Dumbo (Remake)



    • Länder: Deutschland
      Jahr: 2019
      Regie: Tim Burton
      Drehbuch: Helen Aberson + Harold Pearl (Roman), Ehren Kruger
      Musik: Danny Elfman
      Kamera: Ben Davis
      Schnitt: Chris Lebenzon
      Budget: ca. -
      Produktion: Tim Burton, Katterli Frauenfelder, Derek Frey, Nigel Gostelow, Ehren Kruger, Justin Springer
      Darsteller: Eva Green, Colin Farrell, Michael Keaton, Alan Arkin, Danny DeVito, Sandy Martin, Deobia Oparei, Lucy DeVito, Joseph Gatt, Sharon Rooney, Nico Parker, Lars Eidinger




      Kinostart in Deutschland: 28.03.2018
    • Dr.Doom schrieb:

      Dumbo. Mein Gott wir sind in einem Horrorflm-Forum. Wie haben die Schamgrenze scheinbar längst überschritten.
      Denkwürdiges Zitat. Ein Meisterwerk.
    • Korrigiere ein Horrorfilm-Forum dass im Sterben liegt, oder besser gesagt fast schon in Sarg ist.
    • Na hoffentlich nicht!!!!!!!
      Lang lebe das Forum hier, weil es das Beste auf unseren Planeten ist!
    • Salvage schrieb:

      Na hoffentlich nicht!!!!!!!
      Lang lebe das Forum hier, weil es das Beste auf unseren Planeten ist!
      Auf jeden Fall :6:
      Finde es nicht schlimm das hier Filme wie Dumbo vorgestellt werden. Auch wenn ich mit diesen neuen Verfilmungen nichts anfangen kann.
      Der alte Disney Zeichentrickfilm ist allerdings genial :3:

      [film]9[/film]
    • k. A. den Film kenne ich gar nicht.

      Ich finde es auch nicht schlimm... :5:
    • Ich gugge gerne sandmännchen gebe ich offen zu mit Fuchs und Frau Elster und Pittp Platsch und Schnatterinchen mit Moppi. :70: :130:
      Der Trick dass man keinen Kater bekommt, besteht darin nicht aufzuhören zu trinken!!!

    • [film]9[/film]

      Duke Nukem schrieb:

      Ich gugge gerne sandmännchen gebe ich offen zu mit Fuchs und Frau Elster und Pittp Platsch und Schnatterinchen mit Moppi. :70: :130:
      Ich auch^^ Mit meinem Sohn :255: Finde es immer noch gut ^^
    • Player#1 schrieb:

      Korrigiere ein Horrorfilm-Forum dass im Sterben liegt, oder besser gesagt fast schon in Sarg ist.
      Das Forum ist schon seit Gründung scheintot, also bereits 10 Jahre erfolgreiches Schattendasein. Allerdings irgendwie bewegt sich trotzdem hier schon immer was. :3:

      Salvage schrieb:

      k. A. den Film kenne ich gar nicht.

      Ich finde es auch nicht schlimm... :5:
      Ich kenne ihn auch nicht, würd ich mir auch nicht trauen anzuschauen oder zuzugeben ihn gut zu finden. Ist so innerlich peinlich wie zuzugeben Pokemon Fan zu sein oder bei Disneys Bambi geheult zu haben.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Electro in the Dark (Spotify Playliste)
    • Ähhhh ich habe als Kind bei Bambi geheult :3: schlimmer war es allerdings bei König der Löwen. Und es ist mir nicht peinlich :prop:
    • Dr.Doom schrieb:

      Player#1 schrieb:

      Korrigiere ein Horrorfilm-Forum dass im Sterben liegt, oder besser gesagt fast schon in Sarg ist.
      Das Forum ist schon seit Gründung scheintot, also bereits 10 Jahre erfolgreiches Schattendasein. Allerdings irgendwie bewegt sich trotzdem hier schon immer was. :3:

      Salvage schrieb:

      k. A. den Film kenne ich gar nicht.

      Ich finde es auch nicht schlimm... :5:
      Ich kenne ihn auch nicht, würd ich mir auch nicht trauen anzuschauen oder zuzugeben ihn gut zu finden. Ist so innerlich peinlich wie zuzugeben Pokemon Fan zu sein oder bei Disneys Bambi geheult zu haben.
      Ich kann damit leider auch nix anfangen; aber ich finde es gar nicht mal so schlimm/peinlich, wenn sich Leute Kinderfilme anschauen und auch Tränen fließen - was ist schon dabei?!?