Die Götter von Molenbeek

    • Die Götter von Molenbeek



      Originaltitel: Aatos ja Amine
      Produktionsland: Finland
      Produktion: -
      Erscheinungsjahr: 2019
      Regie: Reetta Huhtanen
      Drehbuch: Reetta Huhtanen
      Kamera: -
      Schnitt: -
      Spezialeffekte: -
      Budget: ca. 465.000€
      Musik: -
      Länge: ca.
      Freigabe:
      Darsteller: -

      Inhalt:

      2 Kinder suchen in einer Erwachsenenwelt, die von Terror geschüttelt wird, nach ihren eigenen Antworten auf dieses Leben.

      Trailer:


      Kinostart in Deutschland: 21.11.2019

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify) join in with 4+/6