Corona-Virus (Covid-19 / SARS 2 / P1 / Doppel-Mutante)

    • Aus Asien heisst es jetzt die indische Variante oder zumindest eine Unterart davon breite sich nicht mehr so rasant aus bei der Penne, aber sie sei zur Zeit tötlicher denje. Heute meldet Indien allein über 6100 neue Tote, dass sind 4000 mehr als die letzten Tage und 2000 mehr als der bisherige Rekord am Höhepunkt der Welle, vor wenigen Wochen.

      Großbritannien über 7500 Neuinfektionen, weiter klar steigend. Die Indische breitet sich dort immer mehr aus. Mittlerweile ist das Königigreich sogar nun wieder die Spitze in Europa trotz Durchimpfung, gefolgt von Dänemark. Die 4.Welle hat mittlerweile Russland und die Ukraine erreicht, Infektionen steigen dort stark. Ich gehe mal davon aus, es ist die Indische Variante dort. Beide nun auf den Stand von Anfang März mit Ende der 3.Welle. Vermutlich ist es dort noch etwas kälter und für das Virus somit leichter sich auch im Sommer auszubreiten. auch Lauterbach warnt nun wieder vor einer 4.Welle, dass ist kein gutes Zeichen. :3: Er sagt aber, nach dem heissen Sommer erst.


      Meine unbekannte Youtube Underground-Playliste (Synth Pop, Dark Wave, EBM, NDH) :
      Spoiler anzeigen

    • Indische Variante steigt in Deutschland leicht von 2.5 auf 3.1%, Britische schrumpft auf 94%, leicht ansteigend auch P1 in Deutschland allerdings noch unter 1%.

      Auf Grippe anfällige Menschen wahrscheinlich überhaupt nicht geschützt durch Impfung, zumindest den Virus zu bekommen. Erst die Woche war bekannt gewurdne das ältere Menschen nicht ausrreichend durch den Impfstoff geschützt sind. Also die Quote 80%+ Schutz gegen die Indische Mutante durch Biontech wird bei vielen sicher nicht zutreffen.
      n-tv.de/wissen/Corona-Impfung-…ksam-article22608699.html

      Gut das plötzlich die ganzen Studien hervorgebracht werden, wo man nun bereits voll am Durchimpfen ist. :3:

      Aus meiner Sicht erklärt das auch, warum Ältere zumeist kaum Nebenwirkungen durch den Impfstoff verspüren., wenn dieser das Immunsystem garnicht so aufpeppelt wie gedacht.


      Meine unbekannte Youtube Underground-Playliste (Synth Pop, Dark Wave, EBM, NDH) :
      Spoiler anzeigen

    • Israel impft nun seine Kinder durch. Mit 45 Neuinfektionen gab es den höchsten Stand Heute seit genau 1 Monat. Keine hohen Zahlen und noch kein Trend. Da das benachbarte Palestina nach längerem Lockdown ähnlich geringe Infektionen mit sehr geringer Impfquote hat, kann man auch in Israel eigentlich kaum was über das Wirken von Impfungen aussagen, zumindest bis zum Herbst.


      Meine unbekannte Youtube Underground-Playliste (Synth Pop, Dark Wave, EBM, NDH) :
      Spoiler anzeigen

    • Man möchte wirklich mal wissen,was für Leute bei Johnson & Johnson arbeiten,die für die Rezeptur zuständig sind. :215: :31: :97:

      n-tv.de/panorama/J-J-muss-60-M…rgen-article22614074.html

      Hierzu erübrigt sich auch jeder Kommentar. :11:

      n-tv.de/politik/Meuthen-ist-ge…mpft-article22614557.html
    • Trotz teilweiser Nutzung von Autotune ( :11: ) nicht schlecht, besser als anderweitig negativ aufzufallen ;

    • Black_Cobra schrieb:

      Trotz teilweiser Nutzung von Autotune ( :11: ) nicht schlecht, besser als anderweitig negativ aufzufallen ;


      rofl Der Spruch mit Angela Merkel ist besonders goldig.

