Die Barbaren



    • Produktionsland: Italien, USA
      Produktion: Yoram Globus, Menahem Golan, John Thompson
      Erscheinungsjahr: 1987
      Regie: Ruggero Deodato
      Drehbuch: James R. Silke
      Kamera: Gianlorenzo Battaglia
      Schnitt: Eugenio Alabiso
      Spezialeffekte: Edmondo Natali, Francesco Paolocci, Gaetano Paolocci, Fabio Traversari
      Budget: ca. 4.000.000 $
      Musik: Pino Donaggio
      Länge: ca. 87 Minuten
      Freigabe: FSK 16
      Darsteller: Peter Paul, David Paul, Richard Lynch, Eva La Rue, Virginia Bryant, Sheeba Alahani, Michael Berryman, Franco Pistoni, Raffaella Baracchi, Pasquale Bellazecca, Luigi Bellazecca, Wilma Marzilli

      Mediabook (+Blu-Ray): 22.03.2018


      Story:

      Der Gräßliche Tyrann Kadar & seine Horde überfällt den friedlichen Stamm der Ragnicks um im besitz ihres magischen Rubin's zugelangen. Er entführt ihre Königin Canary & bildet die zwillinge Gore & Kutchek zu Gladiatoren aus, mit dem ziel das sie sich gegenseitig in der Arena umbringen. Doch den beiden gelingt die Flucht ... zu kampferfahrenen , unerschrockenen Männern herangewachsen, machen sie sich auf, die überlebenden ihres Stammes zu finden & Kadar ein für alle mal zu besiegen...


      Big Brother is watching you
    • Woha ist das lange her als ich den das letzte mal geguckt habe. Aber gute Filme bleiben mir immer in Erinnerung *g*

      [film]7[/film]
      Wenn man schon nicht gut aussieht, sollte man wenigstens gut riechen.
    • Hell Yeah, mein Lieblingsbarbarenfilm. Deine Kritik ist perfekt. Es macht einfach nur nen Mordsgaudi diesen degenerierten Fleischkloppsen zuzusehen, wie sie sprücheklopfend durch die Gegend stapfen. Irgendwo zwischen Buddymovie, Barbarentrash und Fantasyschmöker. Is geil, und sollte jeder gesehen haben, der eine Steigerung zu Ator 1+2 sucht :)

      [film]10[/film]

      Einer meiner Lieblingsfilme...
    • @fun, für diese Bewertung müsste man Dich steinigen. :0:
      Big Brother is watching you
    • ach, hör doch auf lolp
      Big Brother is watching you
    • Original von Master of Horror
      @fun, für diese Bewertung müsste man Dich steinigen. :0:


      Da haste Recht. Die ist auch diesmal absolut und vollkommen subjektiv. 6-7 wären natürlich realistischer, aber ich schau den immer wieder gerne. Aber dieses Bedürfnis zu Steinigen wegen unrealistischen Bewertungen hatte ich bei dir auch schon öfters. Zum Beispiel bei Ittenbach lol
    • War auch lange nicht mehr in meinem VHS Recorder, ich habe den noch, das war ja die gute alte Cannon Zeit, von Golan und Globus, die haben ja jeden unter Vertrag genommen, ich war und bin ein Fan von denen! Auch die Barbaren sind nette unterhaltung. [film]6[/film]
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • gibts n gutes boot mit wendecover!


      jop die cannon group hatte die geilsten filme! :6:
      Big Brother is watching you
    • RE: Die Barbaren


      Damals ab 12 & dank der "HUST" heut ab 16 & uncut!- es wird erstochen,


      Hast du dich da verschrieben, dann lösch es bitte, der Film wurde ungeschnitten in Deutschland nie veröffentlicht, zumidnest find ich nichts von. Die gekürzte VHS ist ab 12, ne 16er find ich garnicht.

