Corona-Virus (Covid-19 / SARS 2)

    • Denkt darüber nach!





      Action! Denkt darüber nach!


    • Corona Today:

      Russland: +15150 (steigt, Rekord)
      Ukraine: +5992 (steigt, Rekord)
      Niederlande: +7984 (steigt leicht, Rekord /im Lockdown)
      Belgien: +10448 (steigt stark, Rekord /seit 2 Wochen Lockdown)
      Polen: +7705 (konstant hoch)
      Portugal: +2608 (steigt stark, Rekord)
      Schweiz: +3105 (steigt stark)
      Österreich: +1169 (leicht fallend)
      Ungarn: +1293 (steigt, Rekord)
      Kroatien: +1131 (steigt stark, deutlicher Rekord)
      Slovakei: +2075 (steigt stark, Rekord)
      Malta: +122 (steigt, Rekord)
      ------
      Deutschland aktuell: bereits schon über 5000 nach erste Updates erster Bundesländer, es kommen nun noch eine Menge Updates, das letzte Update kommt gegen 0Uhr)

      Mit 399585 Neuinfektionen gab es Gestern wieder einen neuen Rekord. Starker Ansteig weiter in Europa (2.Welle) und auch in den USA (3.Welle) sind die Haupttreiber.

      -----
      Edit:
      Großbritannien: +15650 (fallend, auf sehr hohen Niveau)
      Italien: +10010 (stark steigend, deutlicher Rekord)
      Luxemburg: +227 (steigt)
      Andorra: +187 (konstant hoch)
    • Die Schuld können sie nicht auf Politiker bzw. Regierung schieben. Mithilfe von Jung/Alt ist gefragt, nur zusammen kann Deutschland einem Lockdown entgehen,
      Dürfte i-wann auch der letzte Idiot da draußen kapieren statt fast 100 Leute Treffs in Garagen etc. abzuhalten weil Birne auf Hohl steht.
      Ordnungsämter sollen jetzt militärische Unterstützung kriegen weil sie überlastet sind^^ Bleibe dabei, wird nicht gutgehen und 2.Lockdown kommt. Aber dann
      muss sich die Gesellschaft spätestens an den eigenen Zinken packen! Schade nur um diejenigen welche alles tun um eine solche Katatstrophe zu verhindern, und am Ende
      durch Unachtsamkeit anderer mit dem Lockdown bezahlen müssen.
      >>> <<<

      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Black_Cobra ()

    • Was ich mal anprangern würde ist der vollkommen unnötige Urlaubsdrang nach der 1.Welle. Ich meine das paar Jugendliche unter sich feiern gehen, dass hat Corona nicht beschleunigt, sondern die vollkommen überzogene Reiselust in Europa. ^^ Aktuell leigt Deutschland über 6000, dass gibt Heute zumindest neuen Rekord wieder.
    • Die Jungen halten sich genau so wenig an Regeln wie die Alten (deswegen schreibe ich doch Jung/Alt), über 20 von denen waren danach infiziert.
      Muss nicht sein, selber Schuld. Erwachsene begehen den gleichen Fehler, sie geben dem Drang nach statt den Verstand zu benutzen. Was meinst du was ich alles möchte und verzichte?
      Wenn andere dann unbedingt ihren Egotrip fahren und in Urlaub wollen, dabei jedliches Risiko eingehen, brauchen sie hinterher nicht jammern. Jede(r) wird machen was er will, auf Grund dessen werden wir im Chaos enden.
      Egotrip ist leider stärker als der Wille nach Zusammenhalt.
      >>> <<<

      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    • Aber wirklich, Titelseite der Zeitungen überall:" IST UNSER URLAUB IN GEFAHR"!
      Also wer nur die Sorge hat wohin es in den Urlaub geht, der kann doch eigentlich glücklich sein!

