Aladdin



    • Produktionsland: USA
      Erscheinungsjahr: 2019
      Regie: Guy Ritchie
      Drehbuch: John August, Guy Ritchie, Ron Clements, Ted Elliott, John Musker, Terry Rossio.
      Darsteller: Naomi Scott, Will Smith, Billy Magnussen, Nasim Pedrad, Mena Massoud, Marwan Kenzari, Numan Acar, Navid Negahban

      Aladdin ein typischer Strassendieb, macht eine zufällige Bekanntschaft mit Jasmine. Der Prinzessin seiner Heimat, die sehr wohlhabend ist. Und sich wohl kaum mit einen einfachen unterprivilegierten Menschen abgibt, denkt sich der Kleinganove. Und so wie es der Zufall will, ist das Glück auf seiner Seite. Und findet in der Wüste eine geheimnisvolle Höhle, in der er eine mysteriöse Lampe findet. In der sich ein Genie befindet, und einem drei Wünsche erfüllt. Doch diese sollten gut überlegt sein, und nicht vorschnell ausgesprochen werden.



      Ab 23. Mai 2019 in den D-A-CH-Kinos.
      Deutsche DVD & Blu-Ray Fassung: 26.09.2019


      Dieser Artikel stellt kein bezahltes Promoting meinerseits dar.

      Meinung:
      Alles Paradiso.
    • Dass ist ja wohl die HÖhe, jetzt fällt dehnen absolut nichts mehr. Wie senseless schon bei König der Löwen sagte, also nee schluss, aus, Sense. ICh gugge mir den nicht an. Fehlt nur noch dass noch Schneewittchen und Dornröschen verfilmt werden als Remake, ach was sage ich, Dumbo ist ja auch schon raus.
      Der Trick dass man keinen Kater bekommt, besteht darin nicht aufzuhören zu trinken!!!

    • Duke Nukem schrieb:

      Fehlt nur noch dass noch Schneewittchen und Dornröschen verfilmt werden
      Da lebt wohl jemand womöglich einwenig unter einem Stein, denn die Dornen-Geschichte hat es schon vor vier Jahren mit Maleficent erwischt. Und die Schneewittchen-Thematik, soll mit Rose Red abgedeckt werden. Um etwa 2020 wird wohl Peter Pan folgen, und Pinocchio ist auch schon in Planung.

      Noch Fragen :136: .

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Player#1 ()



    • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Player#1 ()

    • Will Smith hat die falsche Hautfarbe. Außerdem ist er zu dünn. :3:
    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Sieht eher wie nach Avatar 3 aus als Aladin. lolp
      Der Trick dass man keinen Kater bekommt, besteht darin nicht aufzuhören zu trinken!!!

    • Ich weiss auch nicht, Will Smith in blau...?
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Wie es aussieht wen "The Asylum" so etwas dreht kann sich hier mal den Trailer geben: "ADVENTURES OF ALADDIN ".

      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Keine grosse Überraschung, "Aladdin" reisst Platz eins der US Charts an sich, 86,1 Mio $ sind sehr gut.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • "Aladdin" erweist sich als echter Hit, knapp 400 Mio US $ sind es bislang an weltweiten Einnahmen.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Nette Neuverfilmung mit teils Witzigen einlagen und mit viel zu viel gesang(Disney typisch)Aber ansonsten hatte ich meinen spaß und lies mich beriseln/verzaubern.
      [film]6[/film]

    • Aladdin hat heute die 1 Milliarde US $ Marke geknackt.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Wenn Will Smith gleich zu Beginn in diesem Disney-Abenteuer los singt, hat das schon was von platznehmen, im Wartezimmer der Zahnarztpraxis. Optisch sehr bunt sticht es einen ins Auge und spiegelt nicht gerade die Armenschicht auf den Straßen dieser Zeit wider. Dialoge wie “Ich gehe hier nicht weg ohne meinen Anwalt” passen nicht hierher. Die mittelalterlich erklingenden Songs sind zumindest gut gedacht, so richtig will die Stimmung aber auch nicht rüber Springen, dafür ist der Gesang zu schlecht. Bevor mal sowas wie Handlung auftaucht, wurden auch schon 2 Musikstücke verbraten.

      Das Schmierentheater ist so glatt gebürstet, dass einen der Schaum aus den Ohren und Augen rauskommt, dagegen ist Bambi noch harte Optik. Für kleine Mädels mag Aladdin ja zu konsumieren sein oder Männer und Jungs die sind wie Mädels. Das ist kein packendes Abenteuer im Orient, sondern ein Massenprodukt wo heute alle schön Geld rein zahlen, von Disney oder Marvel produziete Kloscheisse, wie man es heute so gerne kocht und das natürlich von Gurkenregisseur Guy Ritchie auch noch kommen musste. Mir kommt dabei die Kotze hoch. Pfui!

      [film]0[/film]

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • Will den auch gar nicht sehen, klar bin nicht das Ziel Publikum, aber mich zieht nichts hin.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...