Deutschstunde

    • Deutschstunde



      Produktionsland: Deutschland
      Produktion: Ulf Israel
      Erscheinungsjahr: 2019
      Regie: Christian Schwochow
      Drehbuch: Heide Schwochow nach der Bucvorlage von Siegfried Lenz
      Kamera: Frank Lamm
      Casting : Anja Dihrberg und Patrick Dreikauss
      Visuelle Effekte: Thomas Loeder
      Budget: ca. -
      Musik: Lorenz Dangel
      Länge: ca. 125 Minuten
      Freigabe: FSK 12
      Deutscher Kinostart: 3. Oktober 2019

      Darsteller:

      Louis Hofmann
      Tobias Moretti
      Johanna Wokalek
      Sonja Richter
      Maria Dragus
      Ulrich Noethen

      Handlung:

      Der Film schildert die Geschichte des Siggi Jepsen, der in der Deutschstunde seiner Jugendstrafanstalt zum Thema `Die Freuden der Pflicht' nichts abliefern will, und zwar, nicht weil ihm zu wenig, sondern zu viel darüber einfällt.
      Aus dem Klassenaufsatz wird eine selbstauferlegte Strafarbeit, die ihn für Monate in seiner Zelle festhält. Sie trägt ihn zurück in die Zeit seiner Kindheit, wo sein Vater, Polizeihauptwachtmeister, den Pflichten des Amtes während der NS-Herrschaft hörig ist.

      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tom bomb ()

    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...