Freddy vs. Jason

    • Sicherlich ein Film der für viele Unterhaltungswert hat und Freunde von Splatter zufrieden stellt. Wirklich schlecht fand ich ihn als Slasherfilm der Neuzeit auch nicht aber dennoch habe ich ihn seit seinem Erscheinen erst zweimal gesehen. Liegt sicherlich daran dass es nie mehr gelungen ist an den mittlerweile uralten ersten vier Teilen von "Freitag der 13." auch nur annähernd anzuschliessen. Zudem wirkte es zunehmend abgelutscht alle möglichen Situationen zu verfilmen ohne dass da noch irgendetwas von der Magie die diese Filme anfänglich mal hatten übrig geblieben wäre. Von der langgeplanten Idee in diesem Film Jason und Freddy aufeinandertreffen zu lassen war ich anbei nie sonderlich begeistert. Wenn ich darüber hinwegsehe dann funktioniert der Film und kommt nach den beiden katastrophalen Vorgängern vergleichsweise gut daher. Dieser Teil bietet mal wieder etwas mehr von dem was man als Fan so erwartet, nicht solche äusserst fragwürdigen und missglückten Experimente wie man sie in Teil 9 und 10 ertragen musste. Wenn ich die wirklich kultigen ersten Filme mal vergesse dann ist es als neuere Variante der 80er-Slasherwelle betrachtet mal Unterhaltung die man sich angucken kann. Für eine meiner Meinung nach viel zu oft verfilmten Serie ist das Ergebnis dann akzeptabel. [film]7[/film]
    • Ich find den auch richtig dufte,hatte mich anfangs als der Film nur ein pPhantom war immer gefragt, wie zum Geier man daraus eine Story machen sollte,ohne zu trashig zu werden, das Ergebnis fand ich dann richtig originell!Hab ihn bestimmt schon über 10mal gesehen natürlich eher weil mich Herr Krueger schon immer so gut unterhält hehe (ausser Teil 7)..absolut gelungener Film! :6:

      "Oh, beneidenswerte Kannibalen!
      Ihr könnt eure Feinde auffressen und dann auch noch auskotzen!"
      Jean-J. Rousseau
    • Hey, Teil 7 ist doch richtig klasse! Ich weiß nicht, was ihr gegen den habt!? lolp
      Hurley: "Hat der Vogel gerade meinen Namen gerufen?"
      Sawyer: "Ja hat er...Und gleich danach hat er Goldklümpchen gekackt."
    • Original von Sawyer
      Hey, Teil 7 ist doch richtig klasse! Ich weiß nicht, was ihr gegen den habt!? lolp


      Aufjeden Fall ! Teil 7 ist Spitze!!!



      Finde auch das Freddy vs. Jaosn echt grandios umgestezt wurde und nicht umsonst der erfolgreichste beider Serien gewurden ist!
      Arthur Spooner: "Ah, ihr jungen Leute mit eurem Gesundheits- und Schlankheitstick. Zu meiner Zeit hatte man mit Mitte fünfzig einen ordentlichen Herzinfakt. Und wir haben ihn zu schätzen gewusst!"
    • Freddy vs. Jason ist der beste Slasher, der jemals gedreht wurde. Und das, obwohl dieser Jason mit spielt.
    • Ich fand den Film nur mittelmäßg. Ist mir etwas zu weit mit Freddy von der Reihe weggeholt, dass er auf einmal von alleine aus den Träumen kommen kann und dann durch Feuer vernichtet werden kann... Splatter war genug vorhanden und Spannung war auch solide.
      Schade fand ichs, dass nicht wie ursprünglich geplant noch Pinhead dabei war, der hätte allem nochmal die Krone aufgesetzt.
      So geb ich dem Film mal:
      [film]7[/film]
    • Einer der ersten Teile die ich mit den beiden gesehen habe, im Verhältnis zu den anderen Nightmarefilmen leider nicht ganz so toll, aber für einen netten Abend durchaus ansehbar :)

      [film]7[/film]
    • Ich war sehr skeptisch was das werden würde.
      Heraus kam ein Klasse Film der Spannung und Tempo bis zum Ende hatte.
      Klar darf man Logig in so einer Story nicht erwarten,
      trotzdem gibts hier..

      [film]9[/film]
    • Der Film ist wirklich Klasse. Er hat eine gelungene Story, so dass einem das Aufeinander treffen von Freddy und Jason logisch erscheint. Gut fand ich auch das man auf wechselnde Location´s (die Traumwelten von Freddy, aber auch das Camp Crystal Lake dazu kommt noch die Psychiatrische Anstalt). Dadurch kann eine stimmige Atmosphäre erzeugt werden.
      Der Endkampf zwischen denn beiden ist aber das große Highlight des Films (der Rest ist natürlich auch sehr gelungen)

      Die Darsteller sind größtenteils symphatisch (nicht so hirnlos wie in manchen Jason bez., Freddy Teilen), so das man mit ihnen mitfiebert. Natürlich spielt auch Robert Englund seine Rolle als Freddy wieder einmal grandios, gespickt mit seinen zynischen Kommentaren. Auch der neue Jason Darsteller macht einen guten Job (kann man auch nicht viel falsch machen, er muss ja nur killen und böse aussehen und das ist mehr als gelungen).

      Der Blutgehalt ist auch mehr als zufrieden stellend, nur den ein oder anderen CGI Effekt hätte man auch lieber handgemacht, dann wäre der Film noch besser weggekommen.

      Wer die Film-Reihen mit beiden Hauptcharakteren mochte sollte sich dieses Werk auf keinen Fall entgehen lassen, aber auch die restliche Horrorgemeinde sollte diesen Movie gesehen haben.

      Von mir bekommt der Kampf zwischen Freddy und Jason
      [film]9[/film]
      Zensur Ist Für´n A......!!

      Meine Filmsammlung

      Meine Musiksammlung


    • Ookay dann mal mein Review zu Freddy vs. Jason:

      Im Krankenhaus gesehen und war hin und weg!
      Danach die "Nightmare on Elmstreet" Box + alle Fr. 13TH Filme.
      Die allein waren ja schon voll auf befriedigend aber VS toppt das ganze noch.
      Die Darsteller in Ihren Rollen allesamt komplett überzeugend wo man sich als Zuschauer denkt "Hm, so würde jetzt meine beste Freundin reagieren wenn der neben einem auftaucht...", die Kulisse sehr gut, da kommt alles zusammen, die Teenies passen als Gruppe zusammen und was die geschlossene Psychiatrie angeht; nun weiß ich wie es dort zugeht Tag ein Tag aus.
      Freddys Kleidung gränzte an die letzte Klamotte an wenn man den 7 Teil überspringt, und das er durch das in Vergessenheit geraten Jason durch eine Traumtäuschung wieder wach macht....naja dazu müsste Jason ja mal von Freddy gehört haben andernfalss kann er ja nicht von ihm träumen....also völlig LOGISCH und ein geschickter Schachzug, Ich hätts auch so gemacht.
      Also Fazit: Kostüme richtig, Teenies/Darsteller passen, Kulisse ergänzt und klärt nochmal auf, nichts fehlt und was das Blut und den Gruselfaktor angeht 1+ mit Sternchen.
      Habe deswegen auch eine 18Inch große Freddy vs. Jason Freddy Figur Zuhause stehen, mein Rating: 10/10
      It´s Time to dream...Screamy