Gesucht, Filme ohne Happy End

    • Gesucht, Filme ohne Happy End

      So nun schreib ich mal meinen ersten Thread. *dingdingding* *applaus* *g*

      Wie die Überschrift schon sagt, ich suche Filme die kein Happy End haben. Ersichtlich oder nicht ist dabei egal :)

      Ich fang mal an:

      Darkness
      Wenn man schon nicht gut aussieht, sollte man wenigstens gut riechen.
    • Äh, so gut wie jeder Horrorfilm?
      Okay, lassen wir das...

      2000 Maniacs & 2001 Maniacs um mal ganz fiese zu nennen.
    • "Der Nebel", dieses Ende finde ich wirklich krass, vor allem weil es für manche doch gut ausgeht, nur für die Hauptperson(en) ... Tzja...
      Hurley: "Hat der Vogel gerade meinen Namen gerufen?"
      Sawyer: "Ja hat er...Und gleich danach hat er Goldklümpchen gekackt."
    • Eden Lake
      Martyrs
      Inside
      Bullit in the Head
      Chaos
    • Woodoo - Schreckensinsel der Zombies
      Children shouldn't play with dead things
      Zombi 3
      Zombi 4
      Großangriff der Zombies
    • Night of the living Dead
      Man nannte ihn Hombre
      The Killer
      Hände voller Blut
      Das schwarze Museum
    • Hatchet
      Midnight Meat Train
      SAW 1-6 lolp
      Dead Snow
    • Original von Sawyer
      "Der Nebel", dieses Ende finde ich wirklich krass, vor allem weil es für manche doch gut ausgeht, nur für die Hauptperson(en) ... Tzja...


      Ja das Ende ist der Hammer. Im Buch kommt das ganze nochmal nen Zacken besser rüber.
      Wenn man schon nicht gut aussieht, sollte man wenigstens gut riechen.
    • Ich habe die Kurzgeschichte leider nie gelesen. Sollte ich besser mal nachholen, mein Cousin schwärmt auch total von dieser Geschichte...
      Hurley: "Hat der Vogel gerade meinen Namen gerufen?"
      Sawyer: "Ja hat er...Und gleich danach hat er Goldklümpchen gekackt."
    • Original von DarkTower
      Original von Sawyer
      "Der Nebel", dieses Ende finde ich wirklich krass, vor allem weil es für manche doch gut ausgeht, nur für die Hauptperson(en) ... Tzja...


      Ja das Ende ist der Hammer. Im Buch kommt das ganze nochmal nen Zacken besser rüber.


      War das im Buch nicht komplett anders der Schluß?