Waldile - Der schlimme Killer-Hund

    • Waldile - Der schlimme Killer-Hund



      Produktionsland: USA
      Produktion: Sony Green, Jennifer Emsley
      Erscheinungsjahr: 2007 (Deutschland 2008)
      Regie: Sony Green, Jennifer Emsley
      Drehbuch: Sony Green
      Musik: Keith Romes
      Länge: ca. 76 Min.
      Freigabe: FSK 16

      Darsteller:

      Sony Green
      Kompis
      Greg Land
      Calico Cooper
      Kay Vasilyeva

      Inhalt: Der kleine, herrenlose Hund "Waldile" (Kompis), fällt einem Tierhändler in den Schoß, welcher ihn später im Tierladen von seiner Bekannten mitnehmen lässt.
      Und so landet Waldile in der Studenten-WG und wird gleich von allen ins Herz geschlossen. Niemand ahnt, das in dem süßen Hündchen, ein bestialischer Killer steckt welcher erst Ruhe gibt,
      wenn er seine Opfer zerstückelt sieht...

      Trailer: -

      Meinung: Bei Waldile handelt es sich um eine Amateurproduktion, bei dem es trotz 16er Freigabe schön blutig zur Sache geht. Dennoch haben wir es hier nicht wirklich mit gehobener Klasse zutun,
      dafür sind (Schauspieler wäre zu hoch gegriffen) Darsteller zu grenzwertig und weit vom Oscar entfernt. Selbst für Amateurverhältnisse. Womit der Film punkten kann ist die Deutsche Spaßsynchro von den Machern welche bereits
      Dei Mudder sei Gesicht verbrochen haben, ein Kuhnest wird als Stuttgart verkauft welches direkt am Bodensee liegt und die Weiber mit typisch Dt. Namen versehen sind.
      Im Grunde existiert keine richtige Handlung, waldile geht von jetzt auf gleich ab, wonach jedoch die Mitwirkung einesStoffhundes deutlich erkennbar ist oder spielt den braven Köter umringt von teils mit ordentlich Holz vor der Hütte bestückten Frauen.
      Zum einmal anschauen mehr oder weniger in Ordnung, als kuriosum eher geeignet doch ernstnehmen, fällt beim blutigen Billigfilmchen in dem Fall weg.

      Zugegeben, ich hatte meinen Spaß, konnte ihn später jedoch trotz vorhandener Schwäche für derartiges nicht mehr ertragen, was auch an der billigen Synchro lag.
      An dem Film ist alles (wahrscheinlich absichtlich) schlecht, außer Logge würde den wohl niemand richtig auf Dauer abfeiern :0:

      Mit (Erstsichtung)

      [film]8[/film]

      Insg.:

      [film]2[/film]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Black_Cobra ()