      Hat noch ein Clip am Start gehabt der noch erfolgreicher war.


      Muss aber sagen das die Vorbilder nu garnichts für mich sind, ich halte diese Rapper auch für unteridisch protzig und materialistisch.


      Meine unbekannte Youtube Underground-Playliste (Synth Pop, Dark Wave, EBM, NDH) :
      Spoiler anzeigen

    • Von der Art her sowieso nicht meine Musik, wobei jene Verwendung einer solchen Bezeichnung als Beleidigung durchgeht.
      Denn das ist seelenloser Kommerzsound, wenn auch textlich passend zur momentanen Situation^^ Gecovert sowieso.
      Machts aber ganz gut, fehlt nur Natürlichkeit.
    • Hallo Leutz,

      ich möchte euch fragen, was ihr so darüber denkt: Meine beste Freundin hat sich mit AstraZeneca impfen lassen,
      obwohl ich versucht habe, sie davon abzuhalten und habe versucht sie darüber aufzuklären, dass diese mRNA
      Impfungen in die menschliche Gene eingreifen und Nebenwirkungen auftreten können, die evtl. sehr
      schlimm sein können. Aber sie hat es trotzdem gemacht. Auch ihr Mann hat sich das Zeug reinspritzen lassen..

      Ich habe gehört, dass man als Ungeimpfte sehr aufpassen sollte; den durch Spike-Proteine könnte es für unsereins
      als Ungeimpfte gefährlich werden...
      Es sind unsere besten Freunde und ich möchte diese Freundschaft nicht aufgeben, weil ich meine Freundin
      sehr gern habe. Ich möchte sie auch nicht meiden, denn sie hat mir so vieles Gute getan, sie hat mir ihr Land
      gezeigt und ich habe ihre Familie in Sri Lanka kennen lernen dürfen. Es waren 2 wunderschöne Wochen in ihre
      Heimat.
      Ich weiß nicht recht, was ich machen soll. einerseits habe ich Bedenken, ich könnte evtl. auch sehr krank werden durch
      Spike-Proteine, wenn ich sie umarme - oder ist das übertrieben? Ich habe gehört, dass auch nur über ein
      Hautkontakt (Hand reichen, sie umarmen) diese Proteine übertragen werden können. Wie sollte ich mich verhalten??

      Was meint ihr dazu? :97:
      Bitte schreibt mir mal, wie ihr es sieht.. Würde ich mich wohler fühlen, egal, on eure Antwort negativ oder positiv
      ausfällt.

      Gruß Salvage
    • Salvage schrieb:

      Hallo Leutz,

      ich möchte euch fragen, was ihr so darüber denkt: Meine beste Freundin hat sich mit AstraZeneca impfen lassen,
      obwohl ich versucht habe, sie davon abzuhalten und habe versucht sie darüber aufzuklären, dass diese mRNA
      Impfungen in die menschliche Gene eingreifen und Nebenwirkungen auftreten können, die evtl. sehr
      schlimm sein können. Aber sie hat es trotzdem gemacht. Auch ihr Mann hat sich das Zeug reinspritzen lassen..

      Ich habe gehört, dass man als Ungeimpfte sehr aufpassen sollte; den durch Spike-Proteine könnte es für unsereins
      als Ungeimpfte gefährlich werden...
      Es sind unsere besten Freunde und ich möchte diese Freundschaft nicht aufgeben, weil ich meine Freundin
      sehr gern habe. Ich möchte sie auch nicht meiden, denn sie hat mir so vieles Gute getan, sie hat mir ihr Land
      gezeigt und ich habe ihre Familie in Sri Lanka kennen lernen dürfen. Es waren 2 wunderschöne Wochen in ihre
      Heimat.
      Ich weiß nicht recht, was ich machen soll. einerseits habe ich Bedenken, ich könnte evtl. auch sehr krank werden durch
      Spike-Proteine, wenn ich sie umarme - oder ist das übertrieben? Ich habe gehört, dass auch nur über ein
      Hautkontakt (Hand reichen, sie umarmen) diese Proteine übertragen werden können. Wie sollte ich mich verhalten??

