Die schwarze Liste - §131 und Konsorten

    • Original von Dr.Mabuse
      Normalerweise verjähren nur Indizierungen, aber entweder das Teil ist wirklich frei oder die OFDB macht einen Fehler lolp Kann nicht jeder welcher in der Ofdb angemeldet ist etwas verkaufen???


      Verkaufen kann da jeder, der angemeldet ist, aber das Ding steht ja direkt bei denen im Shop. Scheinbar ist halt eben genau diese Fassung noch nicht beschlagnahmt worden. Besser so :)
    • Original von funeralthirst
      Verkaufen kann da jeder, der angemeldet ist, aber das Ding steht ja direkt bei denen im Shop. Scheinbar ist halt eben genau diese Fassung noch nicht beschlagnahmt worden. Besser so :)


      Die OFDB bietet tatsächlich 2 von der Turbine-VÖ an, also scheint sich die Beschlagnahme in der Tat aufgelöst zu haben :) Dann wird das Kettensägen-Label wohl dran sein die Indizierung anzufechten :prop:
    • Beschlagnahmt werden immer nur die Trägermedien und es muss für jede Fassung ein neuer Beschluss her. Auf Medienzensur.de oder im Forum von schnittberichte.com steht eigentlich alles wissenswerte dazu. Indiziert bleiben sie trotzdem, wegen inhaltsgleichheit.

      Interessant wäre noch die Fassungen zu allen hier vorgestellten Titeln dazuzuschreiben, damit wir auch wirklich den "Einkaufszettel" komplett haben. lolp So soll ja die Blood Edition von Braindead bis heute nicht beschlagnahmt sein und bei TCM 2 wurde soweit ich es weiss nur die Kinokopie beschlagnahmt (?).

      Rohtenburg wurde doch letztens auch wieder freigegeben mit ab 18? Damit dürfte das Verbot doch aufgehoben sein. Die Liste könnte im Eröffnungsthread als Übersicht gegliedert sein, mit beschlagnahmte Fassung seit/aufgehoben/abgelaufen/Folgeindexiert, etc.

      Interessant wäre auch noch zu erwähnen das die meisten filme nach paragraph 131 beschlagnahmt werden, aber im Falle von Cannibal 184a oder beim bösen spielfilm mit den jugendlichen die zusammen liebe spielten und von Herr Bethmann mal vor geraumer Zeit auf DVD veröffentlicht wurde, nach paragraf 184b beschlagnahmt wurde, der besitz und die beschaffung strafbar ist und neuerdings auch nur das angucken strafbar sein soll (laut medienberichten).
    • Original von Skilla
      Beschlagnahmt werden immer nur die Trägermedien und es muss für jede Fassung ein neuer Beschluss her. Auf Medienzensur.de oder im Forum von schnittberichte.com steht eigentlich alles wissenswerte dazu. Indiziert bleiben sie trotzdem, wegen inhaltsgleichheit.


      Ja, das jedes Medium ein neuer Beschluss braucht, ist klar. Bitte, hör mir mit SB.Com auf, bevor ich in diesen Saftladen gehe, sterbe ich lieber!!

      Original von Skilla
      Interessant wäre noch die Fassungen zu allen hier vorgestellten Titeln dazuzuschreiben, damit wir auch wirklich den "Einkaufszettel" komplett haben. lolp So soll ja die Blood Edition von Braindead bis heute nicht beschlagnahmt sein und bei TCM 2 wurde soweit ich es weiss nur die Kinokopie beschlagnahmt (?).


      Richtig, bisher existieren ja nur Boot-VÖ's davon.

      Original von Skilla
      oder beim bösen Spielfilm mit den jugendlichen die zusammen lieboder beim bösen spielfilm mit den spielten und von Herr Bethmann mal vor geraumer Zeit auf DVD veröffentlicht wurde, nach paragraf 184b beschlagnahmt wurde, der besitz und die beschaffung strafbar ist und neuerdings auch nur das angucken strafbar sein soll (laut medienberichten).


      Maladolescenza, wenn DER WIRKLICH ein 184'er sein soll, würde ich ja gerne mal wissen welche Fassung unsere selbsternannten Weltverbesserer gesehen haben wollen :0: Die Strafbarkeit dieses Films ist ein Witz, gleichzeitig ne Schande und Mißachtung um was es wirklich geht!! Nur wie immer, man sieht nur dies, was man sehen WILL!!
    • Original von Dr.Mabuse
      Original von Skilla
      Beschlagnahmt werden immer nur die Trägermedien und es muss für jede Fassung ein neuer Beschluss her. Auf Medienzensur.de oder im Forum von schnittberichte.com steht eigentlich alles wissenswerte dazu. Indiziert bleiben sie trotzdem, wegen inhaltsgleichheit.


      Ja, das jedes Medium ein neuer Beschluss braucht, ist klar. Bitte, hör mir mit SB.Com auf, bevor ich in diesen Saftladen gehe, sterbe ich lieber!!