      Familien, wie wir z.b haben schon lange keinen Urlaub mehr, da dieser voll für die Kindsbetreuung, während den geschlossenen Kitas ,draufging.
      Da war kein einer Tag mal für Erholung dabei, das machte man halt zuhause auf der Terrasse oder im Gartenpool.
      So gut es halt ging, ich bot meinem Sohn halt lieber Spaß und möglichst viel Abwechselung.
      Ich versteh diesen trieb nicht den manche Menschen haben, jetzt unbedingt in den Urlaub zu müssen
      und dabei völlig die momentanen Geschehnisse außer acht zu lassen.
      Für mich unverständlich!!!!
    • Kitas bleiben nach jetzigem Stand weiter geöffnet, da die Kleinen weniger anfällig sind.
      Den Zahlen nach, haben weniger als 1% aller ca 57.000 in Deutschland ansässigen Kitas auf Grund Corona teilweise oder ganz schließen müssen.
      Gemeldete Coronafälle bewegen sich im einstelligen Bereich. Es häufen sich "nur" immer wieder Verdachtsfälle in jeder 4.Kita (zu meiner Zeit nannte man sowas noch Kindergarten sprich KiGa :0: )

      Zu den größeren: 2.Coronaferien fallen Aus! :3: Schulen bleiben geöffnet! Ca. 98% aller Schüler konnten bis zum Start der Herbstferien am Unterricht teilnehmen.
      Mehrere Zehntausend von 11 Mio. Schüler befanden sich in Quarantäne. Zu Schulschließungen kommt es nur noch vereinzelt bzw. vorübergehend. Maskenpflicht findet allerdings immer mehr Verwendung.
      Beispielsweise Bayern oder auch in Nordrhein-Westfalen von Beginn an. Baden-Württemberg kündigt jenes für Montag ab der 5.Klasse an. Das gilt auch für Kinder im Hort und in der Mittagsbetreuung.
      In den Ländern gibt es dafür entsprechende Stufenpläne, die sich wie andere Corona-Maßnahmen auch an den regional festgestellten Ansteckungszahlen sprich der Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche orientieren.
      >>> <<<

      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    • Hajo das wird Kollegen freuen, die fahren ungern extra den Weg zum Schulbereich, dazu noch umsonst, besonders Nachmittags weil keiner wartet und dann ständig gefühlt 20 Min. rotstehende Ampeln (die mehr Rot als Grün sind^^) wie meist stockender Verkehr :3: :3: Zieht durch :5:
      >>> <<<

      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    • - 32427 Neuinfektionen Heute in Frankreich, damit wieder klarer Europa-Rekord. Es müssen doch bald mal alle durch sein. ^^
      - Einige Länder Europas geben Nachverfolgung von Kontakte nun auf, wie Slowenien, die meisten Staaten Europas streben die Durchinfizierung an, darunter auch Deutschland, selbst wenn die Kanzlerin wohl dagegen ist
      - Rekorde gab es Heute in Europa auch in Österreich +1747, Polen +9622, Niederlande +8114, Irland +1251, Ungarn +1791, Italien +10925 / Belgien zudem erneut mit +10192 & UK +16171 mit an der Spitze
      - Rekord gestern mit 413175 Neuinfektionen weltweit, Heute dürfte es eher keinen Rekord geben, Länder wie Spanien und Schweiz melden Heute nicht und in Deutschland wird nur in einigen Bundesländern gemeldet. Ganz auszuschließen ist es aber nicht, in Nordafrika geht Corona zur Zeit durch die Decke wie Tunesien Heute mit +5752 auf 40500 haben sich die Zahlen mehr als veroppelt Heute.
      - Sterbfälle in Mexiko und Iran mit 8 - 10% nun extrem hoch, die Gesundheitliche Versorgung ist für beide Länder nicht mehr zu bewältigen. Der Trend bei den Totenzahlen und Sterberate geht jedenfalls wieder nach oben, auch in der Ukraine ist man bei über 100 Tote je 6000 Infektionen angekommen, ähnlich in Rußland und Südamerika (Argentinien, Kolumbien etc.), da steigen die Toten schneller als die Infizierten. Das der Trend an Tote hoch geht sieht man auch an Indien, die nun regelmässig wieder über 1000 Tote täglich haben, bei etwas über 60.000 Neuinfektionen, vor einem Monat waren es genau so viele Tote bei 30.000 mehr Infektionen. Deiser Trend ist in Europa und den USA allerdings nicht zu sehen bisher.