      Was meint ihr dazu? :97:
      Bitte schreibt mir mal, wie ihr es sieht.. Würde ich mich wohler fühlen, egal, on eure Antwort negativ oder positiv
      ausfällt.

      Gruß Salvag
      Ich kriege es immer wieder gesagt, keine Kontakte mit Geimpften. Diese Spikeproteine würden durch Kontakt zu anderen Menschen erst recht eine Ansteckung verursachen. Angeblich werden sie durch die Aerosole die in der Luft sogar überleben können, eingeatmet werden. Wollte am Sonntag zu meinen Vater fahren, weil er seinen 71 hat. Ich habe mal ihn so angefragt ob die geimpft sind und es war so. Ich hatte vor 4 Wochen mit dehnen schon Kontakt, da wusste ich es noch nicht.
      Im Prinzip gilt von gesundheitlicher Belange diese Denkweise die ich vertrete. Ich habe keine Lust durch Blödheit, Dummheit oder Unwissenheit oder gut gemeinter Ratschläge mich in Gefahr zu bringen. Dass ist aber ne Sache die jeder für sich selber abwägen muss. Selbst wenn du den Besuch wagst und dich theoretisch desinfzierst, kann ich keine Garantie geben ob es dagegen hilft. Die Thematik ist ziemlich jung und jeder schreibt was dazu. Aber diese Aussage die ich schreibe ist kein Einzelfall.
    • @Duke Nutem: Danke für deine Antwort. Wie sollte ich mich aber verhalten, wenn sie mich zu sich einladet?
      Was ratest du mir? Ich bringe es nicht über mich, ihr zu sagen, dass ich nicht komme? Oder sollte ich ihr sagen,
      dass es bedenklich ist, sie zu besuchen und sie aufklären, warum ich nicht komme?
      Es tut mir richtig leid, aber anstecken durch diese Spike-Proteine will ich mich auch nicht.
      Was mache ich nur... :269:
    • Salvage, suche nochmals das Gespräch, vlt. auch mit ihrem Mann? Schilder deine Bedenken, wenn es wirklich Freunde sind, zeigen sie Verständnis
      für deine Situation denn dich ein mögliches Risiko auszusetzen liegt bestimmt nicht in deren Gedanken. Du hast sie gewarnt, mehr konntest und kannst du nicht tun.
      Alles weitere ist nicht deine Schuld. Versuch die Freundschaft aufrecht zu erhalten aber begebe dich in keine Gefahr. Bestenfalls findet ihr gemeinsam eine Lösung.
    • Danke Cobra, das werde ich so machen..
      Ich mache mir wirklich Sorgen, weil diese Freunde echt gern habe und weil mir meine
      Freundin schon soviel gegeben hat.
      Den Kontakt abbrechen zu wollen, haben beide nicht verdient - auf keinen Fall.
      Der Gedanke schon allein macht mich traurig
    • Hallo Salvage,

      Ich habe mich ja bereits vor über einem Jahr aus dem aktiven Forenleben verabschiedet, da ich mit vielen der im politisch unkorrekt Thread gepostetn Sachen nicht einverstanden war und auch noch immer nicht bin.
      Habe allerdings von Zeit zu Zeit noch mitgelesen und daher auch deinen letzten Post wahrgenommen.

      Da ich dich in meiner aktiven Forenzeit als sehr netten Menschen wahrgenommen habe, möchte ich versuchen, dir zu helfen.

