Fasching oder Karneval

    • Fasching oder Karneval

      Morgen Leute.
      Fasching steht ja kurz bevor, für manche auch Karneval genannt.
      Ich wollte nur mal fragen, seid ihr eher der Faschingsmuffel oder ist das für euch die liebste Zeit des Jahres? Ich finde, da sind die Leute immer total unterschiedlich drauf. Ich komme aus einer Familie, die eigentlich kein Fasching feiert. Auch kein Halloween oder so. Erst in den letzten 10 Jahren haben meine Eltern Süßigkeiten an Kinder verteilt, an Halloween.
      Feiert ihr Fasching? Und wenn ja, verkleidet ihr euch auch oder wie feiert ihr das Ganze?
    • Naja in Köln und da im Raum sagt man eben Karneval und im Süden eher Fasching. Gemeint ist ja quasi das selbe. Ich sage auch eher Fasching. Ich feier Fasching auf jeden Fall schon. Halloween mag ich persönlich auch nicht so, aber Fasching finde ich cool. Geht ja auch jetzt bald wieder los. Ich habe mehrere Optionen. In meinem Haus hat sich eine ganze Kammer mit Kostümen in den letzten Jahren entwickelt. Habe mir aber diese Maske gekauft und werde daher glaub ich als Batman gehen. Sind ja auch mehrere Tage, da kann man verschiedene Kostüme nehmen.
    • Fasnacht war nie Thema. Im Grunde spinnen die meisten da draußen ohnehin rum und saufen sich die Hucke dicht & prügeln los.
      Nur mit dem Unterschied dass sie sich über die Tage verkleiden dürfen :0: Bei Kindern kann ichs noch nachvollziehen,
      früher in der Schule war es Pflicht, verkleidet zu kommen. Später wurde es freiwillig. Kam dann immer in normalen Klamotten oder garnicht.
      Wir sind so aufgewachsen, besaß nie ein Stellenwert und ich bin da recht froh drüber. Würde mich aber nicht als Fasnachtsmuffel bezeichnen.
      Als vor ein paar Jahren mir ne Frau nen Schwung Konfetti über die Birne kippte (kam von hinten angeschlichen) lachten wir beide drüber,
      und führten eine echt nette, entspannte Unterhaltung. Zum Schluß gab sie mir plötzlich noch nen Lutscher. Sie dachte ich laufe in die nächste Ortschaft,
      ihr erschrockenes Gesicht als sie hörte von wo nach wo, war dann der Höhepunkt des Tages :3: Allerdings verzog sie nach der freundlichen Verabschiedung urplötzlich
      steif das Gesicht. Natürliche Freundlichkeit mit Nachhaltung ohne Aus per "Knopfdruck" gibts leider heute nahezu überall.

      Naja Fasnacht, Karneval Fasching oder wie auch immer, wer Spaß haben will, ehrlichen Spaß soll ihn doch haben. Die Tage gehen vorbei.
      >>> <<<

      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Black_Cobra ()