Troll 2

    • Bodycount zu Troll 2



      Kill 1: Ein als hübsches Mädchen getarnter Goblin bietet Peter einen grünen Pflanzensaft an. Peter nimmt das Gebräu ein und ihm fließt daraufhin grünes Blut über das Gesicht. Opa Cid erzählt Joshua noch, dass sich Peter in eine Kreatur halb Mensch, halb Plfanze verwandelt hat und die Goblins ihn verspeisten.
      vlcsnap-2019-04-12-23h03m21s10.png

      vlcsnap-2019-04-12-23h03m49s50.pngvlcsnap-2019-04-12-23h06m35s166.pngvlcsnap-2019-04-12-23h06m57s99.png

      Kill 2: Eine unbekannte junge Frau läuft eiligen Schrittes im Wald an Arnold vorbei. Selbstverständlich rennt dieser der Unbekannten brüllend hinterher und ringt sie grundlos zu Boden (!). Sie erkärt ihm anschliessend, dass sie vor den Goblins flieht, welche auch gleich auftauchen. Arnold versucht die Kreaturen mit harter Retorik einzuschüchtern. Das beeindruckt die Goblins aber nicht und einer wirft ihm brutal einen Ast in den Körper und verwundet ihn schwer. Dennoch kann er mit der jungen Frau fliehen. In der Kirche werden aber beide von der Goblin-Königin vergiftet und das Mädel verwandelt sich direkt in Pflanzenbrei und wird von den Goblins gegessen.
      vlcsnap-2019-04-12-23h11m50s224.pngvlcsnap-2019-04-12-23h16m32s221.pngvlcsnap-2019-04-12-23h16m40s75.pngvlcsnap-2019-04-12-23h21m33s189.pngvlcsnap-2019-04-12-23h32m45s247.pngvlcsnap-2019-04-12-23h33m04s163.pngvlcsnap-2019-04-12-23h20m35s112.png


      Es folgt eine fiese Torture-Szene: Arnold, der sich bereits zur Hälfte in einen Baum verwandelt hat, wird von seinem Freund gefunden. Dieser ist aber ebenfalls bereits vergiftet und schwer angeschlagen. Der Rettungsversuch schlägt fehl, als beide von der Goblin-Königin erwischt werden. Sie gibt Drew eine Ohrfeige, welcher im hohen Bogen bewusstlos auf das Bett fällt. Nun beginnt sie Arnold mit einer Kettensäge zu foltern. Die Säge kann ihm zwar nichts anhaben, aber kitzelt ihn massiv und er verfällt in ein hysterisches Lachen. Die Königin bleibt aber hart und kitzelt ihn gnadenlos mit der Säge weiter. (Der weitere Verbleib von Arnold und Drew bleiben ungeklärt)
      vlcsnap-2019-04-12-23h49m20s204.pngvlcsnap-2019-04-12-23h44m59s152.png
      vlcsnap-2019-04-12-23h47m21s35.png


      Kill 3: Opa Sid kann noch mit letzter Kraft mit den Fingern schnippen, um so einen Blitz herbei zu zaubern. Daraufhin explodiert der Molotow-Cocktail in der Hand des Goblin-Pfarrers und er verbrennt daraufhin. Anschließend löscht Michael den brennenden Toten und erkennt verblüfft die wahre Goblin-Gestalt des Pfarrers.
      vlcsnap-2019-04-12-23h59m07s79.png

      vlcsnap-2019-04-12-23h59m15s16.pngvlcsnap-2019-04-12-23h58m23s158.pngvlcsnap-2019-04-13-00h00m16s62.png

      Der Mordversuch mit Mais: Die Goblin-Queen verführt den jungen Mann in dem Wohnwagen. Als beide erotisch an dem Maiskolben nagen, entwickelt sich eine gigantische Menge Popcorn, unter welchem der Junge begraben wird. An einer späteren Stelle im Film sieht man ihn allerdings nochmal, wie er aus seinem Popcorn-Grab röchelnd von sich gibt "Nie wieder Popcorn".
      vlcsnap-2019-04-13-00h02m26s126.png
      vlcsnap-2019-04-13-00h03m07s29.pngvlcsnap-2019-04-13-00h23m24s108.png

      Im Finale: Joshua und seine Familie fassen den Stonehenge-Stein an und konzentrieren sich. Daraufhin sieht man Blitze und die Goblins fangen an zu zappeln und werden zu Boden geworfen, einem platzt ein Auge. Ihre Königin spuckt grünes, aber auch reguläres Blut und schreit dabei fürchterlich. Plötzlich sieht man Nebel und alle Kreaturen inklusive der Königin scheinen verschwunden zu sein.
      vlcsnap-2019-04-13-00h59m31s88.pngvlcsnap-2019-04-13-00h59m48s9.pngvlcsnap-2019-04-13-01h00m11s230.png
      vlcsnap-2019-04-13-01h00m23s103.png

      Kill 4: Alle Goblins, die in der Final-Szene "verschwunden" sind, sind wieder (unversehrt) da: Sie verspeisen Joshuas Mutter und mit den Worten "Willst Du auch was, Joshua?" schließt der Film mit einem verstörenden und negativen Ende.
      vlcsnap-2019-04-13-00h12m02s237.png
      vlcsnap-2019-04-13-02h15m00s69.pngvlcsnap-2019-04-13-00h12m20s155.pngvlcsnap-2019-04-13-01h39m50s202.png




      Fazit: insgesammt nur 4 Kills, davon 2 eigentlich Off-Screen.

      Obwohl der Kulftilm Troll 2 ein durchgängig hohes Tempo hat und auch sehr kurzweilig ist, fällt der tatsächliche Bodycount überraschender Weise arg niedrig aus.
      Der Film ist ein absolutes Must-See, nicht nur aus filmhistorischen Gründen. Wer wie ich total vernarrt in Troll 2 ist, dem sei auch die Dokumentation in Spielfilmlänge "The Best Worst Movie" aus dem Jahr 2009 wärmstens empfohlen.

      P.S. Hätte Crispin Glover in Jason 4 mit Holly aus Troll 2 getanzt.... was wäre DASS wohl für eine anbetungswürdige Szene geworden!! :00008040:


      vlcsnap-2019-04-13-02h04m52s43.png