Vorstellung Retro

    • Vorstellung Retro

      Ich bin der Olli, Baujahr 1971, geboren und aufgewachsen in München,
      vor einigen Jahren aufgrund immer verrückter werdender Mietpreise dort in den Landkreis Dachau gezogen.
      Hier haben wir eine Doppelhaushälfte mit Garten und knapp 200qm Wohnfläche für meine Sammlungen und sonstiges zur Verfügung,
      zum gleichen Mietpreis wie in München für zuletzt 65qm.
      Ich bin verheiratet, wir haben ein kleines Hunderudel (3 Chihuahuas und 1 Zwergpinscher) und sind Fans "handgemachter" Musik von Folk bis extremen Metal.
      Beruflich arbeite ich 30 Stunden die Woche beim BRK als Fahrer, und habe mit meiner Frau einen offiziellen kleinen Nebenverdienst, der langsam immer größer wird:
      Wir stellen maßgeschneidertes für Hund und Katze her, alles Handgefertigt und auf Wunsch.
      Im Sommer, bzw generell bei tauglichem Wetter bin ich mit einem Rewaco-Harley-Trike unterwegs, ansonsten haben wir jeweils einen Skoda Yeti.
      Die Yetis sind praktisch, ausreichend groß- und hier in ländlicher Gegend kommt man damit überall hin- auch in die Wälder um mit den Hunden Spaziergänge zu machen.
      Ausserdem fand ich den Namen schon bei erscheinen des knuffigen Kompakt-SUVs so genial, dass ich irgendwann einen kaufen musste. Und meine Frau dann auch noch.
      Mein Name hier stammt übrigens vom Filmmagazin und der Filmprogrammreihe, welche mein Vater bis zu seinem Tod herausbrachte.

      Über 6000 Filme auf BD, DVD, VHS und Schmalfilm (Super 8) stehen in meinen Regalen.

      Direkt dahinter kommt meine Spielesammlung vom Atari 2600 bis zur Generation 360 / PS3 / Wii.
      Über 3000 Games und 40 Konsolen / Handhelds tummeln sich bei mir.
      Alles aktuelle und was noch kommen wird interessiert mich aus diversen Gründen kein bisschen mehr.
      Mit Computergames vom C64 über Amiga bis zum PC konnte ich nie etwas anfangen-ich wollte schon immer zocken, nicht erst laden und warten müssen.
      Da habt ihr schon einen Grund, warum ich mit den modernen Konsolen nichts mehr anfangen kann...

      Desweiteren stehen hier noch über 1800 Musik-CDs, größtenteils aus dem Blues, Rock und vor allem Heavy Metal-Bereich im Regal-
      sowie über 700 Hörspiele und Hörbücher auf CD und MC.

      Ebenfalls eines meiner Hobbies ist das schreiben von Reviews zu Filmen, teilweise aber auch zu Games, Musik und Hörspielen.

      Sonstige Fragen? Dann fragen!
    • Mensch du hast ja eine komplette Medienhalle Zuhause, Ich kenne das Magazin Retro nicht, obwohl es garnicht mal so unbekannt ist. Hast du den Vertrieb dann übernommen oder? Viel Spass bei uns.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify) join in with 4+/6
    • Das Retro-Magazin wurde in den 80'ern, nach dem Tod meines Vaters eingestellt.
      Lediglich die Filmprogramm-Reihe wurde noch ein paar Jahre von einem seiner Freunde weitergeführt.
      Die Dinger dürften ausser kompletten Filmfreaks mit Magazin-Affinität und Filmprogrammsammlern eigentlich nur "alte Säcke" mit 50+ kennen. :3:
    • Ach doch schon so alt, da haben sie ja richtigen Retro-Kulttfaktor. Ich hab nur was von einem neuren Retro Filmmagazin über Google erfahren.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify) join in with 4+/6
    • Willkommen auf dem Forum. Die Bilder von deiner Sammlung (bzw. fast schon Museum) habe ich ja schon auf dem Gemeinschaftsforum gesehen. Wahrlich beeindruckend. Da musste ich zweimal schauen, ob du wirklich derselbe bist :0: .
      Wünsche dir viel Spaß auf dem Board.
      "Wer das Negative regelmäßig ausblendet, wird positiv krank." - Paul Mommertz
    • Auch von mir ein herzliches Willkommen.
      Mir scheint so, als hätte das Forum mit dir einen echten Fachmann zum Thema Filme und Videospiele gewonnen :0:
      Freut mich!
      Kein Smartphone und Facebook Account aber trotzdem glücklich!

    • Senseless schrieb:

      Da musste ich zweimal schauen, ob du wirklich derselbe bist :0: .
      Ja, ich bin der selbe. :0:
      Allerdings ist das Gemeinschaftsforum ja inzwischen sehr ruhig geworden, man könnte fast sagen es ist am aussterben.
      Und da es dem einzigen Zockerforum in dem ich noch angemeldet bin ebenso geht, wenn nicht noch schlimmer,
      habe ich mir jetzt einen Ersatz, bzw ein weiteres Forum gesucht, in dem hoffentlich etwas mehr los ist.
      Was Filme angeht bin ich aber nach wie vor auch noch sehr aktiv im Schnittberichte-Forum.

      Übernächste Woche habe ich übrigens Urlaub- dann mache ich mal aktuelle Bilder von meinem Zocker & Filmkeller.
      Die dir schon bekannten Fotos meiner anderen beiden Räume sind ja erst ein paar Monate alt, also ziemlich aktuell.
      Hier gibt's ja bestimmt auch irgendwo eine Ecke für Sammlungsbilder...

      J. Dangerous schrieb:

      Mir scheint so, als hätte das Forum mit dir einen echten Fachmann zum Thema Filme und Videospiele gewonnen :0:
      Ach, das täuscht. 8))

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Retro ()

    • Super Vorstellung! Herzlich willkommen und viel Spaß bei uns! :bier: :254:
    • Von mir auch eine ganz herzliches WELCOME (to hell) :0: :6:
    • Herzlich Willkommen, Du bist ja schon ein richtiger "Medienjunkie".
      Alterius non sit, qui suus esse potest.

      Meine Filmsammlung:
      ofdb.de/usercenter/view.php?page=filmsammlung&uid=77023
    • Sehr schöne Vorstellung, Willkommen im "Verein". :6:
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Wow.. erstmal herzlich Willkommen.. aber Mensch, du hast ja eine kolossale Sammlung! Sowas besitzen echt nicht viele.