Erde und Blut



    • Produktionsland: Frankreich, Belgien
      Produktion: Julien Madon
      Erscheinungsjahr: 2020
      Regie: Julien Leclercq
      Drehbuch: Jeremie Guez, Jérémie Guez
      Kamera: Brecht Goyvaerts
      Schnitt: Benjamin Courtines
      Spezialeffekte: Arne Normon und Thomas Desmet
      Budget: ca. -
      Sound: Pascal Jasmes
      Länge: ca. 80 Minuten
      Freigabe:

      Darsteller:

      Sami Bouajila
      Eriq Ebouaney
      Carole Weyers
      Samy Seghir
      Sofia Lesaffre

      Handlung:

      Said gibt mit seinem Sägewerk Ex Häftlingen die Chance ein neues Leben zu beginnen, und es funktioniert für beide Seiten - alles ändert sich als eines Tages die Mafia dort auftaucht.

      So viele Frauen und so wenig Zeit...

      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...