The Dark Pictures - Man of Medan

    • The Dark Pictures - Man of Medan



      Entwickler: Supermassive Games
      Publisher: Bandai Namco Entertainment
      Genre: Interactiv Survival Horror
      Freigabe: USK 18
      Erscheinung: 30.08.2019


      Inhalt:

      Man of Medan ist der erste Teil in der Dark Pictures Anthologie und versetzt Sie in eine übernatürliche Horrorgeschichte im Südpazifik.

      Fünf Freunde planen einen Bootstrip, um zu einem Wrack aus dem Zweiten Weltkrieg zu tauchen, um das sich unheimliche Gerüchte ranken. Zunächst scheint alles nach Plan zu laufen, doch während des Tages zieht aus dem Nichts ein Sturm auf und verwandelt den anfänglich entspannten Trip in ein gefährliches und düsteres Abenteuer. Plötzlich geht es um Leben und Tod. Wer wird leben, wer wird sterben? Es liegt allein an Ihnen. Können Sie alle retten?


      Trailer:



      Kritik nach 3 Stunden Spielzeit:

      Ich weiß auch nicht was die Leute von einem Horrorspiel erwarten. Es hat Abwechslung, ziemlich typisch amüsante B-Charaktere und es läuft auch spannend und angenehm ab. Was mir an Until Dawn noch ein bissel zu hektisch war, passt hier bisher ganz gut. Zudem ist der Cop-Modus interessant, den probiere ich die Tage aus, hab bereits 2 Spieler mit denen ich es machen kann.

      Ich habe eigentlich schon vor das Game auf Platin hochzuspielen, dafür benötigt man auch einen Cop-Spieler. Erschreckmomente hat das Spiel stetig einige. Es ist jetzt nicht der Slasherstil von Until Dawn wirkt daher unspektakulärer. Das Spiel ist eindeutig im Gruselgenre einzuordnen und ist das Beste, was ich da gesehen habe. Es ist zwar kein Meisterwerk, aber mir gefällts, macht Spaß die sympathischen Charaktere kennenzulernen und ist zum Erschrecken geeignet, es holt alles raus, was ich erwartet habe.

      [film]8[/film]

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • Na ja, habe jetzt eine Durchlauf gemacht. 2 sind gestorben und die Verteilerkappe hat es auch erwischt. Denke eine Flucht vom Schiff sollte möglich sein. Doom Sonntag hat leider nicht hingehauen. Machen wir die Tage einen Lauf gemeinsam? Müsste dann vor Borderlands passieren. Steuerung beim Game finde ich grau selig. Idee ist Klasse. Story macht auch Spaß.

      [film]7[/film]
    • Für die eine Trophy machen wir das zusammen wenn du willst. Bei mir sind auch schon 2 Tod. Das Überleben zu sichern bei den Männern ist wesendlich schwerer als bei den Frauen, Das liegt einzig an den zu schnellen und schweren Tasten-Kombos, besonders das mit der Herzfrequenz, das geht zu schnell für mich. Ich hab zudem noch keine Ahnung wie der Brad überleben kann. Ingesamt aber ein tolles Spiel und nicht zu hektisch.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • Wassilis wir könnten loslegen. Brauch aber wohl einen Mitspieler der einen Plan hat, mit der Reihenfolge an Trophys, da hängen ja doch einige mit dran. Ansonsten habe ich noch einen anderen Spieler mit dem ich das lösen kann.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • Mach mal, war jetzt die ganze Zeit mit Remnant from the Ashes beschäftigt. Ändert sich den der Storyabschluss am Ende? Ist eine Flucht mit dem Boot möglich? Oder kommt immer der Hubschrauber?
    • Wenn der Hubschrauber kommt, werden alle abgeknallt. ^^

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • :0: Im Moment bin ich erst einmal mit Borderlands 3 beschäftigt.