Roads



    • Produktionsland: Frankreich, Deutschland
      Produktion: WDR, Arte
      Erscheinungsjahr: 2019
      Regie: Sebastian Schipper
      Drehbuch: Sebastian Schipper
      Kamera: Matteo Cocco
      Schnitt: Monica Coleman
      Spezialeffekte: -
      Budget: ca. -
      Musik: -
      Länge: ca. 99 Minuten
      Freigabe: FSK 6
      Darsteller: Fionn Whitehead, Stéphane Bak, Moritz Bleibtreu, Ben Chaplin, Guillaume Verdier, Marie Burchard, Paul Brannigan, Noé Blancafort, Martin Brambach, Thomas Dannemann, Yann Ebonge, Josep Maria Alejandre


      Inhalt:

      Der 18-jährige William (Stéphane Bak) aus dem Kongo versucht die Grenze nach Europa zu überwinden, um dort seinen verschollenen Bruder zu suchen. In Marokko trifft er zufällig auf den gleichaltrigen Briten Gyllen (Fionn Whitehead), der das Luxus-Wohnmobil seines Stiefvaters entwendet hat und damit dem Familienurlaub entflohen ist. Die beiden werden zu perfekten Verbündeten: Getrieben von Abenteuerlust sowie einer großen Sehnsucht bahnt sich das ungleiche Paar seinen Weg durch Europa. Während die jungen Männer auf ihrer Reise immer stärker zusammenwachsen, werden sie mit Entscheidungen konfrontiert, die nicht nur ihr eigenes Leben nachhaltig beeinflussen.


      Trailer:


      Kinostart in Deutschland: 30.05.2019
      Deutsche DVD & Blu-Ray Fassung: 28.11.2019

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify) join in with 4+/6
    • Film kam nicht aus dem Quarck. Thema mit den Flüchtlingen ist aktuell und könnte interessant sein, habe ich früh abgebrochen, brauch so kein Mensch udn runter von der Merkliste damit.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify) join in with 4+/6