      Zuerst sei gesagt, dass ich gegenüber den angstmachenden News über die Impfstoffe sehr skeptisch eingestellt bin. Ich habe mich auch bereits impfen lassen und werde nächsten Montag meine Zweitimpfung erhalten, da ich das Risiko gegenüber einer Corona-Erkrankung für geringer erachte. Das muss aber jeder Mensch für sich entscheiden und ich will dich mit Sicherheit nicht versuchen vom Impfen zu überzeugen.

      Ich habe durch deinen Post auch zum ersten mal davon gehört, dass es eine Theorie gibt, dass durch die Impfung verstärkt Proteine ausgeschüttet werden können, die wiederum eine Krankheit beim Gegenüber auslösen können.
      Das liegt vermutlich daran, dass wir doch sehr unterschiedliche Medien konsummieren :0: .

      Habe dann mal im Internet ein wenig recherchiert und die beiden folgenden Berichte gefunden, die sich mit dem Thema beschäftigen:

      correctiv.org/faktencheck/2021…-ungeimpfte-uebertragbar/
      correctiv.org/faktencheck/2021…der-superspreader-werden/


      Ich kenne die Seite zwar nicht, aber die durchgeführte Recherche-Arbeit erscheint mir seriös. Vieleicht magst du sie dir ja mal durchlesen.

      Im Endeffekt liegt es aber an jedem selbst zu entscheiden, welchen Quellen man lieber glauben schenkt und ich möchte hier auch nicht missionieren.

      Falls du danach immer noch Angst davor hast, dich bei deinen Bekannten wegen deren Impfung anzustecken, weiß ich leider auch nicht weiter. Dann denk ich hat Black Cobra dir einen sehr guten Rat gegeben.

      Ich drücke dir die Daumen, dass es euch gelingt eure Freundschaft aufrecht zu erhalten.
      Nur vieleicht noch ein kleiner Rat von meiner Seite. Deine Bekannte sind ja augenscheinlich von der Impfung überzeugt, sonst hätten sie sie ja nicht genommen. Ich würde daher darauf verzichten, sie vom Gegenteil überzeugen zu wollen.
      Ich kann nur für mich selbst sprechen, aber ich wäre angefressen, wenn man das bei mir versuchen würde.

      Ich hoffe, ich konnte dir vieleicht ein klein wenig helfen und verschiede mich jetzt wieder ins selbst gewählte Nightmare Exil.
      Toi toi toi und beste Grüße.
    • @Bonzaimann: Erstmal ganz lieben Dank für deine Antwort. Schön, dass du dich überhaupt mal hier wieder gemeldet.
      hast. Ganz lieben Dank dafür.
      Ja, Cobra's guter Hinweis hat mir nun weiter geholfen. Ich werde mich mit meinen Freunden ganz reden was mich bedrückt;
      aber nicht mehr versuchen sie aufzuklären (was ich zuvor versucht hatte). Das ist nun Geschichte...
      Wenn du dich wohl und gesund nach der besagten Impfung fühlst, kann ich dir alles Liebe und Gute - vor allem beste
      Gesundheit wünschen!! ♥

      Danke auch für deine Links, die ich mit wachem Interesse anschauen werde.

      Von Herzen alles Gute
      Salvage
    • Es hilft nur reden. Augenscheinlich mögen Gründe vorliegen welche den beiden Sicherheit brachte jenen gut gemeinten Hinweis von Salvage zu mißachten. Das gilts zu klären.
      Sie vom Gegenteil zu überzeugen, jetzt nach erfolgter Impfung, bringt gar nichts mehr.
      Würde abwarten was nun wirklich der Wahrheit entspricht, ansteckend Ja/Nein, davor kein Risiko eingehen.
      Hoffe das die 2 dankbar sind. Gute Freunde die sich wirklich um jemand sorgen und auch zeigen, gibts nicht viele.
    • Konnte nicht eher antworten weil ich den ganzen Tag unterwegs war, ich kann mich nur meinen Vorrednern Black Cobra und Bonzaiman anschließen.
      Eventuell hilft es wirklich für dich Hände waschen und desinfizieren, aber dass sollte eigentlich für jeden ersichtlich sein und minimiert jede Ansteckung und dass wussten schon die Leute im alten Mittelalter nach der Pest.

