Hard to Hold



    • Produktionsland: USA
      Produktion: D. Constantine Conte
      Erscheinungsjahr: 1984
      Regie: Larry Peerce
      Drehbuch: Thomas Hedley Jr., Richard Rothstein
      Kamera: Richard H. Kline
      Schnitt: Bob Wyman
      Spezialeffekte:
      Budget: ca. -
      Musik: Tom Scott
      Länge: ca. 89 Min.
      Freigabe: FSK 12

      Darsteller:

      Rick Springfield
      Janet Eilber
      Patti Hansen
      Albert Salmi
      Peter Van Norden
      Gregory Itzin
      Bill Mumy
      Tony Fox Sales
      Mike Baird
      Heather Haase
      Frank Ronzio
      Brass Adams

      u.v.v.a.

      Inhalt: Für den Sänger "James Roberts" (Rick Springfield), beginnt eine Nacht voller Abenteuer. Auf der Flucht vor hysterischen Fans, und besonders seiner Ex-Freundin,
      rennt der nur mit einem Handtuch bekleidete Superstar beinahe um sein Leben. Doch das Pech bleibt ihm auf den Versen, als James ein Zusammenstoß mit Kinderpsychologin "Diana" (Janet Eilber)
      hat, welche seine Identität nicht kennt. Für ihn Liebe auf den 1.Blick, doch Diana sieht keine Chance. Lange kämpft James um ihre Gunst, bis sie nachgibt. Allerdings steht die Beziehung unter keinem guten Stern,
      und Diana möchte abhauen. James kann sie gerade noch am Flughafen erwischen und setzt alles auf eine Karte...

      Trailer:
      (Promo)



      Meinung: Routinierte Mischung zwischen Drama, Liebe- & Musikfilm bei dem Rick Springfield sich ganz solide anstellt und auch mal leicht nackte Tatsachen präsentieren darf.
      Kein großer Wurf, jedoch nette Unterhaltung bei welcher die Musik einiges ausmacht.

      [film]7[/film]

      Soundtrack (Auszug):




      :6:



      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Black_Cobra ()