The Guilty



    • Produktionsland: Dänemark
      Produktion: Lina Flint
      Erscheinungsjahr: 2018
      Regie: Gustav Möller , Emil Nygaard Albertsen
      Drehbuch: Gustav Möller
      Kamera: Jasper Spanning
      Schnitt: Carla Luffe Heintzelmann
      Spezialeffekte: Christian Schandorph und Johannes Sverrisson
      Budget: ca. -
      Musik: Carl Coleman und Caspar Hesselager
      Länge: ca. 85 Minuten
      Freigabe: FSK 12

      Darsteller:

      Jakob Cedergren
      Jessica Dinnage
      Omar Shargawi
      Johan Olsen
      Jacob Lohmann
      Katinka Evers-Jahnsen

      Handlung:

      Ein Polizist wird in den Innendienst strafversetzt, nun sitzt er am Telefon und nimmt Notrufe entgegen, manche sind Lappalien, und wieder andere sind einfach nur schockierend...



      Kinostart in Deutschland: 18.10.2018
      Deutsche DVD & Blu-Ray Fassung: 22.02.2019
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • "The Guilty", ein klasse Film, spielt nur in zwei Räumen, das macht aber nichts, denn hier stimmt der Rest, der Inhalt nämlich.
      Merkwürdig das da noch kein Film so in der Art früher drauf gekommen ist, es geht um die Arbeit und die Entscheidungen von Menschen die am anderen Ende des Notrufes sitzen, und von denen häufig abhängt ob man lebt oder stirbt.
      Dabei sind es nur Menschen, die jederzeit Fehler machen können, oder aber einfach nur einen schlechten Tag haben.
      Unbedingt anschauen.

      [film]8[/film]
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Der Film ist so schlecht, wie die Blu Ray technisch schwach ist. Ein Kammerspiel der schlechten Art, wo der Plot zwar ganz nett erscheint, jedoch kaum Sinn in der Handlungsweise ergibt was das zurücklassen der Tochter betrifft. Der Haupdarsteller für mich auch fehlplaziert. In der Gesprächsführung auch zu keiner Zeit überzeugend, so das da ein Funke hätte überspringen können. Die Blu Ray in Bild und Ton äußerst schwach.

      [film]2[/film]