      Noch was in eigener Sache, mehr Maskeneinsatz und der Verzicht auf großartiges Urlaub machen, in der jetzigen Nicht-Urlaubssaison, wird fast keine Auswirkung auf die Coronaausbreitung haben. Die Durchinfizierung wird dadurch nicht gestoppt werden, dazu bedarf es viel härtere Maßnahmen. Die Durchinfizierung ist nicht mehr rückgängig zu machen, egal wie hoch die Zahlen jetzt gehen und selbst wenn die Stärke von Corona auch in Europa und USA stark anzieht, die Chancen noch was gegen zu machen, wollte man nicht wahr nehmen, weil die Wirtschaft sonst zu massiven Schaden erleidet. Lockdowns und Einknicken einiger Länder ist daher aktuell auch nicht mehr ratsam, wenn es ringsum nach oben geht, dass bringt auf Dauer nichts mehr. Der Impfstoff hat zu lange mit Entwicklung gedauert, wenn der überhaupt je was bringt. Jetzt müssen wir mit dem Chaos umgehen und hoffen das Corona bei anziehender Kälte und Impfindlichkeiten der Menschen, nicht wieder so tödlich wird wie letzten Spätwinter und Frühling, dann würde das ganze Gesundheitssystem vollkommen zusammen brechen. Wir wissen auch noch garnicht, wie Sars 2 bei richtig kalten Temperaturen sich ausbreitet und auf Personen wirkt.
    • Lithium schrieb:

      Ich versteh diesen trieb nicht den manche Menschen haben, jetzt unbedingt in den Urlaub zu müssenund dabei völlig die momentanen Geschehnisse außer acht zu lassen.
      Flucht vor dem Alltag, in jetziger Lage m.u. eigener Unsicherheit und weil der Mensch ein Gewohnheitstier ist.
      Die sind es gewohnt ständig in Urlaub zu fahren und lassen sich das im Normalfall nicht nehmen.
      Typischer Trieb zum Selbstzweck, besonders jetzt wo viele Panik schieben möchten sie schnell da und dort gewesen sein ehe es womöglich zu spät ist.
      Solche tun mir einfach nur leid weil sie sich nicht im Griff haben.
      >>> <<<

      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    • Black_Cobra schrieb:

      Lithium schrieb:

      Ich versteh diesen trieb nicht den manche Menschen haben, jetzt unbedingt in den Urlaub zu müssenund dabei völlig die momentanen Geschehnisse außer acht zu lassen.
      Flucht vor dem Alltag, in jetziger Lage m.u. eigener Unsicherheit und weil der Mensch ein Gewohnheitstier ist.Die sind es gewohnt ständig in Urlaub zu fahren und lassen sich das im Normalfall nicht nehmen.
      Typischer Trieb zum Selbstzweck, besonders jetzt wo viele Panik schieben möchten sie schnell da und dort gewesen sein ehe es womöglich zu spät ist.
      Solche tun mir einfach nur leid weil sie sich nicht im Griff haben.
      Ich kenne Leute die bekommen geradezu Depressionen kurz vor der Urlaubszeit.
      Es muss ja auch ein teurer Urlaub sein, weil was sollen Nachbarn/Kollegen denke, die meinen am Ende noch "man hätte kein Geld".
      Also kauft man den Mega teuren Urlaub auf Raten, zahlt aber noch den letzten und vorletzten ab^^

      Schon fasst lächerlich, wenn es nicht so billig und traurig wäre.

