Filmsichtungen 2020

    • Filmsichtungen 2020

      Vielleicht gibt es unter euch ja noch andere, die jedes Jahr ihre Filmsichtungen katalogisieren. Auf anderen Seiten wird dies ja oft "Filmtagebuch" genannt. Ich erstelle seit letztem Jahr auch solche Filmtagebücher, um am Ende festzuhalten, welches Genre, welchen Regisseur, etc. ich besonders oft gesehen habe. Zwar gibt es schon den Thread "Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen", jedoch würde ich diesen Thread nur zum Zusammenfassen nutzen, d.h. ohne Bewertung/Kommentar. Für dieses Jahr lohnt sich dies ja nicht mehr, aber was denkt ihr? Wäre so etwas für nächstes Jahr denkbar? Würde dann beispielsweise so aussehen:

      JANUAR
      -Poltergeist (USA, 1982)
      -Halloween (USA, 1978)
      -Jurassic Park (USA, 1993)
      usw.

      Wer will, kann am Ende dann noch eine Statistik machen mit meistgesehenen Jahrzehnten oder so.
      "Wer das Negative regelmäßig ausblendet, wird positiv krank." - Paul Mommertz
    • JANUAR
      • Yearning (Mikio Naruse, 1964)
      • Die Göttliche (Yonggang Wu, 1934)
      • Der Ruf des Brachvogels (Henry Barakat, 1959)
      • Ein Fremder ohne Namen (Clint Eastwood, 1973)
      • Sansho Dayu - Ein Leben ohne Freiheit (Kenji Mizoguchi, 1954)
      • Der kleine Soldat (Jean-Luc Godard, 1963)
      • Made in Britain (Alan Clarke, 1982)
      • Be My Cat: A Film For Anne (Adrian Tofei, 2015)
      • Shirome (Koji Shiraishi, 2010)
      • Deutschland im Jahre Null (Roberto Rossellini, 1948)
      • Evidence - Überlebst du die Nacht? (Howie Askins, 2011)
      • Fantomas: Juve gegen Fantomas (Louis Feuillade, 1913)
      • 21 Days (Kathleen Behun, 2014)
      • Wolf Creek - Staffel 1 (Greg McLean, 2016)
      • The Hunt (Fritz Kiersch, 2006)
      • After... (David L. Cunningham, 2006)
      • Woman of Tokyo (Yasujiro Ozu, 1933)
      • The Jungle (Andrew Traucki, 2013)


      Statistiken

      LÄNDER: Japan (3x), China (1x), Ägypten (1x), Frankreich (1x), Großbritannien (1x), Rumänien (1x)
      DEKADEN: 1950er (2x), 2010er (2x), 1960er (2x), 1930er (1x), 1980er (1x)
      "Wer das Negative regelmäßig ausblendet, wird positiv krank." - Paul Mommertz

      Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von Senseless ()

    • JANUAR 2020

      1. Evil Dead - Tanz der Teufel 1 (USA, 1981)
      2. Tanz der Teufel 2 - Jetzt wird noch mehr getanzt (USA, 1987)
      3. Armee der Finsternis (USA, 1992)
      4. Evil Dead (USA, 2013)
      5. Don´t go in the woods ... alone! (USA, 1981)
      6. Spider-Man 1 (USA, 2002)
      7. Spider-Man 2 (USA, 2004)
      8. Spider-Man 3 (USA, 2007)
      9. The Amazing Spider-Man 1 (USA, 2012)
      10. The Amazing Spider-Man 2 - The Rise of Electro (USA, 2014)
      11. Venom (China/USA, 2018)
      12. Spider-Man : Homecoming (USA, 2017)
      13. Spider-Man : Far From Home (USA, 2019)
      14. Der Omega-Mann (USA, 1971)
      15. Reservoir Dogs - Wilde Hunde (USA, 1992)
      16. Pulp Fiction (USA, 1994)
      17. Four Rooms (USA, 1995)
      18. Jackie Brown (USA, 1997)
      19. Kill Bill Vol. 1 (USA, 2003)
      20. Kill Bill Vol.2 (USA, 2004)
      21. Death Proof - Todsicher (USA, 2007)
      22. Inglourious Basterds (Deutschland/USA, 2009)
      23. Django Unchained (USA, 2012)
      Zensur Ist Für´n A......!!

      Meine Filmsammlung

      Meine Musiksammlung
    • Solche Liste kann man schön über Letterboxd (Link) führen.

      Hatte selbst mal damit angefangen als die Seite noch in der Betaphase war. aber da ich in den letzten Jahren weniger Filme schaue habe ich dann das interesse verloren.

      Meine Liste damals letterboxd.com/henrx/films/diary/
    • HenrX schrieb:

      Solche Liste kann man schön über Letterboxd (Link) führen.

      Hatte selbst mal damit angefangen als die Seite noch in der Betaphase war. aber da ich in den letzten Jahren weniger Filme schaue habe ich dann das interesse verloren.

      Meine Liste damals letterboxd.com/henrx/films/diary/
      Für Letterboxd wird sich die Begeisterung in Grenzen halten, da man sich dort extra wieder Registrieren muß, außerdem ist das noch in Englisch, wird also nicht jedermann's Sache sein. Irgendwann hat man dann auch keinen Überblick mehr wo man sich, für welchen Scheiß auch immer, letztendlich Angemeldet hat. Trotzdem Danke für den Hinweis.
      Alterius non sit, qui suus esse potest.

      [/img]">
    • Slayer schrieb:

      Coole Idee :6:

      JANUAR

      1. Evil Dead - Tanz der Teufel 1 (USA, 1981)
      2. Tanz der Teufel 2 - Jetzt wird noch mehr getanzt (USA, 1987)
      3. Armee der Finsternis (USA, 1992)
      4. Evil Dead (USA, 2013)

      PS: soll man immer denn bestehenden Post ergänzen bez. editieren oder immer einen neuen Posten ????
      Ich editiere meinen Post immer, damit das alles schön übersichtlich bleibt.


      HenrX schrieb:

      Solche Liste kann man schön über Letterboxd (Link) führen.
      Ja, auf Letterboxd bin ich auch unterwegs. Habe mir sogar ein Pro-Account gekauft :0:
      "Wer das Negative regelmäßig ausblendet, wird positiv krank." - Paul Mommertz
    • Für ein Forum ist so ein Tagebuch zu kompliziert aufgebaut. In Letterboxd hätte ich auch was gemacht, wenn das auf Deutsch wäre. Ich installiere Heute Abend mal den Blog vom wbb. Dort kann jeder Nutzer bestimmt so einen eigenen Bereich erstellen. Dass müsste sich für so ein Tagebuch machen lassen, was man mit solch einen Blog noch anstellen kann, dass muss sich dann zeigen. Wenn es keiner annimmt, kommt es halt wieder weg.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert

      Death can Dance - weekly topically (Spotify)
    • Doom nimmt wieder Überstunden für das Forum :63:
      "Wer das Negative regelmäßig ausblendet, wird positiv krank." - Paul Mommertz