Jurassic Galaxy

    • Jurassic Galaxy



      Produktionsland: USA
      Produktion: James Kondelik, Jon Kondelik
      Erscheinungsjahr: 2018
      Regie: James Kondelik, Jon Kondelik
      Drehbuch: Jacoby Bancroft, Eric Paul Erickson
      Kamera: Joel Hodge
      Schnitt :James Kondelik
      Spezialeffekte: Art Miroshin
      Budget: ca. -
      Musik: Christopher Cano
      Länge: ca. 75 Minuten
      Freigabe: FSK 12
      Darsteller: Ryan Budds, Doug Burch, Eric Paul Erickson


      Inhalt:
      In einer nicht allzu fernen Zukunft stürzt das Raumschiff „Galileo“ auf einem kargen, unwirtlichen Planeten ab, irgendwo in den Tiefen des Raums. Die einzige Chance für die Crew zu entkommen besteht darin, das weit entfernt niedergegangene Rettungs-Shuttle erreichen. Doch sie sind auf dem Planeten nicht allein: Blutrünstige Dinosaurier treiben hier ihr Unwesen! Auf ihrem gefährlichen Weg treffen sie zudem auf den mysteriösen Retch, der dort schon vor vielen Jahren gestrandet ist. Er scheint sich geistig zurückentwickelt zu haben und schon bald zeigt sich, dass der Planet selbst die Ursache dafür zu sein scheint…

      Trailer:


      Deutsche DVD & Blu-Ray Fassung: 27.06.2019

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • Kritik:

      Man sieht viel von den Dinos, verschiedene Arten wie Flugsaurier, kleine und große Fleischfresser. Nur die Pflanzenfresser hat man vergessen, aber die sind ja auch gutmütig und für einen Horrorfilm daher langweilig. Von den Effekten, den wüstenartigen und felsigen Schauplatz her, ist es einer der besseren Jurassic Billigfilme von denen es so einige mittlerweile gibt. Es ist sogar ein guter Dinosaurier Film, der keine Hänger weiter hat und auch die Protagonisten machen ihre Sache ganz gut. Die vielen 1er Wertungen bei der imbd, ist doch alles Lügenpresse. :D Nein im Ernst, wenn man Trash-Tierhorror sehen will, wird man hier ganz sicher nicht enttäuscht. Klar steht auf diese Art Unterhaltung nicht jeder, aber von durchweg katastrophal kann man bei Jurassic Galaxy nun mal nicht reden, da selbst die Story interessant ist. Einzig das Charakterverhalten ist ab und zu dämlich, macht den Film aber nicht so wirklich mies, dass man ihn nicht mehr schauen kann. Neben dem Kampf mit den Dinos geht es in so einer Welt wie Planet der Affen untereinander mit Kampf, mit Leute die schon länger auf dem Planet gelebt haben oder ist dieser Planet etwa die Erde selbst?

      [film]6[/film]

      [bier]6[/bier]

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • Die selbe Evolution kann nicht auf einem anderen Planet stattgefunden haben.

      Es sei Aliens haben einige Dinos aus der Kreide-Zeit entführt und auf diesem fremde Planeten abgesetzt, aber... Ach, egal. Ich schalt ab. :0:
    • Du hast recht, es muss die Erde gewesen sein. Am Ende fragt man sich dass dann, wenn jemand im All rumhängt und vergebens funkt. :3: Mehr möchte ich nicht spoilern.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • Den Film habe ich nicht gesehen. Ich lästere sehr gerne über die Handlung.