      Zitat:
      Menschen kaufen Dinge, die sie nicht brauchen, von Geld das sie nicht haben, um Leute zu beeindrucken die sie eigentlich garnicht mögen^^
    • Gibt schon Momente wo man sich für seine Artgenossen schämt^^ :99:
      Aber so läufts am Ende. Ein mehrheitlicher Großteil wird versuchen den Kopf durchzusetzen während wir es als Dank, immer schwerer bekommen werden.
      Hat mMn nichts mit beugen zu tun, nur ne gewisse Linie brauchts um schlimmeres Unheil abzuwenden.
      Normalität kehrt nur bei sinkenden Zahlen wieder ein.
      >>> <<<

      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    • Black_Cobra schrieb:

      Gibt schon Momente wo man sich für seine Artgenossen schämt^^ :99:
      Aber so läufts am Ende. Ein mehrheitlicher Großteil wird versuchen den Kopf durchzusetzen während wir es als Dank, immer schwerer bekommen werden.
      Hat mMn nichts mit beugen zu tun, nur ne gewisse Linie brauchts um schlimmeres Unheil abzuwenden.
      Normalität kehrt nur bei sinkenden Zahlen wieder ein.
      Leider, leider war.
    • Insbesondere weil dadurch noch mehr Unruhen entstehen.
      Grundsätzlich spricht nix gegen fortlaufend, gewaltfreie Demos, so lang sie beidseitig fair bzw. ordnunsgemäß ablaufen.
      Andererseits findet richtige Demokratie schon lange nicht mehr statt, man traf oft genug Entscheidungen ohne Einbringung des Volkes.
      Der große Knall musste leider i-wann kommen.
      >>> <<<

      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Black_Cobra ()

    • Die Demokratie ist ja hierzulande von "lärmenden polternden nur fordernden Randgruppen unterwandert.
      Im Schutzmantel der Meinungsfreiheit/Gleichstellung was auch immer, plärren sie ihre Meinung raus.
      Das ist ja auch ok, dafür steht ja unser Land auch,
      aaaaaaaber die fordern ihre "Rechte" ja praktisch gegen die Mehrheit ein und wollen diese notfalls mit Gewalt auch durchsetzen.
      Klar ;"Jeder hat das Recht auf...bla bla Blubb"!
      Aber irgendwann ist es mal gut.
    • Lithium schrieb:

      Die Demokratie ist ja hierzulande von "lärmenden polternden nur fordernden Randgruppen unterwandert.
      Im Schutzmantel der Meinungsfreiheit/Gleichstellung was auch immer, plärren sie ihre Meinung raus.
      Das ist ja auch ok, dafür steht ja unser Land auch,
      aaaaaaaber die fordern ihre "Rechte" ja praktisch gegen die Mehrheit ein und wollen diese notfalls mit Gewalt auch durchsetzen.
      Klar ;"Jeder hat das Recht auf...bla bla Blubb"!
      Aber irgendwann ist es mal gut.
      +1

      Kann ich definitiv so unterschreiben :6:
      Gewalt erzeugt Gegengewalt, wenig fördernd und sicher nicht Sinn der Sache.
      >>> <<<

      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    • Irland geht in einen kompletten 2.Lockdown.
      spiegel.de/politik/ausland/cor…fb-45e9-9085-01ed7735fbaf

      Söder macht nun in Bayern mal ernst. Bertesgarden geht in den Lockdown, der Wert liegt dort schon jenseits der 200. Damit einer der höchsten in Europa. ^^ In Deutschland wurden gestern gut 7000 Neuinfektionen gemeldet, für einen Montag ziemlich hoch, da 2000 mehr als letzte Woche.

      Belgien: +8,227
      Trotz 3 Wochen Lockdown ähnliche Maßnahmen, auch diese Woche gehen die Zahlen nicht runter.
      Am WE hat Belgien zudem sogar wieder Zahlen über 10000 gemeldet. spiegel.de/politik/ausland/bel…d9-4b48-a35b-82ab71da4bf1

      Top 10 Europa Heute:

      1. Großbritannien: +21331 / Tot: 241 (=/++)
      2. Frankreich +20468 / Tot: 262 (=/++)
      3. Spanien: +13873 / Tot: 218 (=/++)
      4. Tschechien +11984 / Tot: 106 (Rekord/Rekord)
      5. Italien: +10874 / Tot: 89 (=/+)
      6. Polen: +9291 / Tot: 107 (=/+)
      7. Belgien: +8227 / Tot: 30 (=)
      8. Niederlande: +8165 / Tot: 46 (=)
      9. Deutschland +7167 / Tot: 56 (=/+)
      10. Rumänien: +3400 / Tot: 65 (=)
      ---
      11. Schweiz: +3008