      Es ist wirklich ein durcheinander momentan und man erweckt den Eindruck dass die Welt immer mehr aus den Fugen gerät. Nicht destotrotz sollte man sich nicht von seinen inneren Panik leiten lassen, es ist gut wenn man sich zweimal informiert. Aber ich denke es ist auch der Tatsache geschuldet, weil bei sowas was viel schiefgelaufen ist in diesem Land, dass auch jetzt vieles schief läuft und die Bürger sich eher wie verarscht fühlen. Ich meine, wie sollte man da Vertrauen haben wenn in den letzten Jahren auf kompletter Ebene unsere Regierung versagt hat, auf deutsch gesagt und deswegen ist das Klima etwas am köcheln und dass kommt nicht von ungefähr. Aber wie gesagt, ich schließe mich meinen Vorrednern an.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Duke Nukem ()

    • Indische Doppelmutation steigt die letzte Woche von 3.1 auf 6.2% Anteil in Deutschland und bleibt auf niedrigen Niveau stabil, steigt natürlich im Verhältnis der Anteile. Während die britische in Deutschland weiter fällt auf 86% (-8), P1 3.5% (+2.5).

      Neuinfektionen steigen in Großbritannien jetzt über 9000. Die indische Mutante macht sich auch in Südeuropa langsam breit (wohl über Afrika kommend), so das man bereits insgesamt auch nun steigende Zahlen hat. 1350 Neuinfektionen in Portugal, höchster Wert seit Februar. In Spanien ist die Abwärtsspirale gestoppt, sind immer noch knapp 4000 Neuinfektionen täglich, so viel wie letzte Woche, Grund auch hier die indische Variante und P1.

      Wissenschaftler sind weltweit stark besorgt und überrascht, da Corona noch viel zu stark sich ausbreitet trotz der Hitze. Viel mehr als letztes Jahr und das trotz Impfungen.

      --------------

      Zu ÜBertragungen durch Geimpfte. Ich sag mal so, wenn da etwas dran sein sollt, wird man das eh nicht verhindern können.
      Salvage du solltest dein Leben und Freundschaft deswegen nicht so einschrenken, da begibst du dich nur in einen unnötigen Teufelskreis. Ich lasse mich auch nicht impfen, ob das was bringt oder nicht und ob man dadurch krank wird, dass kann man momentan nur Abschätzen und ich lese mir keine Beiträge dazu durch, auch um mich nicht verückt machen zu lassen. Was mich einzig interessiert ist die Ausbreitung der Infektionen und ob der Impfstoff überhaupt wirkt oder Sinn macht. Das werden wir spätestens im September erfahren, ob das Impfen überhaupt Sinn macht, dann wird sich das auch alles von allein wieder auflösen mit dem Impfen. :) Viren und Bakterien werden ja allgemein immer rezistenter, irgendwann kannst das Antibotika und Impfzeug die Toilette runter spülen, dann sind wir den kleinen Wesen alle ausgeliefert. ^^

      Ich gehe schon mal stark davon aus, das ich ab Herbst eh einen neuen Impfstoff breuchte, warum sollte ich mich jetzt noch mit dem aktuellen Impfen lassen, der dann nicht mehr ausreichend wirkt. Da hätte ich doch auch bedenken mein Immunsystem damit so dermaßen zuzspritzen. ^^ Im Herbst geht das Impfen dann eh wieder von vorne los. Ob das gut ist, dass sich die vor paar Monate geimpft wurden, wieder Impfen lassen? Bei welcher Krankheit wurde sowas jemals empfohlen?


