Elvis



    • Produktionsland: USA
      Produktion: Gail Berman, Baz Luhrmann , Catherine Martin , Patrick McCormick , Andrew Mittmann und Schuyler Weiss
      Erscheinungsjahr: 2022
      Regie: Baz Luhrmann
      Drehbuch: Baz Luhrmann und Sam Brommel
      Kamera: Mandy Walker
      Schnitt: -
      Spezialeffekte: Brian Cox
      Budget: ca. -
      Musik: Mandy Walker
      Länge: ca. 160 Minuten
      Freigabe: FSK 6

      Darsteller:

      Austin Butler: Elvis Presley
      Tom Hanks: Colonel Tom Parker
      Olivia DeJonge: Priscilla Presley
      Maggie Gyllenhaal: Gladys Presley
      Rufus Sewell: Vernon Presley
      Yola: Sister Rosetta Tharpe
      Luke Bracey: Jerry Schilling
      Kelvin Harrison Jr.: B. B. King
      Dacre Montgomery: Steve Binder
      Kodi Smit-McPhee: Jimmie Rodgers
      Helen Thomson: Gladys Presley
      Richard Roxburgh: Vernon Presley
      David Wenham: Hank Snow
      Alton Mason: Little Richard
      Leon Ford: Tom Diskin, Pressesprecher von Col. Tom Parker
      Kate Mulvany: Marion Keisker
      David Gannon: Charles Franklin Hodge
      Adam Dunn: Bill Black
      Alex Radu: George Klein
      Handlung:

      2022 kommt ein Biopic über den King des Rock´n Roll in die Kinos.
      Im Mittelpunkt steht dessen Hochphase als Superstar, und den Problemen die er und sein Manager Colonel Tom Parker miteinander hatten.




      Deutscher Kinostart: 23.06.2022
      Deutsche DVD & Blu-Ray Fassung: 22.09.2022
      Mein Herz schlägt für meine Mama &

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von tom bomb ()

    • Ich freue mich defintiv drauf.
      Mein Herz schlägt für meine Mama &
    • Finde das richtig interessant, der Titel wurde nun schlicht "Elvis" genannt.
      Vorproduktion und Dreh

      Das Projekt wurde erstmals im April 2014 medial erwähnt, als Baz Luhrmann Verhandlungen zur Regie des Films aufnahm und Kelly Marcel mit dem Drehbuchschreiben begann.

      Im März 2019 wurde Tom Hanks für die Rolle des Colonel Tom Parker besetzt. Luhrmann übernahm schließlich zusammen mit Craig Pearce und Sam Bromell die Drehbucharbeiten.
      Im Juli desselben Jahres sprachen für die Hauptrolle Ansel Elgort, Miles Teller, Aaron Taylor-Johnson, Harry Styles und Austin Butler vor, wobei letzterer als Besetzung ausgewählt wurde.
      Im Oktober 2019 wurde Olivia DeJonge als Priscilla Presley, die als Produzentin an der Filmbiografie mitwirkt, besetzt.

      Die Dreharbeiten begannen Ende Januar 2020 in Australien.
      Am 12. März 2020 wurden die Dreharbeiten gestoppt, als Hanks und seine Frau Rita Wilson während der COVID-19-Pandemie positiv auf SARS-CoV-2 getestet wurden.

      Vertrieben von Warner Bros. Pictures, wurde die Veröffentlichung des Films ursprünglich für den 5. November 2021 angekündigt, aber schließlich auf den 24. Juni 2022 verschoben.
      Da in den USA die Filme Freitags anlaufen, und bei uns Donnerstags, könnte unser Start am 23. Juni kommen.
      Mein Herz schlägt für meine Mama &

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tom bomb ()









    • Mein Herz schlägt für meine Mama &
    • Mein Herz schlägt für meine Mama &