Tangerine Dream

    • Tangerine Dream

      Tangerine Dream hält Einzug ins Nightmare-Horrormovies-Forum!

      Mehr brauche ich denke ich nicht zu schreiben/sagen. Kraftwerk steht für Kommerz, Tangerine Dream für Anspruch und Kunst. Ich mag die Berliner lieber als die Düsseldorfer. Es vergingen Jahrzehnte, aber irgendwie blieb Tangerine Dream ihren Stil treu. Natürlich liegen zwischen 70er Kosmischer Musik und die Sachen von heute Welten. Nach Edgar Fröses Tod 2015 bin ich der Meinung, die Band sollte sich endgültig auflösen.

      Mein Favorit aus den 2000ern: One Night in Space (2007)

    • Desmodus schrieb:

      Kraftwerk steht für Kommerz, Tangerine Dream für Anspruch und Kunst. Ich mag die Berliner lieber als die Düsseldorfer.
      Das glaube ich bei dem Kommentar sofort! Kraftwerk haben nie Ansprüche an sich selbst und ihre Musik gehabt? Niemals mit Kunst produziert?
      Die Band gehört zu den einflußreichsten elektronischen Bands welche es je gegeben hat! Sowohl Kraftwerk als auch Tangerine Dream sind national wie international bekannt,
      beide im weiteren Verlauf mit der Zeit gegangen. Ihre Alben neu einzuspielen und damit Kommerztauglicher zu machen spricht nicht grade für Tangerine Dream, dessen Neuversionen
      ich mir stets verkniffen habe. Schon Optical Race klang mir viel zu Electropop Kommerz.

      Klar man muss Kraftwerk nicht mögen, logisch, denen Kunst abzusprechen besonders bei den Sachen welche zwischen 74-91 entstanden, den Status welchen sie sich damit aufgebaut haben,
      ist mal wieder harte Kost.

      Manchmal frage ich mich wirklich, wie hat das deine Schwester einst mit dir nur ausgehalten :0:
    • In Ordnung. Kraftwerk steht auch für Anspruch und Kunst. Die Cobra hat's mir wieder gegeben. Der Tag ist gerettet. lol
    • Desmodus schrieb:

      In Ordnung. Kraftwerk stehen auch für Anspruch und Kunst. Die Cobra hat's mir wieder gegeben. Der Tag ist gerettet. lol
      Ähm also eigentlich steht da nur meine Sicht der Dinge, nicht mehr nicht weniger.

      Sowohl Kraftwerk als auch Tangerine Dream haben Pionierarbeit geleistet und zählen zu den einflußreichsten (Deutschen) Bands überhaupt.
      Da Kunst abzusprechen, vollkommen egal wie man zur Formation steht, jetzt mal ehrlich Desmodus, findest du das nicht auch, zumindest objektiv betrachtet, ein klein bissl übertrieben? Wenn nein, warum?

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Black_Cobra ()