Killerspiele



    • Originaltitel: Fatal Games
      Produktionsland: USA
      Produktion: William Kroes, Christopher Mankiewicz
      Erscheinungsjahr: 1984
      Regie: Michael Elliot
      Drehbuch: Rafael Buñuel, Michael Elliot, Christopher Mankiewicz
      Kamera: Alfred Taylor
      Schnitt: Jonathon Braun
      Spezialeffekte: -
      Budget: ca. -
      Musik: Shuki Levy
      Länge: ca. 83 Minuten
      Freigabe: FSK 18
      Darsteller: Sally Kirkland, Lynn Banashek, Sean Masterson, Michael O'Leary, Teal Roberts, Spice Williams, Melissa Prophet, Angela Bennett, Nicholas Love, Michael Elliott, Christopher Mankiewicz, Ed Call

      Deutsche DVD Fassung mit dem Coververmerk "Neue Version" ist stark geschnitten.


      Story:

      Im Trainingscamp für die Olympiade 1984 in L.A. geht das grauen um - junge Athleten- vor allem nackte Mädchen in Umkleiden oder saunen- werden von einem psychopathischen Speerwerfer gemeuchelt. Die Spur zum Mörder ist in alle Richtungen verstreut. Trainer, Arzte, Sportler ..... jeder ist verdächtig..


      Meinung:

      Naja mehr als [film]3[/film] geht beim besten willen nicht!
      Da erwartet man spannung, etwas gemetzel der guten alten 80er & bekommt....ne grauppe vorgesetzt!
      Dämliche dialoge, dämliche darsteller- sinds überhaupt welche?
      Ständig sieht man Athleten beim ausüben ihrer sportart- wirkte wie n zusammenschnitt ner olympiade der 80er :0:, belanglosigkeiten am laufenden band...
      Dazu sieht man von den kills recht wenig & die indizierung isn witz!

      Die scheibe is in akzeptabler vhs quali .


      Trailer:
      -

      Filmsound:

      Big Brother is watching you
    • Gräbt der hier die ganz alten, belanglosen und ultrabilligen Trashdooffilmchen aus, die heute eh keiner mehr finden dürfte. Aber find ich trotzdem klasse, dass du trotzdem was drüber schreibst.
    • jeder film verdient beachtung, selbst wenns unfug is !
      Big Brother is watching you
    • Sag ich ja auch (siehe letzter Satz aus meinem Posting)
    • Wurde meines Wissens 2 mal vom schlechte Qualität Label "Best Entertainment"
      veröffentlicht. Beide Male mit 18er Freigabe- einmal cut, einmal uncut
    • das label passt zum film!
      Big Brother is watching you
    • Original von sid.vicious
      Wurde meines Wissens 2 mal vom schlechte Qualität Label "Best Entertainment"
      veröffentlicht. Beide Male mit 18er Freigabe- einmal cut, einmal uncut


      Die geschnittene Fassung ist an den Coveraufdruck "Neue Version" zu erkennen.
    • Richtig, trotzdem traue ich den Händlern auf Amazom Marketplace nicht, da sie durch
      Unwissenheit die Version mit dem Aufdruck Neue Version versenden werden, auch wenn
      der Slogan nicht auf dem Produktbild vorhanden ist.
    • Der Filmtitel, die Cover und dein Review sind echt witzig! Danke, allesreiniger! lol
      Den Film werde ich mir, obwohl u.a. auch Trashfan, nicht antun... Aber schön zu wissen, was es so alles gibt. :0:
      Hurley: "Hat der Vogel gerade meinen Namen gerufen?"
      Sawyer: "Ja hat er...Und gleich danach hat er Goldklümpchen gekackt."

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sawyer ()