      Naja, nicht jedem ist es klar, das nur ein Medium beschlagnahmt werden kann und nicht der Film ansich und das nicht jede neuveröffentlichte Fassung automatisch beschlagnahmt ist oder alte beschlagnahmen aufgehoben wurden.

      Von den SB.com-User, deren Meinungen, diskussionen, kommentaren und kritiken kann man halten was man will, die Seite ansich ist und bleibt für viele eine Anlaufstelle wenn es um Zensurfragen und VÖ geht. Die empfehlung bezieht auf threads wie die giftschrankfilme des dr.phibes, der eine menge informationen und so gut wie alle beschlagnahmten Filme beinhaltet, was dieses thema betrifft. Der angagierte User MarioT zum beispiel leistet auch wirklich gute aufklärungsarbeit, was die beschlagnahmefrage angeht, meist auch mit guten fakten. Ich wollte noch ein anderes forum erwähnen, das ich mal vor einiger zeit besucht hatte, dort gings auch um beschlagnahme, es gab auch eine liste. nur weiss ich die adresse oder den namen des forums nicht mehr. Die Optik war dunkelrot, so viel weiss ich allerdings noch.



      Original von Dr.Mabuse
      Original von Skilla
      Interessant wäre noch die Fassungen zu allen hier vorgestellten Titeln dazuzuschreiben, damit wir auch wirklich den "Einkaufszettel" komplett haben. lolp So soll ja die Blood Edition von Braindead bis heute nicht beschlagnahmt sein und bei TCM 2 wurde soweit ich es weiss nur die Kinokopie beschlagnahmt (?).


      Richtig, bisher existieren ja nur Boot-VÖ's davon.


      Deshalb bin ich dafür sowas im eröffnungsthread zu schreiben, eine geordnete liste/überblick anzufertigen.

      Original von Dr.Mabuse
      Original von Skilla
      oder beim bösen Spielfilm mit den jugendlichen die zusammen lieboder beim bösen spielfilm mit den spielten und von Herr Bethmann mal vor geraumer Zeit auf DVD veröffentlicht wurde, nach paragraf 184b beschlagnahmt wurde, der besitz und die beschaffung strafbar ist und neuerdings auch nur das angucken strafbar sein soll (laut medienberichten).


      Maladolescenza, wenn DER WIRKLICH ein 184'er sein soll, würde ich ja gerne mal wissen welche Fassung unsere selbsternannten Weltverbesserer gesehen haben wollen :0: Die Strafbarkeit dieses Films ist ein Witz, gleichzeitig ne Schande und Mißachtung um was es wirklich geht!! Nur wie immer, man sieht nur dies, was man sehen WILL!!


      Trotzalledem fällt er nunmal unter diesen paragraphen, weil die jugendlichen posen und sie gv "nachspielen", auch wenn man nicht viel sieht, es nicht so explizit ist. dann wäre posen (breitbeinig daliegen, brüste zeigen den po in die kamera halten, etc.) bei minderjährigen auch nicht so schlimm, weil es eben kein porno ist. deshalb ist er verboten, auch wenn er nicht so schlimm ist und das schauspiel und die langeweilige im wald flitzebogen spielen story überwiegt. ist nunmal gesetz in deutschland, kann man nichts ändern.
    • Original von Skilla
      Interessant wäre noch die Fassungen zu allen hier vorgestellten Titeln dazuzuschreiben, damit wir auch wirklich den "Einkaufszettel" komplett haben. lolp So soll ja die Blood Edition von Braindead bis heute nicht beschlagnahmt sein und bei TCM 2 wurde soweit ich es weiss nur die Kinokopie beschlagnahmt (?).


      Das wäre in der Tat interessant, würde aber imo die Übersicht vermindern, den Rahmen sprengen und ohnehin ist in den meisten Fällen eh jede Fassung beschlagnahmt. (Ausnahme eben nun die Turbine von TCM)
    • Original von funeralthirst
      Original von Skilla
      Interessant wäre noch die Fassungen zu allen hier vorgestellten Titeln dazuzuschreiben, damit wir auch wirklich den "Einkaufszettel" komplett haben. lolp So soll ja die Blood Edition von Braindead bis heute nicht beschlagnahmt sein und bei TCM 2 wurde soweit ich es weiss nur die Kinokopie beschlagnahmt (?).


      Das wäre in der Tat interessant, würde aber imo die Übersicht vermindern, den Rahmen sprengen und ohnehin ist in den meisten Fällen eh jede Fassung beschlagnahmt. (Ausnahme eben nun die Turbine von TCM)


      :5: kann man leicht lösen: filmtitel, ofdb-link zum film und nur die nicht beschlagnahmte fassung listen (alle fassungen außer... beschlagnahmt) das mit den fakten und gesetzen würde ich auch beisteuern, also das bekannte von anderen seiten kopieren und für dieses forum formatieren.