      Meine unbekannte Youtube Underground-Playliste (Synth Pop, Dark Wave, EBM, NDH) :
      Spoiler anzeigen

    • Das die geimpften direkte oder indirekte Überträger sein sollen,macht mir eigentlich nicht so große Sorgen,weil ich darüber auch noch nicht allzu so viel gehört oder gelesen habe,was aber nicht bedeutet,das man diesen Aspekt außer acht lassen sollte. Ich kenne einige Leute,die sich haben veredeln lassen und mit denen bin ich auch sehr oft zusammen,aber das es da jetzt zu Ansteckungen gekommen ist kann ich nicht bestätigen. Was mir persönlich schon eher Sogen macht,sind physische Nebenwirkungen sowie allgemeine Langzeitschäden,die nicht nur zu schweren gesundheitliche Beeinträchtigungen sondern sogar bis zum Tod führen können. Das unten stehende prominente Beispiel,spricht da eine eindeutigen Sprache.

      rtl.de/cms/hirnvenen-thrombose…neca-impfung-4767944.html
    • Salvage's Sorgen sind schon berechtigt ;
      24vita.de/krankheiten/corona-v…-berlin-rki-90457938.html

      Bekannt ist zwar bisher nichts, wer weiß jedoch obs keine Dunkelziffer gibt und verschwiegen wird um erneute Panik zu vermeiden, damit Leute brav ihren Stoff einspritzen.
    • @Doomi: Ich werde die Freundschaft nicht einschränken, dazu habe ich meine Freund sehr gern.
      Ich werde mich mit ihnen aussprechen. Dann ist es allen leichter.
      Danke dir auch für deine Antwort.
      Alles gut.

      LG Salvage
    • KoenigDiamant schrieb:

      Das die geimpften direkte oder indirekte Überträger sein sollen,macht mir eigentlich nicht so große Sorgen,weil ich darüber auch noch nicht allzu so viel gehört oder gelesen habe,was aber nicht bedeutet,das man diesen Aspekt außer acht lassen sollte. Ich kenne einige Leute,die sich haben veredeln lassen und mit denen bin ich auch sehr oft zusammen,aber das es da jetzt zu Ansteckungen gekommen ist kann ich nicht bestätigen. Was mir persönlich schon eher Sogen macht,sind physische Nebenwirkungen sowie allgemeine Langzeitschäden,die nicht nur zu schweren gesundheitliche Beeinträchtigungen sondern sogar bis zum Tod führen können. Das unten stehende prominente Beispiel,spricht da eine eindeutigen Sprache.

      rtl.de/cms/hirnvenen-thrombose…neca-impfung-4767944.html

      Ja das ist schon mehrfach bestätigt wurden. Klar trifft es nicht jeden und auch nicht jeden 10, zumindest anhand aktuellen Wissens, aber es betrifft viele, bekannt wird es allerdings fast nur bei denen die auch dran sterben. Wer sich das Zeug immer noch rein spritzt, den bemittleide ich dann aber auch nicht, weil man trotz Wissen das Risiko eingegangen ist. Hier weis man zudem nicht wie hoch die Dunkelziffer wirklich ist und wie viel Wochen nach Impfung die Thrombosen noch entstehen können. Es sind vor allem Jüngere betroffen. Da der Impfstoff eh nur geringe Wirkung gegen Mutationen zeigt (Letzte Studie ca. 60%) bringt es überhaupt nichts sich damit noch zu spritzen und die Leute brauchen eh bald die nächsten Spritzen, spätestens im Herbst. Im Sommer breitet sich das Virus sowieso kaum aus, zumindest die britische Mutation bei uns, geht bei der Wärme ein.

