Ready or Not - Auf die Plätze, fertig, tot

    • Ready or Not - Auf die Plätze, fertig, tot



      Produktionsland: USA
      Produktion: Tripp Vinson, Bradley J. Fischer , William Sherak und James Vanderbilt
      Erscheinungsjahr: 2019
      Regie: Matt Bettinelli-Olpin, Tyler Gillett
      Drehbuch: Guy Busick, Ryan Murphy
      Kamera: Brett Jutkiewicz
      Schnitt: Terel Gibson
      Spezialeffekte: Daniel Betti
      Budget: ca. -
      Sound: Adam Stein
      Länge: ca. 95 Minuten
      Freigabe: FSK 16

      Darsteller:

      Samara Weaving
      Andie MacDowell
      Mark O'Brien
      Adam Brody
      Henry Czerny
      Nicky Guadagni
      Melanie Scrofano

      Handlung:

      Hochzeits-Ritual der anderen Art, kaum ist die Braut in der neuen Familie angekommen wird sie schon gejagt.
      So der Brauch der Sippe, wenn sie den nächsten Morgen erlebt wird wohl zusammen gehalten, vielleicht.



      Kinostart in Deutschland: 26.09.2019
      Deutsche DVD & Blu-Ray Fassung: 28.02.2020
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...




    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...




    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Hat extrem gute Kritiken auf einschlägigen US Horrorfilm Seiten erhalten!

      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Hollywood Premiere vom Film, die Kritiker sollen schon mal angetan sein und es wird bereits über ein Sequel spekuliert.

      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Den werde ich mir ganz klar holen. Leider dauert es ja noch bis zur Veröffentlichung auf UHD bzw. Blu Ray.
    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...


    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Kritik:

      Eine reiche Familie will die frisch vermählte Braut meucheln, da sie die falsche Karte gezogen hat, in einem Versteckspiel was Tradition in dieser Familie hat. Geliefert wird Popkornunterhaltung im Horrorgenre. Das Problem für mich ist die komödiehafte Überzeichnung der Charaktere auf Mainstream Basis, dadurch kommen Unglaubwürdigkeiten zustande, allerdings wenn man den Film sowieso nicht ernst sieht, ist das auch nicht so schlimm, solange es nicht zu albern wird und das ist hier auch nicht der Fall. Die Hatz ist dann nach dem ersten Drittel durchweg gut vorhanden. Eine schöne Ausstattung des Schlosses mit moderne Technik-Sachen von Google und Auto-Automatik spielen eine Rolle, somit das junge Publikum auch angesprochen wird. Die Gewaltszenen sind passend, nichts überhartes, aber es wird stetig blutig zugelangt.

      Horrorspiele haben zur Zeit wieder Hochkonjunktur im Kino und dieser Ready Or Not reiht sich an Escape Room und Belko Experiment gut mit ein, alles natürlich irgendwo von der Kultfilmfabrik SAW abgeleitet.

      “Meine Güte, was ist mit ihnen passiertt?”
      “Schwiegereltern!” lol

      [film]7[/film]

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert

      Death can Dance TOP 100 - weekly topically (Spotify)
    • Ich habe mich zu sehr auf den Film gefreut, ich dachte an etwas böses, vielleicht auch Gesellschaftkritisch, habe ich leider nicht bekommen.
      Unlogisch und unglaubwürdig bis zum Schluss, da retten auch die eine oder andere guten Momente nicht mehr viel.
      Kein übler Streifen, das nicht, nur wurde hier leider viel zu viel Potenzial liegen lassen.
      Mit hängen und würgen vergebe ich:

      [film]6[/film]
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Film hat mich umgehauen, hat einfach irgendwie einen Nerv bei mir getroffen, der Score hat mir besonders gefallen.

      Ein absolut sehenswerter Streifen

      [film]9[/film]