A Plague Tale Innocence

    • A Plague Tale Innocence



      Publisher: Focus Home Interactive
      Release: 14.05.2019

    • Finde das Spiel einfach nur Klasse :6: Mal wieder ein Game , was Wert auf ne gute Story legt.


    • ist mal bestellt

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Electro/Industrial - Das Neuste: Klick
    • Das Ende ist auch Klasse. Werde ich definitiv noch platinieren. Sehr coole Charakterentwicklung mit überraschendem Zuwachs an Fähigkeiten. Ich ziehe meinen Hut. :114:
    • Kleines Meisterwerk meiner Meinung nach :6:
    • Werde ich mir mal anschauen wenn es billiger wird:)

      TV: Panasonic-TX65FXW784 Player: Playstation 4 Pro Glacier White
    • Das lässt sich gut spielen, die Grafik ist schick, wenn auch etwas hakelig irgendwie. Die Story ist packend, aber die Charaktere die man spielt, sind sowas von Mainstreamig. Ähnliche Logik Komplett-Ausetzer wie bei Last of Us. Ich sag nur 1.Kapitel wo die Mutter erstmal die Kinder umarmt die sie vor 5 Minuten gesehen hat, es sind ja nur lauter Meuchelmörder noch zur selben Zeit in der Bude. Normal nimmt man sofort reisaus und umarmt sich nicht noch.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Electro/Industrial - Das Neuste: Klick
    • Story ist top Doom. Das entwickelt sich alles wunderprächtig. Absolute Perle das Game.