      Update: Alle Top Länder teils sehr knapp unterm Rekord vom letzten Donnerstag, einzig Deutschland kann ihn noch knacken.
    • Gestern lief ne dunkelhäutige Frau, singend mit ausländischem Gesang durch Straßen.
      Heraus schallte das einzig deutsche Wort "Ewigkeit", und heute präsentiert Chef solche Neuigkeiten.
      Nun ja...
      >>> <<<

      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    • Der erste Lockdown war Grundgesetzwidrig und genau das weiß auch unsere hochkriminelle Regierung.
      Die neue Corona-Hysterie wird erneut und bewusst so extrem in Szene gesetzt,um eine allgemeine Akzeptanz dieser menschenverachtenden Maßnahmen in der Bevölkerung zu erzielen,ohne das der Terminus LOCKDOWN fällt.
    • Schon auffällig wie plötzlich unaufhaltsam die Zahlen nach oben schießen.
      Manchmal hab ichs Gefühl, man wolle gar keine Welt wie davor, mehr sehen.
      >>> <<<

      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    • Black_Cobra schrieb:

      Schon auffällig wie plötzlich unaufhaltsam die Zahlen nach oben schießen.
      Manchmal hab ichs Gefühl, man wolle gar keine Welt wie davor, mehr sehen.
      Völlig richtig erkannt und wenn man sich diesen Beitrag von PI-News mal durchliest,dann merkt man ganz schnell wie absurd das alles nur noch ist.

      pi-news.net/2020/10/who-gesteh…al-toedlicher-als-corona/
    • Hab mal eine Top 10 gemacht, Die Werte sind in allen Ländenr oben, in 3 knapp unter Rekord und überall auf Stand letzter Woche. Nur die Totenzahlen steigen an, was auch ein Lockdown dann wahrscheinlicher macht. Deutschland und Tschechien trage ich erst Mitternacht ein.
    • Ein Anti-Masken-Flashmob durch die Berliner Einkaufspassagen. Maskenträger sind schockiert. Die Sicherheitskräfte kommen nicht hinterher. lol

    • Dr.Doom schrieb:

      Deutschland und Tschechien trage ich erst Mitternacht ein.
      Das war wohl nichts, Deutschland mit keinen großen Update zuletzt, nur eine erhöhte Anzahl Toter wurden noch gemeldet. Das ist allerdings auch plötzlich eine Verdoppelung zur Vorwoche! Tschechien hat jedenfalls ein riesen Update noch gemeldet und damit gab es doch noch einenn neuen Rekord bei den Top Ländern in Europa. Rekorde gab es allerdings einige in Osteruropa, wie in Bulgarien (+1336 (300 mehr).
    • Update Europa Heute:

      1. Großbritannien: +26688 / Tot: +181 (deutlicher Rekord/-)
      2. Frankreich: +26676 / Tot: +163 (++/--)
      3. Spanien: +16973 / Tot: +156 (deutlicher Rekord/-)
      4. Italien: +15199 / Tot: +127 (deutlicher Rekord/+) /erste Lockdowns
      5. Tschechien: +14969 / Tot: +120 (deutlicher Rekord/Rekord)
      6. Deutschland +10457 / Tot: +44 (deutlicher Rekord/-) /1 Kreis im Lockdown
      7. Polen: +10040 / Tot: 130 (Rekord/+)
      8. Belgien: +9679 / Tot: 46 (+/+) /3.Woche Lockdown
      9. Niederlande: +8743 / Tot: 59 (Rekord/+) /1.Woche Lockdown
      10. Schweiz: +5596 (++)
      -------------
      11. Rumänien +4848 (deutlicher Rekord: +800)

      Deutliche Rekorde: Ukraine, Georgien, Armenien / Rußland Tote steigen rasant +317 (Rekord), Putin meldet Sars 2 = Violent now. Auch ein bekannter Influencer ist unter den steigenden Toten:
      rtl.de/cms/fitness-influencer-…t-ist-er-tot-4633514.html?

