21 Bridges



    • Produktionsland: USA
      Produktion: Anthony J. Russo, Joe Russo
      Erscheinungsjahr: 2019
      Regie: Brian Kirk
      Drehbuch: Adam Mervis u. Matthew Michael Carnahan
      Kamera: Paul Ccameron
      Schnitt: Tim Murrell
      Spezialeffekte: -
      Budget: ca. 33.000.000$
      Musik: Alex Belcher, Henry Jackman
      Länge: ca. 101 Minuten
      Freigabe: FSK 16
      Darsteller: Chadwick Aaron Boseman , Taylor Kitsch , Sienna Miller , J. K. Simmons, Keith David

      Inhalt: Um welche zu schnappen die mehere Polizisten umbringen beschließt die Polizei alle 21 Brücken zu schließen und so Manhattan abzuschotten.




      Deutscher Kinostart: 6. Februar 2020

      Nir gefällt der Trailer: Sieht gut, spannend, und nach Action aus. :6: Finde auch ddie Story klingt nicht so schlecht. An dem Film mitgearbeitet haben auch die Russo-Brüder ("First Avenger-Civill War", "Avengers: Infimtiy War", "Avengers: Endgame") Wobei sie hier nicht Regie führten.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Dr. Sam Loomis ()

    • So viele Frauen und so wenig Zeit...

      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...


    • So viele Frauen und so wenig Zeit...

      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...