Mermaid‘s Song

    • Mermaid‘s Song



      Originaltitel: Charlotte's Song
      Produktionsland: Kanada
      Produktion: Darren Borrowman, Jessica Leigh Clark-Bojin, Dave Goddard, Lindsey Mann
      Erscheinungsjahr: 2015
      Regie: Nicholas Humphries
      Drehbuch: Bob Woolsey
      Kamera: Naim Sutherland
      Schnitt: Darren Borrowman, Brendan Woollard
      Spezialeffekte: -
      Budget: ca. 2.000.000 CAD
      Musik: Kim Oxlund, Red Heartbreaker, Maya Saxell
      Länge: ca. 89 Minuten
      Freigabe: FSK 16
      Darsteller: Barbara Wallace, Brendan Taylor, Casey Strandquist, Iwan Rheon, Jessie Fraser, Kallie Jean Sorensen, Katelyn Mager, Leala Selina, Natasha Quirke, Stephanie Dyck, Steve Bradley, Trevor Gemma

      Inhalt:

      Dies ist die Geschichte von Charlotte (Katelyn Mager), die in einer der dunkelsten Perioden der amerikanischen Geschichte – den 1930er Jahren – aufwächst. Der frühe Tod ihrer Mutter führt zum finanziellen Absturz der Familie und ihres kleinen Theaters. Unerwartete Hilfe kommt ausgerechnet von Gangster Randall (Iwan Rheon), der anbietet, die Schulden der Familie zu übernehmen – jedoch nicht uneigennützig.

      Als sich herausstellt, dass Charlotte wie ihre Mutter eine Meerjungfrau ist, die Menschen mit ihrer Stimme manipulieren kann, muss sie ihren eigenen Weg wählen – wohl wissend, dass eine falsche Entscheidung tödliche Konsequenzen haben wird.


      Trailer:


      Deutsche DVD & Blu-Ray Fassung: 26.04.2019

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Electro/Industrial - Das Neuste: Klick