      Besonderes Edit:
      Kroatien: +1424 (deutlicher Rekord: +400)
      Slovakai: +2202 (deutlicher Rekord: +300)
      Österreich: +1958 (Rekord: +200)
      Luxemburg: +430 (deutlicher Rekord: +200)
      Griechenland: +865 (deutlicher Rekord: +400)

      In Polen wurde das Nationalstadion zum Lazarett-Platz.
      tagesschau.de/ausland/polen-coronavirus-103.html

      Auch in Asien geht es kräftig nach oben. Iran und Nepal geht es noch mal sprunghaft nach oben, 1500 mehr Infizierte als bisher auf 5500 - 6000, im Iran ist es in Grunde immer noch die 1.Welle, seit Februar ging das nie nach unten.
    • Ich bin auch auf Corona positiv getestet worden... Nein, Spass beiseite. Es ist nur ein Video von Tim Kellner. Alles in Ordnung, mir geht es gut. :0:

    • Desmodus schrieb:

      Ich bin auch auf Corona positiv getestet worden... Nein, Spass beiseite. Es ist nur ein Video von Tim Kellner. Alles in Ordnung, mir geht es gut. :0:


      Ich finde es ehrlichgesagt nicht gut dass du hier ein Video von jemanden teilst der eindeutig der rechten Aluhutszene zuzuordnen ist.
    • CaptainMorgan schrieb:

      Ich finde es ehrlichgesagt nicht gut dass du hier ein Video von jemanden teilst der eindeutig der rechten Aluhutszene zuzuordnen ist.
      :133:
    • Desmodus schrieb:

      CaptainMorgan schrieb:

      Ich finde es ehrlichgesagt nicht gut dass du hier ein Video von jemanden teilst der eindeutig der rechten Aluhutszene zuzuordnen ist.
      :133:
      Sorry, aber wenn du schon Quellen zu diesem mehr als heiklen Thema postest dann aber bitte von serösen Medien und nicht von irgendwelchen Spinnern wie Tim Kellner. Dieser Mann ist Antisemit, Verschwörungstheoretiker und Rassist.
    • Desmodus schrieb:

      CaptainMorgan schrieb:

      aber bitte von serösen Medien
      Welche?
      Auf diese Diskussion lasse ich mich nun wirklich nicht ein, denn du weißt ganz genau was ich meine und wovon ich rede.
    • CaptainMorgan schrieb:

      Auf diese Diskussion lasse ich mich nun wirklich nicht ein, denn du weißt ganz genau was ich meine und wovon ich rede.
      Nein. Welche seriösen Medien meinst Du? Hast Du Tipps?

      Tim Kellner mag ich auch nicht. Den Typen nimm ich nicht ernst, aber ab und zu ist der lustig. @KoenigDiamant hier ist ein Fan von ihm und postet regelmäßig Videos von ihm. Wir haben dazu einen anderen Thread.

      Für ein neues Forenmitglied bist Du aber ganz schön aufsässig. Das ist wirklich schade.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Desmodus ()

    • Jap, der ganze Politikthread (man findet hier ebenso einige) ist gerappelt voll mit Kellner Videos. Chef hat damit 0 Problem so lang hier keine explizite Hetze veranstaltet wird, beleidigungen stattfinden bzw. rassistische Äußerungen fallen.
      Natürlich hat Kellner Dreck am Stecken, und das mit Recht (!), aber auch ein solcher kann in gewissen Punkten mal Recht haben, kommt immer drauf an um was es geht. Wir sind ziemlich tolerant, scheuen uns jedoch in keinster Weise neutral, Meinungen kund zu tun. So wie beispielsweise ich in punkto Ausländer, mir sind hier zu viel die machen was sie wollen während Deutsche sich verdrücken, ändert jedoch nix an der Tatsache das wenn jemand freundlich ist wie Hilfe benötigt, je nach gegebener Situation, sie dann gerne auch bekommt! Rasse spielt dabei keine Rolle!
      >>> <<<

      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    • Desmodus schrieb:

      CaptainMorgan schrieb:

      Auf diese Diskussion lasse ich mich nun wirklich nicht ein, denn du weißt ganz genau was ich meine und wovon ich rede.
      Tim Kellner mag ich auch nicht. Den Typen nimm ich nicht ernst, aber ab und zu ist der lustig. @KoenigDiamant hier ist ein Fan von ihm und postet regelmäßig Videos von ihm. Wir haben dazu einen anderen Thread.
      Ich glaube man macht einen Fehler Leute wie ihn nur als lustig anzusehen. Mit seinen Aluhutbürgernazi-Unsinn ist er mehr als gefährlich, daher würde ich jedem, der sich auch nur im mindesten als Demokrat bezeichnet und nicht mit radikalen Standpunkten zu tun haben will, empfehlen sich von solchen Figuren zu distanzieren. Just my 2 Cents.
    • Black_Cobra schrieb:

      Jap, der ganze Politikthread (man findet hier ebenso einige) ist gerappelt voll mit Kellner Videos. Chef hat damit 0 Problem so lang hier keine explizite Hetze veranstaltet wird, beleidigungen stattfinden bzw. rassistische Äußerungen fallen.
      Natürlich hat Kellner Dreck am Stecken, und das mit Recht (!), aber auch ein solcher kann in gewissen Punkten mal Recht haben, kommt immer drauf an um was es geht. Wir sind ziemlich tolerant, scheuen uns jedoch in keinster Weise neutral, Meinungen kund zu tun. So wie beispielsweise ich in punkto Ausländer, mir sind hier zu viel die machen was sie wollen während Deutsche sich verdrücken, ändert jedoch nix an der Tatsache das wenn jemand freundlich ist wie Hilfe benötigt, je nach gegebener Situation, sie dann gerne auch bekommt! Rasse spielt dabei keine Rolle!
      Gut, mag so sein. Ich aus meiner Sicht finde Figuren wie ihn, die vor allem in der rechtsextremen Szene Anklang und Anhängerschaft finden, in der Öffentlichkeit nicht als tolerabel, aber das ist nur meine Meinung.

      Was das Thema Migration angeht möchte ich hier nun wirklich kein Fass aufmachen, zumindest solange hier keiner Hetze oder Rassimus betreibt. Ich für meinen Teil unterscheide Menschen weder nach Herkunft, Religion, sexuelle Orientierung und/oder Hautfarbe. Der Charakter und die Persönlichkeit sind mir wichtig, denn darauf kommt es an. Aber das nur nebenbei.
    • CaptainMorgan schrieb:

      empfehlen sich von solchen Figuren zu distanzieren
      Ich distanziere mich von Moralaposten, die mir erklären wollen, was richtig und falsch. Du gehörst dazu. :0:

      CaptainMorgan schrieb:

      Aluhutbürgernazi-Unsinn ist er mehr als gefährlich
      Sich von ihm beeinflussen oder gar radikalisieren zu lassen, zeugt von geistige Unreife. Da bin ich schon lange raus und auch zu alt dafür. Tim Kellner ist ein Satiriker der bösen Zunge. Was er verbrochen hat, weiß ich nicht und ehrlich gesagt interessiert mich das auch nicht. Des Weiteren kannst Du Dich an unserem Fanboy hier im Forum wenden.
    • Desmodus ist hier sehr gemässigt, es gibt hier einige andere die offen mit "Nationalvaterlandsliebe" hin und wieder mal texten. Wenn ich mit Leute querbet mit Headset Rede oder auf der Straße ist das noch viel schlimmer als paar Texte im Forum und kommischerweise treffe ich kaum einen, der dann was gegen sagt. Verbieten werd ich sowas daher nicht, wer bin ich denn? Machen sicher die meisten anderen Foren. Allerdings sollte man schon wissen was man für Links textet, ich finde auch vieles nicht gut und ja das fällt auch öfter nun unter die Rubrik Verschwörungsclips, gerade in Sachen Corona, noch mehr als bei der Flüchtlingsthematik. Ich muss es mir auch nicht ansehen, wenn ich nicht will. Die von Tim Kellner sind die einzigen die ich mir in die Richtung überhaupt reinziehe. Das ist halt Comedy die fernab vom heutigen Mainstream ist, auch ziemlich albern mittlerweile, aber für mich immer noch amüsant. Kann man scheisse finden, die Klickzahlen von ihm sagen aber auch, dass sehr viele sich das reinziehen, die auch nichts mit Rechte zu tun haben. Sein Kanal dürfte schon einer der bekanntesten in Deutschland sein und dislikes hat er nicht viel. Hier sollte übrigends nicht über Politik getextet werden. Es gibt nur ein Thread wo ich das zulasse und der ist nicht für jeden einsehbar. Tim Kellner sehe ich sowieso noch ins Dschungelcamp oder Big Brother kommen, zumindest eine Vermarktung im TV als Bösewicht, da landen sie alle früher oder später die als "Witzfigur" zu bekannt werden. :D Es gibt zudem weit aus provokantere Youtuber mit gewissen Bekanntheitsgrad, z.B. welche die gerade im Sommerhaus auf RTL drin sind und Videos drehen die unterste Berliner Gossensprache oder Rappersprache sind, mit Gewalt protzen und so weiter und da sperrt auch keiner was auf youtube, instagram und co.
    • Desmodus schrieb:

      Tim Kellner ist ein Satiriker der bösen Zunge.
      Das ist aber mal grober Unfug. Dieser Mann ist bestimmt Vieles, aber auf keinen Fall Satiriker. Falls es dir nicht aufgefallen sein sollte: Der meint das, was er von sich gibt, durchaus Ernst. Genau deswegen wird er vor allem in den von mir genannten Gruppierungen auch so geschätzt. Und dein Versuch hier, ihn und seine Ideologie als harmlos darzustellen, ist ein wirklich durchschaubares Manöver. Sorry, aber bei mir funktioniert das nicht.

      Damit soll es aber auch dann gut sein.
    • CaptainMorgan schrieb:

      Das ist aber mal grober Unfug.
      Unfug bist nur Du und willkommen bist Du hier nicht! Ciao!
    • CaptainMorgan schrieb:

      Gut, mag so sein. Ich aus meiner Sicht finde Figuren wie ihn, die vor allem in der rechtsextremen Szene Anklang und Anhängerschaft finden, in der Öffentlichkeit nicht als tolerabel, aber das ist nur meine Meinung.
      Bin weder Fan von ihm, noch gehöre ich i-einer Szene an. Er wurde mir lediglich durch die Videos ein Begriff.
      Er verfügt jedenfalls über ne ganz eigene Art der Vortragungskunst :0:

      Was das Thema Migration angeht möchte ich hier nun wirklich kein Fass aufmachen, zumindest solange hier keiner Hetze oder Rassimus betreibt.

      Frage ist nur, wo fängt Rassismus an. Für den einen reicht allein schon die Bezeichnung "Neger", für mich ganz normaler, selbst heutig neutral benutzter Ausdruck.
      Du bist nicht zufällig im "Auftrag" von Wadenkrampf hier? Der meinte einst hier ähnlich in Erscheinung zu treten, stand damit jedoch allein auf weiter Flur. Ein geschätzter Mituser folgte ihm viel später.
      Chef sah keinerlei Probleme, weils auch keine gab. Man muss nicht immer gleich negatives reininterpretieren oder sehen wollen.

      Ich für meinen Teil unterscheide Menschen weder nach Herkunft, Religion, sexuelle Orientierung und/oder Hautfarbe.

      Damit gehen wir konform.

      Der Charakter und die Persönlichkeit sind mir wichtig, denn darauf kommt es an.

      Keiner kann in den andern hineinsehen. Wenn du helfen möchtest, es jedoch nicht kannst, dafür tödliche Blicke abbekommst, oder mehrmals beschissen/beklaut wirst wie ein hier nicht mehr ansässiger User mit deiner Einstellung der sich enorm für Migranten einsetzte, ist über den Charakter alles gesagt.

      Back2Topic, hier gehts um Corona :5:
      >>> <<<

      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------