      In GB sind die Neuinfektionen Heute allerdings schon bei 11000 angekommen, zumeist die Doppelmutante aus Indien dort vertreten. Ein harter Lockdown übern Sommer steht in GB vor der Tür. Der aktuelle schon Monate lange Lockdown-Soft brignt nichts mehr. Statt Lockerungen wie im Rest Europas muss GB wohl noch zulegen was Beschränkungen betrifft.
      t-online.de/nachrichten/panora…-000-neuninfektionen.html
      Im besten Fall ist die Doppelmutante recht stark gegen die Wärme, also die Ausbreitung findet im Sommer auch statt. Im sehr schlechten Fall liegt es aber an Impfungen, dass nichts wirklich hilft gegen die Doppelmutante, bis auf wahrscheinlich mildere Sympthome, aber die massenweise Ausbreitung wird mit aktuellen Impfstoffen nicht verhindert. Eins von beiden wird zutreffen, man sieht das ja auch weltweit in anderen Ländern ausserhalb Europas wo die 3 neuen Mutationen sehr stark sind.

      Zu erwähnen die aus dem Vietnam, was als "Supervirus" bezeichnet wird, bisher wohl fast nur im Vietnam vertreten,
      aber das Land hat stark steigende Infektionszahlen trotz Hitzewelle von fast 40 Grad. wobei das verarmte Nachbarland Kambodscha fast noch höhere Zahlen hat und das auch schon Wochen früher, vermutlich kommt die Mutation auch daher, zumal die wirklichen Zahlen vermutlich in Kambodscha viel höher sind, bisher wurde dort glaub so gut wie garnicht getestet. Wissenschaftler wissen nicht mal, ob das überhaupt noch als Sars 2 bezeichnet werden kann.

      Entwicklung Vietnam (Supermutante):
      google.com/search?source=hp&ei…QIHHZWrAMUQ4dUDCAg&uact=5

      Entwicklung Kambodscha (Supermutante):
      google.com/search?q=Kambodscha…P0HHQBhDmMQ4dUDCA4&uact=5



      Chile und das Impfen, es bringt nichts. Zumindest nichts ohne harten Lockdown. Klar die haben zudem den chinesischen Impfstoff, der wird eh noch weniger wirken.
      spiegel.de/ausland/chile-coron…94-43f4-923e-544809be382a

      Heidenheim erster Hotspot in Deutschland der indischen Doppelmutante. Infektionen ausser Kontrolle.
      stuttgarter-zeitung.de/inhalt.…42-81cf-5d11d19f9fad.html


      Meine unbekannte Youtube Underground-Playliste (Synth Pop, Dark Wave, EBM, NDH) :
      Spoiler anzeigen

    • Infektionen steigen in Portugal weiter an. Lissabon wird komplett abgeriegelt, dort ist die Doppelmutante massiv ausgebrochen. Wie zuvor von mir vermutet. Nur noch aus driftigen Grund darf die Stadt verlassen werden, Ausgangssperre sowie Militär auf den Straßen. Der Katastrophen-Zustand gilt vorerst für 2 Tage und gilt sofort ab Heute.
      t-online.de/nachrichten/panora…bon-wird-abgeriegelt.html


      Meine unbekannte Youtube Underground-Playliste (Synth Pop, Dark Wave, EBM, NDH) :
      Spoiler anzeigen

    • Ein Virus kennt keine Gnade - Die Welt im schier aussichtslosen Kampf gegen Corona

      Der große RTL TV-Event 3-Teiler beruht auf wahre Begebenheiten.

      Ab Heilig Abend um 20:15 bei RTL! Wenn sie bis dahin noch leben...
    • Ich möchte ja niemanden beunruhigen; aber ich habe gehört, dass im Herbst
      wahrscheinlich viel Leid unter den Menschen geben wird. Viele Menschen werden sterben,
      die sich haben impfen lassen... Sollte das wirklich so kommen, dann wird es sehr, sehr
      bitter für viele Hinterbliebenen...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Salvage ()

    • Indische Mutation bricht massiv aus in Rußland und Indonesien. Beide Länder Heute fast mit Höchstände, in Indonesien haben sich extrem viele Helfer im Gesundheitsministerium durchinfiziert, sie hatten vorher alle bereits seit Wochen die 2.Impfung. Beide Länder waren die letzten 2 Monate (seit April) stabil-hoch und nicht mehr stark fallend. Die bei uns noch zumeist vorkommende Mutation verschwindet auch dort vollständig. Erst ist die indische mit 2-6% langsam steigend über mehrere Wochen und dann mit einem Schlag nur noch diese Variante die sich stark ausbreitet. Ähnlich war der Ablauf ja zuvor auch bei der brithischen Mutation, von die wir uns nun so langsam wieder verabschieden können, sie ist nun zu schwach und wird weichen.