      Das Boot hab ich mir eben bestellt. :0:

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • Geschnittenes Cannon Tape: FSK 12

      Ungeschnittene Cannon Bootleg DVD: Selbstverständlich ungeprüft (hat als Alibi aber fälschlicherweise eine FSK 12 Plakette)
    • RE: Die Barbaren

      Original von Dr.Doom

      Damals ab 12 & dank der "HUST" heut ab 16 & uncut!- es wird erstochen,


      Hast du dich da verschrieben, dann lösch es bitte, der Film wurde ungeschnitten in Deutschland nie veröffentlicht, zumidnest find ich nichts von. Die gekürzte VHS ist ab 12, ne 16er find ich garnicht.

      Das Boot hab ich mir eben bestellt. :0:



      watt meinste warum dank der " hust" da steht?

      natürlich nurn boot ab 16!
      Big Brother is watching you
    • Ok, Bootlegs haben eigentlich keine Freigabe. lol lol

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • Wenn ich ehrlich bin, muss ich den Film auch haben.
    • Original von Dr.Doom
      Ok, Bootlegs haben eigentlich keine Freigabe. lol lol


      Ich werd scheinbar gern überlesen lol
      Habe ich nämlich oben auch schon gepostet...

      funeralthirst Geschnittenes Cannon Tape: FSK 12 Ungeschnittene Cannon Bootleg DVD: Selbstverständlich ungeprüft (hat als Alibi aber fälschlicherweise eine FSK 12 Plakette)


      Daher ist es natürlich Quatsch, dass das Boot mit FSK 16 geprüft wurde. Bootlegs werden nicht geprüft...Alle Alterkennzeichnungen die da draufgedruckt sind, werden von den Bootleggern willkürlich draufgemacht als Alibi...
    • Mir machen solche Männer Angst!! lolp Ich könnte da gar nicht hinschauen. Hätte immer das Gefühl, irgendein Körperteil platzt gleich!! Nix für mich!!
      Drei Dinge sind unwiederbringlich:
      der vom Bogen abgeschossene Pfeil,
      das in Eile gesprochene Wort,
      die verpasste Gelegenheit.
      Ali der Löwe, Kalif des Islam

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Samazone ()

    • Aufgepumpte Muskelmänner, wild und stark, der Schwarm aller Frauen um bei ihnen Schutz und Geborgenheit zu suchen. Diese 2 Barbaren sind auch ganz schöne Lustmolche, den Frauen können sie jedenfalls nicht wiedersehen, es darf auch in Rudelbumsen ausarten.
      Die Barbaren ist ein prolliges und buntes Splattervergnügen. Ein bisschen oder gelegentlich auch mehr als nur ein wenig dumm ist der Ablauf, darüber darf gut gelacht werden.
      An harten Mord- und Splatterszenen, wie einstippende Messer in menschliche Körper oder Verbrennung durch Feuerspucker ist nur der Anfang, anschließend werden Gliedmassen gorig abgetrennt oder Kinder gar ausgepeitscht. Die Atmosphäre ist hoch und die wunderschöne Fantasy-Kulisse ist abwechslungsreich. Die Outfits der Charaktere sind bunt, schräg, edel. Es gibt zudem Fantasywesen, wie einen Drachen, der schön trashig ausschaut, aber nichts für gehobene Ansprüche aus dem Mainstream ist. Die Szenen mit den Drachen sind so trashig, das hält kaum das Zwerchfell aus beim Lachen, dabei erreicht der Film sogar das ulkige „Bad Taste“ Trash-Format.
      Der Film hat was sinnfreies, verrücktes, aber auch außergewöhnliches an sich, anhand der eigenwilligen Machart und der stetig prächtigen Kulisse.

      [film]8[/film]

      [bier]7[/bier]

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • einfach lustig die 2 riesen Muskel-Hirnis!

      Doof wie sonst was aber stark wie ein Tier!

      Die Sprüche sind auch einfach genial!

      Der Film wird nie langweilig, weil man immer darauf wartet, was die 2 als nächstes raus hauen und anstellen!


