Sonic the Hedgehog

    • Sonic the Hedgehog



      Produktionsland: Kanda/Japan/USA
      Produktion: Takeshi Ito , Neal H. Moritz und Toru Nakahara
      Erscheinungsjahr: USA
      Regie: Jeff Fowler
      Drehbuch: Oren Uziel, Patrick Casey und Josh Miller
      Kamera: Stephen F. Windon
      Schnitt: Stacey Schroeder
      Spezialeffekte: Alex Burdett
      Budget: ca. - 90.000.000 Mio US $
      Musik: Junkie XL
      Länge: ca.
      Freigabe:
      Deutscher Kinostart: 6. Februar 2020

      Darsteller:

      Jim Carrey
      James Marsden
      Ben Schwartz
      Tika Sumpter
      Natasha Rothwell
      Neal McDonough
      Adam Pally

      Handlung:

      Der Sonic Film basiert auf der äusserst erfolgreichen Spiele Reihe.

      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...




    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Heutzutage bleibt uns auch wirklich nichts erspart... Sonic als Realverfilmung!
      Kein Smartphone und Facebook Account aber trotzdem glücklich!

    • Trailer sagt mir gar nicht zu! 90 Millionen? Mal sehen, ob der die wieder rein bekomm.
    • Interessant, den Trailer hatten gestern 243.000 geliked, aber 394.000 disliked, passiert nicht oft bei so grossen Blockbustern.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Im Gegensatz zum ganz gelungenen POKEMON: Meisterdetektiv Pikachu Trailer ist dieser hier auch schlecht. Erstmal ist Sonic zu kuschelig.. zudem scheint er auf Superheld gemacht zu sein, er hat zwar Geschwindigkeitskräfte, aber im Trailer sieht es so aus, als sei er unzerstörbar. Der Film wird sicher Mist.
      :3:

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • Zumindest kann ich meine Vorfreude in sehr engen Bahnen halten... der interessiert mich null komma null.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Ein neuer Super Mario-Film hätte mehr Erfolg.

      Spoiler anzeigen
      Ich bin ein Nintendo-Kind. :3:
    • Habe hier auch kein Interesse! Mag die alten Sonic Games aber sehr. Kann mir kaum vorstellen das Sonic als Film funktioniert. Wie Desmodus geschrieben hat = ein Super Mario Film hätte mehr Erfolg.
      Wird sicher ein Flop lolp
    • Raptor_04X schrieb:

      Habe hier auch kein Interesse! Mag die alten Sonic Games aber sehr. Kann mir kaum vorstellen das Sonic als Film funktioniert. Wie Desmodus geschrieben hat = ein Super Mario Film hätte mehr Erfolg.
      Wird sicher ein Flop lolp
      ... das weiss man nie, die Menschen rennen für den grössten Schwachsinn ins Kino.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • tom bomb schrieb:

      Raptor_04X schrieb:

      Habe hier auch kein Interesse! Mag die alten Sonic Games aber sehr. Kann mir kaum vorstellen das Sonic als Film funktioniert. Wie Desmodus geschrieben hat = ein Super Mario Film hätte mehr Erfolg.
      Wird sicher ein Flop lolp
      ... das weiss man nie, die Menschen rennen für den grössten Schwachsinn ins Kino.
      Das ist wohl leider wahr :0:
    • Nachdem es massive Kritik sowie Hohn und Spott für die Figur des Sonic gegeben hat wird der Film noch mal überarbeitet, das bedeutet auch das er sich verzögern wird, neuer Starttermin ist der 14. Februar 2020.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Das Teil wäre richtig derb gefloppt.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • Sonic als Realverfilmung könnt ich mir zwar vorstellen, aber nicht mit der Figur. Zu kindisch :0:
      Neue Mario Verfilmung wäre sogar (bitter) nötig, wobei ich würde jedoch lieber ne Realversion von Punch Out & Dream Master sehen^^
    • Den Mario-Film gibt es schon, der ist auch heute durchaus noch anschaubar. Ich wäre eher dafür ein Film mit Nintendo Charakteren allgemein zu machen. Da gibt es eine Menge, man brauch blos das Smash Bros. Universum zusammen ziehen, allein das Spiel ist glaub der Bestseller des Jahres und das nur als Neuauflage. So ein Film würde einschlagen, wenn er gut gemacht ist. Handlung könnt eman z.b. von der Mega Man Kinderserie was abschauen und es ählnich auf Superhelden machen, auch wenn ich kein Fan von Marvel bin, aber so die Richtung wäre das sicher ein Kassenschlager. Ich hätte das aber eher so rasant und techno mässig wie die Serie damals gemacht. Wenn gleich das der Jugend heute zu abgefahren wäre. :D



      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • Der war nicht sonderlich gut, ne Steigerung ist bei dem locker drin. Ob ne Smash Bros Verfilmung reinhaut? der muss aber dann WIRKLICH gut gemacht sein und das wage ich in der heutigen Zeit zu bezweifeln.
      Techno wie in Mortal Kombat :6: Punch Out & Dream Master würd ich trotzdem gerne als Real sehen :44:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Black_Cobra ()

    • Nach teils vernichtender Kriktik zum ersten Trailer wurde der Film nachbearbeitet, hier das neue Ergebnis:

      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...