf eurer Daten auf Facebook hingewiesen, dass ist auch der Grund warum viele Entwickler von Facebook oder Instagram unter Zuckerbergs digitaler Weltherrschaft und Geldgier das Handtuch geworfen haben.

      Ist aktuell noch in der ARD Mediathek abrufbar.

      [film]7[/film]

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Electro in the Dark (Spotify Playliste)