Sum 41

    • Alben:

      Half Hour of Power (EP) (2000)
      All Killer No Filler (2001)
      Does This Look Infected? (2002)
      Chuck (2004)
      Underclass Hero (2007)
      Screaming Bloody Murder (2011)
      13 Voices (2016)
      Order in Decline (10.07.2019)


      Wieder einer diesen vielen Alternative Millennium Bands, auch hier waren die ersten Sachen Klasse. Nach dem 90er Nirvana Hype und den vorausgesagten Ende der Welt zum Jahrhundertwechsel war es Gang und Gebe bei diesen Jugend-Rock Bands ihr Equipment nach jedem Gig zu Schroten. :6:


      aus den alben All Killer No Filler & Does This Look Infected
      6/6*
      6/6
      5/6
      6/6*

      -------------

      aus dem Album Order in Decline.. nach dem abspielen der Videoclips scheint das Album doch erstaunlich gut zu sein, klar nicht so flippig wie damals, aber auch kein Reinfall wie vieles heute in dem Alternative Bereich.


      Das soll in dem Clip wohl Donald Trump darstellen. xD

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • Mag Sum 41 sehr! Gerade ihre ersten 3 Alben :6: :00008040: (Ganz besonders das Debüt u. "Chuck") und "13 Voices". Ich muß aber auch sagen, es gab so 2 Alben die ich nicht ganz so doll fand. Das neue Album ist ok, mag besonders "Out for Blood", aber überragend finde ich es bisher nicht. Mal abwarten...



      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Dr. Sam Loomis ()

    • Das Album Chuck hatte nicht die Hits wie zuvor, aber rockt auch sehr. Das neue Album Order in Decline konnte mich dann doch nicht überzeugen, es fehlt die Härte, bin beinnah bei eingeschlafen. Auch der gelobte Vorgänger 13 Voices ist nichts für mich, hört sich wie 0-8-15 an.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • Dr.Doom schrieb:

      Das Album Chuck hatte nicht die Hits wie zuvor, aber rockt auch sehr. Das neue Album Order in Decline konnte mich dann doch nicht überzeugen, es fehlt die Härte, bin beinnah bei eingeschlafen. Auch der gelobte Vorgänger 13 Voices ist nichts für mich, hört sich wie 0-8-15 an.
      Muß auch sagen bei "Order in Decline" fehlt mir auch die Härte. (Obwohl "Out for Blood" hat noch was von härteren Sum 41.) Und wie gesagt, "13 Voices" finde ich ich gut. (Wenn auch die ersten Sum 41-Alben für mich die Besten sind bzw. bleiben.)
    • Hier mal meie Sum 41-Album-Rangliste

      1..) All Killer No Filler & Chuck (Kann nich nicht entscheiden: Mag die beiden Alben gleichgern. :6: )
      2.) Does This Look Infected?

      3.) 13 Voices

      4..) Order in Decline

      5.) Screaming Bloody Murder

      6.) Underclass Hero