Ghostbusters: Legacy

    • Ghostbusters: Legacy



      Originaltitel: Ghostbusters: Afterlife
      Produktionsland: USA
      Produktion: Ivan Reitman
      Erscheinungsjahr: 2021
      Regie: Jason Reitman
      Drehbuch: Gil Kenan und Jason Reitman
      Kamera: Eric Steelberg
      Schnitt: Nathan Orloff und Dana E. Glauberman
      Spezialeffekte: Elia P. Popov
      Budget: ca. -
      Musik: Rob Simonsen
      Länge: ca.
      Freigabe:
      Deutscher Kinostart: 11. November 2021

      Darsteller:

      Carrie Coon: Callie
      Finn Wolfhard: Trevor
      Mckenna Grace: Phoebe
      Paul Rudd: Mr. Grooberson
      Celeste O'Connor
      Logan Kim
      Bokeem Woodbine: Sheriff Domingo
      Oliver Cooper
      Bill Murray: Dr. Peter Venkman
      Dan Aykroyd: Dr. Raymond „Ray“ Stantz
      Ernie Hudson: Winston Zeddemore
      Sigourney Weaver: Dana Barrett
      Annie Potts: Janine Melnitz


      Handlung:





      ghostbusters.com/
      Mein Herz schlägt für meine Mama &

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tom bomb ()

    • Endlich!
      "Ghostbusters" bekommt einen dritten Teil und der Jason Reitman wird Regie führen.
      Jason ist der Sohn des Original´s Ivan Reitman, ob nun Bill Murray (68) als Dr. Peter Venkman und Dan Aykroyd (66) als Dr. Raymond "Ray" Stantz dabei sind ist unklar, die verünglückte weibliche Verfilmung zuletzt spielt für diesen hier keine Rolle, er soll inhaltlich in etwa an den beiden anderen anschliessen.
      Sony Pictures und Reitman haben das jetzt offiziell bestätigt, laut ihm wird schon längere Zeit daran gearbeitet, so verwundert es auch nicht das der Starttermin bereits im Jahr 2020 erfolgen könnte.

      Meh demnächst.
      Mein Herz schlägt für meine Mama &
    • Das sind wirklich großartige Neuigkeiten! :00008040:

      Meine Wunsch: Es wird so gehandhabt wie bei den Extreme Ghostbusters. Stantz und Venkman begründen ein neues Team.
    • Mit dem 10. Juli 2020 steht nun der US Kinostart fest, bei uns dürfte er zeitlich daran sehr nahe heraus kommen.
      Mein Herz schlägt für meine Mama &
    • Erstes Bild vom Set:

      Mein Herz schlägt für meine Mama &
    • Ist jetzt keine Überraschung mehr, aber es gibt nun die Bestätigung das Bill Murray als (Peter Venkman), Dan Aykroyd (Dr. Raymond Stantz), Ernie Hudson (Winston Zeddmore) und Sigourney Weaver (Dana Barrett) alle in ihre Original Rollen zurückkehren werden!

      Mein Herz schlägt für meine Mama &
    • Ghostbusters 3 ist abgedreht & im Kasten!
    • Der Titel wurde in "Ghostbusters: Afterlife" umbenannt, der Trailer kommt wohl in den nächsten Tagen.
      Mein Herz schlägt für meine Mama &
    • Einige neue Bilder, der Trailer kommt am Montag.





      Mein Herz schlägt für meine Mama &
    • Ghostbusters: Afterlife - Official Trailer

      Alterius non sit, qui suus esse potest.

      [/img]">
    • Bin etwas verwirrt, erst hiess es "Ghostbusters: Afterlife", nun steht teilweise "Ghostbusters: Legacy".
      Der Trailer ist jetzt auch nicht so das ich völlig hippelig würde.
      Mein Herz schlägt für meine Mama &
    • tom bomb schrieb:

      Bin etwas verwirrt, erst hiess es "Ghostbusters: Afterlife", nun steht teilweise "Ghostbusters: Legacy".
      Der Film trägt den passenden „deutschen“ Titel „Ghostbusters: Legacy“ (im Original „Ghostbusters: Afterlife“).

      filmstarts.de/nachrichten/18528626.html
      Alterius non sit, qui suus esse potest.

      [/img]">
    • Weing überraschend, der US Kinostart von "Ghostbusters: Afterlife" ist auf den 11. Juli 2021 nach hinten verschoben worden.
      Mein Herz schlägt für meine Mama &
    • US-KInostart nun auf 11.11.2021 anvisiert.
    • Erhielt PG-13

      Rated PG-13 for supernatural action and some suggestive references
    • Bill Murray findet lobende Worte ;

      “Der Film unterscheidet sich total von dem zweiten Teil und dem von 2016! Der Film ist etwas ganz besonderes. Für mich waren die Dreharbeiten zwar ganz schön anstregend, ständig wurde mir Wind und Dreck ins Gesicht gepustet, außerdem war das Equipment sehr schwer; das Aufstehen und Hinfallen war eine Tortur; aber ich habe das Gefühl, dass “Ghostbusters- Legacy” dem ganzen Franchise neues Leben einhauchen wird!”
    • Entstehung:

      Im Laufe der Jahrzehnte nach Ghostbusters II wurden Bill Murray Treatments für eine Fortsetzung vorgelegt, welche ihm jedoch missfielen. Ghostbusters III: Hellbent von Dan Aykroyd und Tom Davis hätte die Ghostbusters in die Hölle geführt.
      Lee Eisenberg und Gene Stupnitsky wollten Venkman selbst zum Geist werden lassen.
      Unter Drehbuchautor Etan Cohen wurde Bill Murrays Beteiligung schließlich optional und der Film sollte Ghostbusters: Alive Again heißen.
      Kurz nach dem Greenlighting starb jedoch Harold Ramis und die Idee wurde verworfen.

      Weil die Neuverfilmung Ghostbusters: Answer the Call floppte, entschied man sich, die ursprüngliche Zeitleiste fortzusetzen.
      Entertainment Weekly meldete am 15. Januar 2019, dass Jason Reitman bei dem neuen Film Regie führen wird.
      Das Projekt wurde unter dem Codenamen „Rust City“ vorbereitet und das Budget soll deutlich unter 100 Millionen US-Dollar liegen.

      Laut Dan Aykroyd habe man mindestens ein oder zwei weitere Konzepte für die Ghostbusters.
      Außerdem habe er ein Drehbuch für ein Prequel geschrieben: In dem Spielfilm bzw. TV-Projekt Ghostbusters High sollen sich Venkman, Spengler und Stantz erstmals 1969 in New Jersey begegnen
      Mein Herz schlägt für meine Mama &