Sorry We Missed You

    • Sorry We Missed You



      Produktionsland: UK, Belgien und Frankreich
      Produktion: Rebecca O’Brien
      Erscheinungsjahr: 2019
      Regie: Ken Loach
      Drehbuch: Paul Laverty
      Kamera: Robbie Ryan
      Schnitt: Jonathan Morris
      Kostüme: Jo Slater
      Budget: ca. -
      Musik: George Fenton
      Länge: ca. 100 Minuten
      Freigabe:
      Deutscher Kinostart: 30. Januar 2020

      Darsteller:

      Kris Hitchen: Ricky Turner
      Debbie Honeywood: Abbie Turner
      Rhys Stone: Seb
      Katie Proctor: Lisa Jane
      Charlie Richmond: Henry Morgan
      Alfie Dobson: Jack O'Brien

      Handlung:

      Ricky Turner und seine Familie kämpfen gegen die Folgen der Finanzkrise des Jahres 2008.
      Die Familie hat Schulden, und als der Vater einen neuen Van bekommt, bietet sich ihnen endlich die Chance, die Misere zu beenden.
      Er will ein Franchise als selbstständiger Fahrer eines Lieferservices betreiben und hofft, hierdurch ein wenig von seiner Unabhängigkeit zurückzuerlangen.
      Doch die Bedingungen in der schönen neuen Arbeitswelt sind gnadenlos.
      Rickys neuer Job ist härter als gedacht, aber auch die Arbeit seiner Frau Abbie als Krankenschwester ist nicht einfach.



      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...




    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...