      Ähnliches könnte sich in Europa also auftun, Spanien, Frankreich und Italien sind nun nicht mehr fallend, sondern nur noch stabil da die Delta Variante langsam aufkommt, Spanien sogar stabil hoch mit noch über 4000 Infektionen täglich.

      ---------------
      - Brasilien mit über 97.000 Neuinfektionen mit neuem Rekord Heute, hier ist es P1 was nach wie vor wütet, schon über viele Monate jetzt durchweg sehr hoch. Welche die es schon hatten, infizieren sich auch wieder neu, nach wenigen Monaten. Die Totenzahlen sind mit 2500 - 2700 fast unverändert sehr hoch (leicht steigend), nur im April gab es mal 2 Wochen mit fast 4000 Tote, durch die Wärme? sind zumindest die Totenzahlen nicht mehr auf den allerhöchsten Niveau. Die Sterberate von P1 wird mit 3 - 3.5% angegeben. Deutlich höher als die Brithische.

      3.Welle in Afrika, die Daten aus Südafrika und Tunesien sind ausschlaggebend, alle anderen Länder zwischendrin kann man mit den Daten nicht trauen, bzw. wird auch kaum getestet. Die Delta Variante wird es auch dort sein, zumindest diese beiden Länder sind nun auch im harten Lockdown übergegangen.

      Südafrika:
      google.com/search?source=hp&ei…QIHHZWrAMUQ4dUDCAg&uact=5

      Tunesien:
      google.com/search?q=tunesien+c…7sIHSG0BTUQ4dUDCA4&uact=5

      ---------------------------

      Die Frage ist, könnte man Corona stoppen? Ja das geht druchaus, aber dafür bedarf es einen sehr langen harten Lockdown, so wie auch früher bei der spanischen Grippe und die Ausdauer haben die meisten Länder heute nicht bzw. die Leute insbesondere der westlichen Welt die wolen Urlaub machen und Feiern. In Grunde ist die Wirtschaft und der Kommerz wichtiger als Menschenleben oder man hofft das es von allein verschwindet oder glaub an Dinge wie Masken und Impfung (was nicht ausreichend getestet ist) und glaubt es wird schon reichen. Das es auch geht Corona in Schach zu halten zeigt Israel mit sehr langen harten Lockdown bis die Infektionen unter 25 waren, schon lange haben Austrailien und Neuseeland damit Erfolg. Lange Zeit funktionierte das auch in vielen asiatischen Staaten, bis zum Ausbruch der indische Variante zumindest. Selbst die armen Länder hatten das im Griff, die haben so lange Lockdown gemacht bis die Zahlen komplett runter waren. Austrailien hat gezeigt das man damit nun über Jahre gut hinkommen kann, wenn man den einen Lockdown richtig durchzieht und nicht bei fallenden Saison bedingten Zahlen gleich wieder alles aufmacht. Wenn man den chinesischen Zahlen glauben schenkt, funktioniert es dort auch.


      Meine unbekannte Youtube Underground-Playliste (Synth Pop, Dark Wave, EBM, NDH) :
      Spoiler anzeigen



    • Meine unbekannte Youtube Underground-Playliste (Synth Pop, Dark Wave, EBM, NDH) :
      Spoiler anzeigen

    • Noch nicht mal beim Fussball können die Corona weg lassen. Es nervt nur noch.

      TV: Panasonic-TX65HXX978 Player: Playstation 5 Disc Edition