James Bond - Keine Zeit zu sterben

    • James Bond - Keine Zeit zu sterben



      Produktionsland: UK/USA
      Produktion: Barbara Broccoli, Michael G. Wilson
      Erscheinungsjahr: 2020
      Regie: Cary Joji Fukunaga
      Drehbuch: Neal Purvis, Robert Wade, Scott Z. Burns, Cary Joji Fukunaga, Phoebe Waller-Bridge, basierend auf Ian Fleming
      Kamera: Linus Sandgren
      Schnitt: Tom Cross, Elliot Graham
      Spezialeffekte: Chris Corbould
      Budget: ca. - 250.000.000 Mio US $
      Musik: Dan Romer
      Länge: ca. 163 Minuten
      Freigabe: FSK 12
      Deutscher Kinostart: 12. November 2020

      Darsteller:

      Daniel Craig: James Bond „007“
      Léa Seydoux: Madeleine Swann
      Ralph Fiennes: Gareth Mallory „M“
      Ben Whishaw: Q
      Naomie Harris: Eve Moneypenny
      Rory Kinnear: Bill Tanner
      Jeffrey Wright: Felix Leiter
      Christoph Waltz: Ernst Stavro Blofeld
      Rami Malek: Safin
      Lashana Lynch: Nomi

      Handlung:

      Nachdem sich James Bond auf Jamaika zur Ruhe gesetzt hat, wird er von seinem alten Freund Felix Leiter kontaktiert.
      Dieser bittet ihn darum, einen entführten Wissenschaftler zu retten, wobei Bond auf die Spur eines mit neuer Technologie ausgestatteten Bösewichts kommt.

      So viele Frauen und so wenig Zeit...

      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von tom bomb ()

    • Keine Zeit zu sterben ist ein angekündigter britischer Agententhriller.
      Er ist der 25. Film aus der James-Bond-Filmreihe und der fünfte und letzte Film mit Daniel Craig in der Titelrolle, die Regie führt Cary Fukunaga.





      So viele Frauen und so wenig Zeit...

      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Marketing und Veröffentlichung:

      Ende Juni 2019 wurde erstes Bildmaterial von den Dreharbeiten auf Jamaika veröffentlicht.
      Ein erstes Filmposter wurde am 5. Oktober 2019 vorgestellt.

      Der offizielle Titel des Films, No Time to Die, wurde vom Studio am 20. August 2019 auf Twitter bekannt gegeben, in dessen Ermangelung firmierte der Film in der Presse bis dahin meist unter dem Namen Bond 25.
      1958 erschien ein Kriegsgefangenen-Film mit demselben Originaltitel, der in Deutschland als Keine Zeit zu sterben in die Kinos kam.
      Zu diesem Film trugen einige spätere James-Bond-Filmschaffende bei, darunter Terence Young (Regie, Drehbuch), Albert Broccoli (Produzent) und Richard Maibaum (Produzent).
      Der deutsche Titel, Keine Zeit zu sterben, wurde am 30. September 2019 bekannt gegeben.

      Die Weltpremiere soll in Matera in Italien erfolgen, das 2019 zur Kulturhauptstadt Europas gewählt wurde.
      Im Juli 2017 wurde als Starttermin des 25. James-Bond-Films der 8. November 2019 bekanntgegeben.
      Später wurde der Film zuerst auf den 14. Februar 2020 und später auf den 8. April 2020 verschoben.
      In Deutschland soll der Film bereits am 2. April 2020 in den Kinos anlaufen.

      Mit Auslaufen von Sonys Vertriebsrechten für Bond nach über einem Jahrzehnt ist ein Wettstreit um die zukünftige Vermarktung des Franchises entstanden.
      Zu den anfänglichen Interessenten Sony, Warner Bros., Universal, Fox und Annapurna stiegen Anfang September 2017 auch Apple und Amazon mit ein.
      Letztendlich sicherten sich Universal und Metro-Goldwyn-Mayer die Rechte.
      So viele Frauen und so wenig Zeit...

      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Freue mich u. bin gespannt auf den Film. :6: Wenn er so wird wie die letzten bin ich sehr guter Dinge. Meine Liebling's Bond mit Craig sind bisher "Casino Royale" (Denn nag ich besonders.) und "Spectre".
      Mal sehen wie der der letzte Craig-Bond sein wird. (Der Trailer macht sochn mal Lust darauf.) Muß sagen, ein bisschen traurig bin ich schon das es sein letzter wird, aber die werden ja wieder einen neuen Darsteller finden.
    • So viele Frauen und so wenig Zeit...

      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Die "Musik" kotzt mich jedenfalls schon mal gewaltig an.
    • Dieser Song gefällt mir auch nicht, allerdings klingt das hier doch schon sehr nach Bond:

      So viele Frauen und so wenig Zeit...

      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Es heißt der neue Bond habe eine Länge von 174 Minuten! Wow!
      (Das isst aber noch nicht offiziel.)
    • So viele Frauen und so wenig Zeit...

      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Der Bond Titel Song von Billie Eilish, "No Time to Die".

      So viele Frauen und so wenig Zeit...

      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • So viele Frauen und so wenig Zeit...

      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Es heißt, alleine der Prolog vor der Titelsequenz von "Keine Zeit zu Sterben" soll 20 Minuten dauern!
      Das wäre der bisher längste der ganzen Reihe.
    • Einen ersten Rekord hat der neue Bond bereits, er ist mit 163 Minuten der längste Film aus der 007 Reihe.
      So viele Frauen und so wenig Zeit...

      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Aufgrund des Coronavirus Virus wird der Kinostart extrem nach hinten geschoben, bei uns wird er am 12. November 2020 anstatt des 2. Aprils anlaufen , in den USA am 25. November 2020.
      Der mag panisch klingen, ist aber durch möglicherweise durch die Angst vieler auszugehen oder geschlossener Kinos wieder logisch.
      So viele Frauen und so wenig Zeit...

      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Kann ich irgendwie verstehen, weil Bond kein 3D-Film ist und jeder Kinogänger zählt. Aber wieso ausgerechnet November?
    • Finde das blöd, kann es aber auch verstehen, das man wartet bis wieder bessere Einspielergebnisse möglich sind. Wobei ich November auch etwas zu lang halte, aber na ja..
      Auch mal sehen ob das noch andere Filme trifft, also das sie verschoben werden.
    • Mal sehen, ob es jetzt wirklich der letzte letzte Bond-Film mit Daniel Craig ist - oder ob er sich wieder umentscheidet.
      Meine nach gefühlt jedem Teil gelesen zu haben, dass er danach aufhört. :D

      Der Titel hat ja schon etwas Ironisches an sich. Keine Zeit zu sterben... und wird in Zeiten von Corona nach hinten gelegt... :_)
      ^(^.^)^


    • >>> <<<

      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    • Der 2. Deutsche Trailer gefällt mir sehr. Coole Action. Auch von den weiblichen Charakteren. Sieht sehr gut aus. :6: Also für denn geh ich ins Kino (Trotz Cororna)
    • Vorschau auf Bösewicht Safin (Rami Malek).

      So viele Frauen und so wenig Zeit...

      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • So viele Frauen und so wenig Zeit...

      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...