      [film]8[/film]
    • Oh mein Gott!!!

      Vor Ewigkeiten mal gesehen,aber trashig-positiv in Erinnerung behalten.^^

      Muss mir den mal wieder besorgen und anschauen,um ein Urteil abgeben zu können.
    • Egal welchen Film man sich anschaut, er wurde hier schon mal vorgestellt... so auch bei diesem Heuler von Splatterpapst Deodato (ich denke so kann man ihn nach Cannical Holocaust und Cut and Run schon bezeichnen). Was erwarte ich von einem Barbarenfilm, der von Deodato gedreht wird? Nicht viel! Eine hahnebüchene Story - check; ein paar Splattereffekte - check, selten dämliche Dialoge - check; Zwei aufgeblasene Arniekopien, die den ansich miesen Film zu einem Trashheuler erster Güte machen! - check. Danke Ruggero für diesen Film. Objektiv ist es der hinterletzte Schrott subjektiv vergebe ich jetzt mal eben [film]7[/film] da ich zum einen einfach meinen Spaß hatte und zum anderen, da ich an meine Kindheit erinnert wurde (da hab ich den Film irgendwann mal im TV gesichtet...
      Wir sind der singende tanzende Abschaum der Welt!
    • Ein Film, den ich seit 15-20 Jahren das erste Mal wieder gesehen haben und er gefällt mir immer noch so sehr wie damals. Die Handlung gleich einem Märchen, zwar einem sehr trashigen und bunten, aber immer noch einem Märchen. Wie die Hexe bspw. mit den Händen rumwedelt wenn sie zaubert und wie diese seltsame Figur mit den zusammengeknoteten Haarbalken an den Seiten spricht und sich benimmt, köstlich!
      Die Muskel-Zwillinge sind durchgehend witzig anzusehen und ihr seltsames Gröhlen habe ich nie vergessen. Klar wirkt hier vieles dümmlich und stupide, aber es ist sehr unterhaltsam und man muss sie einfach mögen. lolp
      Dazu die ganzen bunten Kostüme und die netten degenerierten Masken, ein Augenschmaus! Der Film nimmt sich nicht besonders ernst und ist nur als trashiges Fantasy-Märchen zu bewerten. Tja, mir gefällt der Film sehr gut , weil er einfach sehr viel Spaß macht. Mit einem kleinen Nostalgie-Bonus komme ich auf folgende Wertung:


      [film]9[/film]

      [bier]10[/bier]
    • klassiker... die begrüder paul geben sich hier von ihrer besten seite. absoluter kult
      KENNST DU DAS GRAUEN DAS DEN ÜBERFÄLLT DER EINSCHLÄFT?
      DER SCHRECKEN FÄHRT IHM BIS IN DIE ZÄHENSPITZEN,
      WENN DER BODEN UNTER SEINEN FÜSSEN NACHGIBT
      UND DIE TRÄUME BEGINNEN.....
    • Die Barbaren erinnern rein äußerlich an zwei hohlköpfige Schwarzeneggers mit seinen Körperbau.
      Storytechnisch nichts Neues aber zweckmässig, wie man es eben auch aus anderen Barbaren Filmen kennt wie zb Connen der Barbar.Italo Trash der ab und an ganz witzig ist, zudem sind die Kreaturen im Sumpfgebiet recht gut getrofen, soll heißen Gruselig Schaurig billig, aber Schaurig :-) Die zwei Barbaren Brüder wie sie aus der Höhle raus kommen und ein erfrischendes "Bad" nehmen und einen schnitt weiter Sie dan komplett trocken vor ihren Pferden stehen, was musste ich über diesen Filmfehler schmunzeln"Na euch der Fehler auch aufgefallen"? Im großen und ganzen kein schlechter Film da er Unterhaltsam ist und eine gewisse Komik an den Tag lägt.
      [film]6[/film]


    • Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • Schon ein paar Tage auf dem Markt, ist mir aber viel zu teuer.