Scream 5


    • (Quelle vom Bild:.bleedingcool.com)


      (Quelle vom Bild: slashfilm.com)

      Produktionsland: USA
      Produktion: Kevin Williamson
      Erscheinungsjahr:
      Regie: Matt Bettinelli-Olpin und Tyler Gillett ("Ready Or Not")
      Drehbuch: James Vanderbilt u. Guy Busick
      Kamera:
      Schnitt:
      Spezialeffekte:
      Budget: ca. -
      Musik:
      Länge: ca.
      Freigabe:
      Darsteller: Courteney Cox, David Aquette

      Inhalt:


      Trailer:

      Ghostface soll zurück auf die große Leinwand kommen! :scream: Regie bei "Scream 5" sollen Matt Bettinelli-Olpin und Tyler Gillett ("Ready or Not-Auf die Plätze, fertig, tot") führen. Prodkutinsfirma ist die Spyglass Media Group.
      Mehr ist wohl noch nicht bekannt, auch nicht ob der alte Cast zurückkehrt, also z.B. Campbell, oder ob man mit diesem Teil ne ganz neue Story anfanängt.

      Hier hab ich so gemischte Gefühle. Ich mochte (und mag noch immer) Teil 1 sehr, :6: war für mich so der "Halloween" der 90er, aber auch z..B. Teil 4 fand ich gut. Da ja jetzt seit Teil 4 auch schon einige Zeit vergangen ist (Ja ich weiß, es gab noch die Serie.) muß man mal sehen sehen ob man an das alte"Scream"-Feeling rankommt. Obwohl etwas gespannt, was neue Macher aus "Scream" noch rausholen können bin ich auch. (Muß gestehen die Regisseure sagen mir nicht viel.) Hoffentlich ist der Film dann auch recht hart, mal abwarten. Vielleicht gelingt ja das Ghostface-Comback.

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Dr. Sam Loomis ()

    • Es heißt man will "Scream 5" ab Mai 2020 drehen.
      Jetzt gibt es Corona, also da würde ich erstmal abwarten.
      Außerdem soll Kevin Williamson wohl als Produzent mit dabei sein. (Weiß aber nicht ob das stimmt.) Von wem das Drehbuch zum neuen Teil ist wurde noch nicht bekannt gegeben. Storymäßig soll es angeblich
      Spoiler anzeigen
      um eine Frau gehen die in ihre Heimatstadt zurückkehrt und eine brutale Mordserie aufklären will
      Wie gesagt, man kann noch nicht sagen ob Darsteller der Vorgänger-Filme hier mitmachen.
    • Bei "Scream 5" wird man wieder vertraute Gesichter sehen: Neve Cambell ist in Verhandlungen, Matthew Lillard würde auch gerne zurückkehren u. David Aquette (Dewey) ist schon dabei.



      Finde die Verbindungen zu den alten Teilen jetzt gut. Wie gesagt, bin mal gespannt, ob sie das Feeling (gerade auch des Erstlings) wiedererwecken können.

      Die Autoren des Drehbuchs sind: James Vanderbilt ("Zodiac"-Die Spur des Killers") u. Guy Busick ("Ready Or Not").

      Drehstart soll momentan sein kommenden Herbst in Wilmington, North Carolina.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dr. Sam Loomis ()

    • ..das klingt schonmal gut, hoffe neve campbell wird nicht in die zweite reihe platziert. bei dem ganzen denke ich bereits an Halloween H20. das ganze wird auch dem zeitgeist angepasst, denke ich mal und das kann doch schnell nerven, wenn es wieder mehr auf teens ausgelegt sein wird..


      "I like that skin of yours."
    • Paramount hat jetzt die "Scream"-Rechte. Man will den neuen Film 2021 in die Kinos bringen.


      Das Team um Teil 5 finde ich schon mal gut. Freue mich jetzt darauf u. bin auf gespannt.
    • Es war ja eigentlich fast klar, aber jetzt ist es offiziell: Auch Courteney Cox (Gale Weathers) gehört zu den Rückkehren im neuen "Scream".