Black Widow (Marvel, Scarlett Johansson)

    • Black Widow (Marvel, Scarlett Johansson)


      (Quelle: vom Bild: imdb.com)



      Quelle vom Bild:thelifestyleavenue.com)


      Quelle vom Bild: jta.org)



      (Quelle vom Bild .theverge.co




      Produktionsland: USA
      Produktion:
      Erscheinungsjahr: 2020 (30. April)
      Regie: Cate Shortland
      Drehbuch: Ned Benson, Jac Schaeffer
      Kamera: Rob Hardy
      Schnitt:
      Spezialeffekte:
      Budget: ca. -
      Musik:
      Länge: ca.
      Freigabe
      Darsteller: Scarlett Johansson, David Harbour, Rachel Weisz, Florence Pugh

      Inhalt


      Trailer:

      Es ist ja schon länger bekannt das "S.H.I.E.L.D"-Agentin Natasha Romanoff alias Black Widow ihren Solo-Film bekommt. Die Dreharbeiten laufen u. irgendwo konnte man jetzt wohl schon erste Sachen sehem. So sollen in dem Film wohl Figuren wie The Red Guardian, , Yelena Belova, wohl eine Black Widow-Rivalen, eine amdere Frau/Gegnerin heißt wohl "Iron Maiden" (Der Name ist schon mal gut, mag die Band sehr.) Es heißt Hauptgegner in dem Film sei jemand namens Taskmaster. Und der "Black Widow"-Film soll wohl größtenteils zwischen
      Spoiler anzeigen
      "The First Avenger: Civil War" u. "Avengers-Infinity War"
      angesiedelt sein bzw. spielen.

      Muß gestehen, mag Black Widow in den Marvel-Filmen sehr :6: umd mir gefällt Scarlett Johansson in der Rolle sehr, kenne aber die Comic's kaum. (Hab nur einen den ich aber sehr gut finde). Hoffe bei dem Film auf einen gutren, spannenden Agenten-Thriller mit viel guter Action. Und so die Besetzung z.B. mit David Harbour ("Stranger Things") u. Rachel Weisz ("Die Mumie") gefällt mir auch schon mal.

      (Es heißt in dem USA startet der Film am 1. Mai 2020.)
      Freue mich auf den Film umd bin gespannt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 13 mal editiert, zuletzt von Dr. Sam Loomis ()

    • Es heißt in Deutschland soll "Black Widow" wohl am 30. April 2020 starten.

      Und es gibt eine Zeichnung da sieht man wie Black Widow gegen den Taskmaster kämpft.


      (Quelle vom Bild: twitter.com/hashtag/blackwidow)

      (Übrigens es heißt dies wird der Marvel-Film mit dem meisten Fight-Szenen. Das wäre ja nicht schlecht.)
    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Es gibt ein bisschen was zur Handlung: Einige haben wohl einen Trailer gesehen.)
      Es heißt man sieht was in
      Spoiler anzeigen
      Budapest wo Black Widow gegen eine Yelena Belova
      kämpft, dann seiht man wohl den
      Spoiler anzeigen
      Red Guardian
      und zum Ende des Trailers was Actionmäßiges mit dem
      Spoiler anzeigen
      Taskmaster
      .


      Bin mal gespannt auf den Trailer. Wie gesagt, freue mich auf den Film, schöne Action mit Black Widow bzw. Scarlett Johansson.
    • Noch ein Poster zum Film:


      (Quelle vom Bild: imdb.com)
      Gefällt mir.

      @Desmodus:

      Ganz Unrecht hast Du nicht. Vielleicht hätte man ihn zumindest besser vor "Avengers-Infinity War" u. "Avengers: Endgame" rausgebracht. Trotzdem freue ich mich auf den "Black Widow"-Solo-Film


    • Dr. Sam Loomis schrieb:

      Ganz Unrecht hast Du nicht.
      Die Cobra würde sagen "Meinungen sind verschieden". :0:
    • Es gibt einen "Black Widow"-Teaser-Trailer:
      Finde sieht soweit gut u. interessant aus.

    • Es heißt
      Spoiler anzeigen
      Iron Man (Robert Downey Jr.)
      habe einen Auftritt in ""Black Widow". Allerdings soll er nicht allzugroß ausfallen.