The Room



    • Produktionsland: Frankreich, Luxemburg, Belgien
      Produktion: Yael Fogiel und Laetitia Gonzalez
      Erscheinungsjahr: 2019
      Regie: Christian Volckman
      Drehbuch: Christian Volckman, Eric Forestier und Christian Volckman
      Kamera: Reynald Capurro
      Schnitt: Sophie Fourdrinoy
      Spezialeffekte: Jean-Christophe Bourgeois
      Budget: ca. -
      Musik: Raf Keunen
      Länge: ca. 100 Minuten
      Freigabe: FSK 16

      Darsteller:

      Marianne Bourg
      Francis Chapman
      John Flanders
      Éric Gigout
      Kevin Janssens
      Michaël Kahya
      Olga Kurylenko

      Handlung:

      Matt und Kate wollen ihre Ruhe und kaufen aus diesem Grund ein einsam gelegenes Haus, dort angekommen entdecken sie einen Raum der ihnen alle möglichen marterielle Wünsche erfüllen kann - doch Kate sehnt sich am meisten nach einem Kind...



      Deutsche DVD & Blu-Ray Fassung: 13.11.2020
      So viele Frauen und so wenig Zeit...

      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tom bomb ()





    • So viele Frauen und so wenig Zeit...

      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • erscheint im Handel

      amazon.de/gp/product/B087R5RTRW


      Meine unbekannte Youtube Underground-Playliste (Synth Pop, Dark Wave, EBM, NDH) :3: :
      Spoiler anzeigen

    • So viele Frauen und so wenig Zeit...

      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • HD Trailer:

      >>> <<<

      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    • So viele Frauen und so wenig Zeit...

      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Hübscher Hintern von Olga Kurylenko im schwarzen Unterwäsche-Outfit. Mit über 40 sieht sie echt noch gut aus. Das Schauspiel insgesamt ist etwas gekünstelt. Die Handlung trifft aber doch mehr einen Horrorstreifen, der zwar übersinnlich ist und auch einige unlogische Stellen hat, aber man ist bis zum Schluss gespannt wie das ausgeht in diesem übersinnlichen Haus. Der Film macht zudem auch nachdenklich im Bezug auf den natürlichen Tod.

      [film]6[/film]


      Meine unbekannte Youtube Underground-Playliste (Synth Pop, Dark Wave, EBM, NDH) :3: :
      Spoiler anzeigen